Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 
W650.deW650 ForumW-Tour/Treff-Kalender
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 113 Antworten
und wurde 4.433 mal aufgerufen
 Motorrad
Seiten 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8
Duck Dunn Offline




Beiträge: 33.448

17.12.2013 09:14
#31 RE: CX500........ Antworten

Zitat von Caboose im Beitrag #26
Die Güllepumpe gab es zum Schluss
doch auch recht gefällig als

Honda CX 650 E


Mojnsen Caboose,

weist Du welches Baujahr diese 650er rauskam?

Gfollt ma gut in weiss.

Die 500c gfallt ma am besten in Blau

Greetz
Ducky, auch Golffahrer

you`re never to old to rock n roll

visit:
www.bad-seed.de

Roadmaster Offline




Beiträge: 637

17.12.2013 12:21
#32 RE: CX500........ Antworten

Zitat von Sonnenfürst im Beitrag #25
Im Original gefällt mir die CX besser.Am liebsten als CX 500C in Metallic Rot.
Und da diese Gülle auch tausendfach verkauft wurde,kann ich mit meinem Geschmack ja nicht so verkehrt liegen.


Nur für dich, mein Ableger auf der C von meinem Spezi. Sie findet die Klasse
Die CX haben wir dieses Jahr nach lager Standzeit wieder flott gemacht

Gruß Martin
W650 SilberBlau
seit/EZ 03/2000

Männer kennen nur eine Problemzone:
Zu kleine Garage!

Angefügte Bilder:
Aufgrund eingeschränkter Benutzerrechte werden nur die Namen der Dateianhänge angezeigt Jetzt anmelden!
 CX klein.jpg 
Soulie Offline




Beiträge: 27.604

17.12.2013 12:44
#33 RE: CX500........ Antworten

Rot ist natürlich immer gut!
Da gibt's nur einen, der mit Rot Probleme hat.
Und wenn jemand auf der Gülle sitzt
sieht sie gleich viel besser aus.
Denn diese opulente Sitzbank ist nicht so der Hingucker.
Was mich vor allem stört an dem Krad ist das Gewicht.

Roadmaster Offline




Beiträge: 637

17.12.2013 13:05
#34 RE: CX500........ Antworten

Ich bin mir auch nie sicher wie den Ofen finde. Objektiv gesehen sind die Blinker und das Rücklicht zu Groß.
Aber baut man da was anderes dran siehts auch nicht aus. Komische Kiste.
P.S. Die Sitzbank muss so, ist doch ein Soft Chopper

Gruß Martin
W650 SilberBlau
seit/EZ 03/2000

Männer kennen nur eine Problemzone:
Zu kleine Garage!

Falcone Offline




Beiträge: 105.511

17.12.2013 13:17
#35 RE: CX500........ Antworten

Die Original-Gülle (erste Serie, ohne die kleine Scheibe) ist so abgrundtief hässlich, dass sie einfach schon wieder gut ist. So eine in hellblau könnte mir sogar gefallen. Ein zeitloses Contra gegen alle Motorrad-Moden.


Pressefoto Honda

Die Chopper-Gülle oder die Euro-Gülle sind einfach nur ziemlich hässliche Motorräder, die nie Kult werden. Die muss man sozusagen gezwungenermaßen umbauen.
Erst mal umgebaut ist so eine Gülle aber auch wieder nur ein kurzlebiges Modeprodukt und somit nix besonderes mehr ... Schade drum.

Grüße
Falcone

der W Jörg Offline




Beiträge: 29.796

17.12.2013 14:32
#36 RE: CX500........ Antworten

Zitat von Duck Dunn im Beitrag #31

weist Du welches Baujahr diese 650er rauskam?




die CX650E wurde ab 1983 verkauft

 



ich bin Motorradfahrer, kein Motorradposer.
fuck you NSA

Wambo Offline




Beiträge: 2.127

17.12.2013 14:43
#37 RE: CX500........ Antworten

Zitat
Und wenn jemand auf der Gülle sitzt sieht sie gleich viel besser aus.


Stümmt

Gruß
Wambo

der W Jörg Offline




Beiträge: 29.796

17.12.2013 15:50
#38 RE: CX500........ Antworten

Zitat von Falcone
Die Original-Gülle (erste Serie, ohne die kleine Scheibe) ist so abgrundtief hässlich, dass sie einfach schon wieder gut ist. So eine in hellblau könnte mir sogar gefallen. Ein zeitloses Contra gegen alle Motorrad-Moden.



sehe ich ähnlich, allerdings finde ich die Version mit den 2. Generation Comstar Rädern Und der kleinen scheibe am stimmigsten (ab 1981).
wenn dann würde ich aber wohl die 83er empfehlen/selber kaufen, da die doppelkolben Bremse eine spürbare verbesserung ist und mir natürlich auch die abgepolsterte version der sitzbank entgegen kommt

