Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden  
W650.deW650 ForumW-Tour/Treff-Kalender
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 121 Antworten
und wurde 7.431 mal aufgerufen
 Motorrad
Seiten 1 | ... 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9
neuernick Offline




Beiträge: 2.849

30.03.2016 15:07
#106 RE: gebrauchtpreise bei old- u. youngtimer mopeten Antworten

Hi Norbert
du solltest jetzt bis 12 tonnen fahren koennen.

wenn du eine plastik karte hast, das ist einer der vorteile der eu

siehe auch: tuev nord

--
volki

http://geon.github.io/programming/2016/03/03/dsxyliea

Falcone Offline




Beiträge: 103.579

30.03.2016 16:09
#107 RE: gebrauchtpreise bei old- u. youngtimer mopeten Antworten

Ich denke Alex hat gemeint, wenn er seinen "Lappen" verliert, also er z.B. wegen Alkohol weggenommen und dann wieder neu gemacht werden muss, dann verliert er tatsächlich dieses Recht und darf nur noch bis 3,5 Tonnen fahren.
Einen Eintausch eines grauen oder rosa "Lappens" in eine Plastikkarte verändert an diesen Rechten nichts.
Dennoch gibt es keinen festgeschriebenen Bestandsschutz, denn die Regelung, dass man einen Teil dieser Rechte ab 50 verliert, wenn man nicht entsprechende Untersuchungen machen lässt, hat es ja vorher nicht gegeben - ebensowenig wie, dass ein heutiges Führerscheindokument nur noch zeitlich begrenzt gültig ist.

Grüße
Falcone

3-Rad Offline



Beiträge: 31.952

30.03.2016 16:09
#108 RE: gebrauchtpreise bei old- u. youngtimer mopeten Antworten

Ja, so ist das wohl.

Meine Füherscheine B, C1, BE, C1E, L, und TS sind laut meinem Führerschein noch gültig.

Der Rest ist wegen "nicht Verlängerung" am 13.04.13 abgelaufen.

Gruß Norbert

on2wheels Offline




Beiträge: 47

30.03.2016 21:43
#109 RE: gebrauchtpreise bei old- u. youngtimer mopeten Antworten

Zitat von Falcone im Beitrag #107
Ich denke Alex hat gemeint, wenn er seinen "Lappen" verliert, also er z.B. wegen Alkohol weggenommen und dann wieder neu gemacht werden muss, dann verliert er tatsächlich dieses Recht und darf nur noch bis 3,5 Tonnen fahren.
Einen Eintausch eines grauen oder rosa "Lappens" in eine Plastikkarte verändert an diesen Rechten nichts.
Dennoch gibt es keinen festgeschriebenen Bestandsschutz, denn die Regelung, dass man einen Teil dieser Rechte ab 50 verliert, wenn man nicht entsprechende Untersuchungen machen lässt, hat es ja vorher nicht gegeben - ebensowenig wie, dass ein heutiges Führerscheindokument nur noch zeitlich begrenzt gültig ist.


Hallo Falcone,

ja, so hatte ich´s gemeint.

Ich empfinde übrigens auch das Fahrverbot von z Bsp. älteren Autos in manchen Stadten und Gemeinden (Grüne Plakette / Umweltzone ) als klaren Eingriff in den Bestandsschutz.
Das da noch Keiner geklagt hat und das alles Rechtens ist, wundert mich.
Warum habe ich als Einwohner einer solchen Stadt nicht das Recht, mein ehemals unter damaligen Bedingungen legal zugelassenes Auto solange zu Ende zu fahren, wie ich möchte?
Ja, vielleicht etwas korinthenkackermässig, für mich trotzdem ungerecht.
Sorry, OT.
Ciao
Alex

3-Rad Offline



Beiträge: 31.952

30.03.2016 21:47
#110 RE: gebrauchtpreise bei old- u. youngtimer mopeten Antworten

Nö, da hast du Recht. Ich hab mich mit meinem alten Ducato da aber nie drum geschert und habe nie was bezahlen müssen.
Jetzt hab ich einen anderthalb Jahre alten Euro4 Diesel und auch da kann es sein, das der in ein paar Jahren nicht mehr überall hin darf.
Ich lasse es drauf ankommen.

Gruß Norbert

on2wheels Offline




Beiträge: 47

08.04.2016 22:08
#111 RE: gebrauchtpreise bei old- u. youngtimer mopeten Antworten



Ciao
Alex

Caboose Offline



Beiträge: 6.988

08.04.2016 23:35
#112 RE: gebrauchtpreise bei old- u. youngtimer mopeten Antworten

Schon beachtlich, dass die Abholung nichts kostet.

Gruß, Caboose




Es ist immer wieder faszinierend, über Dinge zu staunen,
die anderen Menschen Freude bereiten.

