Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 
W650.deW650 ForumW-Tour/Treff-Kalender
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 144 Antworten
und wurde 5.499 mal aufgerufen
 Motorrad
Seiten 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | ... 10
Wisedrum Offline




Beiträge: 7.413

25.10.2014 12:46
#46 RE: Beta Antworten

Kommt drauf an was die fahrende Frau wiegt.

Wisedrum

Brundi Offline



Beiträge: 31.971

25.10.2014 12:47
#47 RE: Beta Antworten

Das ist Schwachsinn!

Grüße
Brundi

Wisedrum Offline




Beiträge: 7.413

25.10.2014 12:47
#48 RE: Beta Antworten

Hauptsache der Sinn ist irgendwie dabei!

Aber nun mal im Ernst, kommt immer auf die Anbauteile drauf an.

Das Thema "Ich fahre meine W und das muss unbedingt mit (angebaut sein)"
wäre doch übrigens ein schicker Threadtitel, der so richtig ausufern könnte.
Gab`s den schon einmal?



Wisedrum

W-iedehopf Offline




Beiträge: 6.346

25.10.2014 12:58
#49 RE: grundeinstellungen Antworten

@martin58,

ich muss ein Motorrad doch nicht hochheben und durch die Gegend tragen!
Wenn man draufsitzt und fährt merkste vom Gewicht doch gar nichts.
Verstehe ich dich richtig das du der Meinung bist eine Frau sollte sich nur spezielle leichtere "Frauenmotorräder" kaufen?
Wichtig ist das man sich drauf wohlfühlt und mit dem Handling gut klarkommt.
Ich behaupte mal das eine Virago 535 ( beliebtes"Frauenmotorrad" ) wesentlich unhandlicher ist als eine F800.

EL LOBO ( gelöscht )
Beiträge:

25.10.2014 13:17
#50 RE: grundeinstellungen Antworten

Zitat von W-iedehopf im Beitrag #49


Ich behaupte mal das eine Virago 535 ( beliebtes"Frauenmotorrad" ) wesentlich unhandlicher ist als eine F800.




Da halte ich mal dagegen,...ich habe eine 690er KTM abgegeben, weil sie mir bei ca. 150 kg,
ABER >90 cm Sitzhöhe zu unhandlich wurde, habe aber mit meiner ca 350 kg Pan keine Probleme...

Gruß Wolf...

---------------------------------------------------
I´m not old, i´m a RECYCLED Teenager

ingokiel Offline




Beiträge: 10.557

25.10.2014 13:23
#51 RE: grundeinstellungen Antworten

Ich seh auch mehr fette Männer als Frauen Motorrad fahren!
Die armen Kräder!

W-iedehopf Offline




Beiträge: 6.346

25.10.2014 14:09
#52 RE: grundeinstellungen Antworten

Vom Gewicht her tun sich eine Virago und eine F800 nicht viel.
Ich weiß nicht was du meinst mit Gegenhalten?
Wenn du meinen Beitrag richtig verstanden hättest gings ums wohlfühlen und um Handlichkeit.
Wenn du mit der Pan besser klarkommst ist das wohlfühlen.
Wenn jemand ganz kurze Beine hat fühlt der sich vielleicht auch auf einer Virago wohl.
Kurze Beine ist auch nicht gleichbedeutend das derjenige zierlich ist.

Wisedrum Offline




Beiträge: 7.413

25.10.2014 14:10
#53 RE: grundeinstellungen Antworten

Jede Kombination von Mensch und Maschine ist denkbar,
aber fahrbar?

Wisedrum

Axel J Offline




Beiträge: 12.328

25.10.2014 14:29
#54 RE: grundeinstellungen Antworten

Zitat von W-iedehopf im Beitrag #49
... Verstehe ich dich richtig das du der Meinung bist eine Frau sollte sich nur spezielle leichtere "Frauenmotorräder" kaufen? ...


entweder haben sich Martin und Martin "schief" ausgedrückt, mit ihren "Frauen- oder Hinterherfahrmotorrädern", oder ich habe se auch nicht verstanden. Die Handlichkeit beim Fahren ist das eine, die Handlichkeit beim Rangieren oder in brenzligen Situationen (wenn z.B. die Füße schnell auf den Boden müssen) ist etwas anderes. Das hängt natürlich auch vom Gewicht ab, liegt aber hauptsächlich an der Sitzhöhe und/oder am Schwerpunkt. Der ist bei der W relativ niedrig, bei der F 800 GS (oder meiner kV) relativ hoch. Beim Fahren kein Problem (wenn der Motor vernünftig läuft), beim Rangieren und Parkieren allerdings schon. Für mich war die R 1200 C eine totale Überraschung, die ist sicherlich nicht gerade leicht, war aber wegen ihres tiefen Schwerpunktes und ihrer niedrigen Sitzhöhe sehr handlich. Gewicht ist nicht alles.

Axel

Serpel Offline




Beiträge: 44.960

25.10.2014 14:31
#55 RE: grundeinstellungen Antworten

Zitat von Axel J im Beitrag #54
Für mich war die R 1200 C eine totale Überraschung, die ist sicherlich nicht gerade leicht, war aber wegen ihres tiefen Schwerpunktes und ihrer niedrigen Sitzhöhe sehr handlich. Gewicht ist nicht alles.

Axel ist unter die Physiker gegangen. Kannst du mal erklären, warum ein tiefer Schwerpunkt handlich macht?

Gruß
Serpel

Axel J Offline




Beiträge: 12.328

25.10.2014 14:35
#56 RE: grundeinstellungen Antworten

Zitat von Serpel im Beitrag #55
... Kannst du mal erklären, warum ein tiefer Schwerpunkt handlich macht? ...


probier es einfach aus

Axel

Serpel Offline




Beiträge: 44.960

25.10.2014 14:37
#57 RE: grundeinstellungen Antworten

Hab ich schon und kann das nicht bestätigen.

Gruß
Serpel

Soulie Online




Beiträge: 27.816

25.10.2014 14:40
#58 RE: grundeinstellungen Antworten

Beim Rangieren aber unbedingt!

Darf ich noch mal aufs Thema zurückkommen?

Ich wollte eben das Federbein hinten etwas lösen / weniger hart einstellen.
Dazu brauchts einen Hakenschlüssel, und Werkzeug finde ich keins.
Irgend ein Tipp, wie ichs dennoch schaffe?
Hammer und Hartholzstab?

Serpel Offline




Beiträge: 44.960

25.10.2014 14:42
#59 RE: grundeinstellungen Antworten

Grade beim Rangieren ist die R 1200 C mit das Unhandlichste, was ich je über den Hof geschoben habe.

Gruß
Serpel

Soulie Online




Beiträge: 27.816

25.10.2014 14:43
#60 RE: grundeinstellungen Antworten

Wenn man Platz hat ist Rangieren kein Problem.
Wenns aber eng ist, man nah beim Mopped stehen muss,
dann spielt der Schwerpunkt durchaus eine Rolle!

Seiten 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | ... 10
 Sprung  
Der-Amazon-LinkW650 ForumAsbest
Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen
Datenschutz