 



ich bin Motorradfahrer, kein Motorradposer.
fuck you NSA

martin58 Offline




Beiträge: 3.359

18.12.2013 19:47
#39 RE: CX500........ Antworten

also man muss nicht unbedingt alle kisten aus den 80ern zu youngtimern stilisieren. ich finde jede original güllepumpe hässlich. wenn so ein ofen umgebaut wird, ists nicht schade um die originalsubstanz. und dann dient der kackstuhl wenigstens noch dazu, handwerkliches geschick und kreativität eines jungen menschen zu befördern.

wobei ich nicht abstreiten kann, dass die gülle ein ziemlich gutes motorrad ist, so aus der nutzwertperspektive.
mein mitarbeiter fährt seit jahrzehnten eine silver wing mit allerlei klimbim dran, federn, leder, irgendwelche indianischen perlen und nieten und son kram. sieht hammerhart aus, aber der ofen läuft und läuft und läuft ..

Sonnenfürst Offline




Beiträge: 5.408

18.12.2013 19:56
#40 RE: CX500........ Antworten

Roadmaster,genau so gefällt sie mir!

Ray Lomas Online




Beiträge: 1.504

18.12.2013 23:40
#41 RE: CX500........ Antworten

Zitat von Caboose im Beitrag #26
Die Güllepumpe gab es zum Schluss
doch auch recht gefällig als

Honda CX 650 E


Na ja, da waren damals aber die Kunden anderer Meinung und dieselbige würde ich heute auch noch teilen.
Die 650 sieht langweilig aus und hat nix mehr mit Güllepumpe zu tun (für mich ganz individuell...)
Wenn schon hässlich dann richtig gut hässlich!

Gruß Ray Lomas

Falcone Offline




Beiträge: 105.511

19.12.2013 08:07
#42 RE: CX500........ Antworten

Zitat
Wenn schon hässlich dann richtig gut hässlich!



Genau!

Und deswegen trifft das

Zitat
man muss nicht unbedingt alle kisten aus den 80ern zu youngtimern stilisieren



meiner Meinung nach nicht zu. Denn die meisten anderen Kisten dieser Zeit sind einfach nur nichtssagend und austauschbar. Da stilisiert doch (Fast) niemand irgendwas hoch.
Die Gülle hat aber schon immer polarisiert.

Grüße
Falcone

martin58 Offline




Beiträge: 3.359

19.12.2013 08:36
#43 RE: CX500........ Antworten

martin, grundsätzlich stimmt das. die gülle ist nicht nur unter den damaligen motorrädern einzigartig hinsichtlich optik und technik und daher sicherlich ein erhaltenswertes stück technik. aber für mich bleibt sie hässlich und motorisch wenig spannend weil zu kurzhubig und / oder untermotorisiert.

meine erfahrungen mit der gülle:
ich bin die gülle eines freundes in den späten 80ern mal gefahren und war von den bremsen, dem speed und der laufruhe begeistert. die gülle konnte alles besser als die xt - und ich war zu der zeit einzig aufs motorrad angewiesen und hatte regelmässig langstrecke zu bewältigen (bad segeberg - arolsen an einem wochenende hin und zurück) - war mir aber irgendwie viel zu langweilig. ich hätte sie im leben nicht gegen meine xt500 eingetauscht.

und kaum neun monate später war ich stolzer besitzer einer yamaha xz 550 ... aber das ist eine andere geschichte.

Falcone Offline




Beiträge: 105.511

19.12.2013 08:43
#44 RE: CX500........ Antworten

Ich sehe, unsere Erfahrungen und Einschätzungen sind da sehr ähnlich (auch ich hätte eine Gülle nie gegen die Falcone eingetauscht), und auch aus heutiger Sicht würde ich mir eine Gülle zum fahren nicht zulegen wollen, denn es hat sich ja an ihr selbst nichts geändert.
Aber sie ist für mich der pure Zeitgeit geworden. Das damalige Anti-Motorrad, gehassliebt, mit sehr eigenständigem Design, und bei der völlig falschen Zielgruppe angekommen. Geplant war sie für zukunftsorientierte, technikverliebte Motorradfahrer und genommen wurde sie von sicherheitsbewussten Buchhaltern mit Warnweste
Für eine Sammlung ist sie daher interessant. Ein Meilenstein wie die XT.

Die Gülle sollte übrigens die damals ultramoderne Linienführung der Concorde widerspiegeln. Kaum zu glauben, aber wahr.

Grüße
Falcone

BSA Offline




Beiträge: 2.708

19.12.2013 10:20
#45 RE: CX500........ Antworten

Die CX500 ist auch einfach mal ein sehr gut durchkonstruiertes Motorrad. Sie fährt sich völlig unkapriziös und ist sehr wartungsfreundlich.

Noch bekommt man gute Exemplare für 'n Appel und 'n Ei, aber das wird sich in absehbarer Zeit bestimmt ändern.

Grüße

Roger

Seiten 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8
 Sprung  
Der-Amazon-LinkW650 ForumAsbest
Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen
Datenschutz