Sonnenfürst Offline




Beiträge: 5.402

09.04.2016 10:35
#113 RE: gebrauchtpreise bei old- u. youngtimer mopeten Antworten

Nee Leute,da bleibt mir der Verstand stehen.

martin58 Offline




Beiträge: 3.156

09.04.2016 15:06
#114 RE: gebrauchtpreise bei old- u. youngtimer mopeten Antworten

auch gut ist die xt500 in dieser anzeige:
"Das Motorrad ist technisch in einen guten Zustand optisch ist aber das ein oder andere zu machen. Bei Fragen einfach mal anrufen."

die bilder sprechen für sich ...

https://www.ebay-kleinanzeigen.de/s-anze...009486-305-6929

Sonnenfürst Offline




Beiträge: 5.402

10.04.2016 20:05
#115 RE: gebrauchtpreise bei old- u. youngtimer mopeten Antworten

Ohne Worte....

on2wheels Offline




Beiträge: 47

27.05.2016 22:24
#116 RE: gebrauchtpreise bei old- u. youngtimer mopeten Antworten

Zitat von Sonnenfürst im Beitrag #69
Also ich gebe ja zu,mich würde es interessieren ob man da wirklich nur neue Reifen aufziehen muß,Flüssigkeiten einfüllt und dann bedenkenlos damit kann.


Also, plug & play war - wie erwartet - nicht.

Nachdem eine Gewinde einer etwas versteckt liegenden Öl-Kontrollschraube im Seitendeckel herausgebrochen war, und es nun viele Wochen gedauert hat,
entsprechenden Ersatz zu finden, läuft die Ultra III LC zumindest mal

Neue Reifen, neuer (gebrauchter) kupplungsseitiger Deckel, alle Flüssigkeiten neu, Batterie neu, Bremssättel neu (alte undicht, kann man wieder aufarbeiten) etc.pp.

Nach viel Anschieberei sprang die Ultra dann endlich an, läuft aber noch nicht richtig gut.

Oberhalb 5000 1/min ist alles in Butter, geiler 2- Takt Sound (...für ´ne 50er!), und zieht wie Sau (...für ´ne 50er!),aber Standgas hat sie keins, untenrum ist sie
nur mit Gasstössen am Laufen zu halten.

Dennoch, es geht weiter, wird schon....


Ciao
Alex

on2wheels Offline




Beiträge: 47

23.07.2016 22:40
#117 RE: gebrauchtpreise bei old- u. youngtimer mopeten Antworten

Sodele,

wie bereits geschrieben, so einfach "plug´n play" war nicht, nach 35 Jahren Dornröschenschlaf ist zur erstmaligen Inbetriebnahme eines solchen Kleinods dann doch die eine oder andere Überraschung garantiert.

Wie auch immer, das Ding gehört auf die Strasse, und nach diversen Rückschlägen, aber schließlich problemloser TÜV-Abnahme und Zulassung, war es jetzt am Wochenende soweit.

Die erste Ausfahrt der Hercules stand an

Schon klar, mit 50 Kubik ist das Ding eine "Luftpumpe", die Drehzahlen braucht, dann geht´s aber durchaus flott voran. Noch nicht voll ausgedreht (da neu!) gehen 80 Tacho auf der Ebene locker.

Und auch wenn die Beharrlichkeit am Berg eher mau ist, was auch an meiner noch nicht artgerechten Fahrweise lag, geht das Grinsen nicht mehr aus dem Gesicht.

95 Kilo vollgetankt und Reifen in 2 3/4 Breite vermitteln fahrradartiges Gefühl, der Sound und die Ölfahne beamen einen in´s Alter zurück, wo man (n) auf ein paar Härchen über der Oberlippe schon stolz war

Also, tragen wir mal zur Erhaltung von zweirädrigem "Kulturgut" bei, die Ultra und ich werden hoffentlich noch viele Ausfahrten gemeinsam unternehmen.







Ciao
Alex

W-iedehopf Offline




Beiträge: 5.879

24.07.2016 09:49
#118 RE: gebrauchtpreise bei old- u. youngtimer mopeten Antworten

Die ist aber schön.
Sowas konnte sich früher keiner leisten!

Maggi Offline




Beiträge: 41.105

24.07.2016 11:59
#119 RE: gebrauchtpreise bei old- u. youngtimer mopeten Antworten

Zitat
Sowas konnte sich früher keiner leisten!


Heute auch nicht.

--
Blog
Brille? Schielmann

ingokiel Offline




Beiträge: 9.804

24.07.2016 13:19
#120 RE: gebrauchtpreise bei old- u. youngtimer mopeten Antworten



Vor allem findest du so ein Krad unter den fetten Männern gar nicht wieder, die sofas fahren!

Seiten 1 | ... 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9
 Sprung  
Der-Amazon-LinkW650 ForumAsbest
Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen