Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 
W650.deW650 ForumW-Tour/Treff-Kalender
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 113 Antworten
und wurde 4.441 mal aufgerufen
 Motorrad
Seiten 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | ... 8
knorri2 Offline



Beiträge: 4.674

16.12.2013 11:02
CX500........ Antworten

...ist ja eigentlich ein grottenhäßliches Kackfass.
Ich weiß, daß hier einige Freunde dieses Trümmerhaufens unterwegs sind.
Von daher ist mir ein kleines Bild in der aktuellen CBM aufgefallen, wo
die Maschine durch ein paar Handgriffe recht annehmbar geworden ist.
Bis auf die Rückspiegel ist das Gefährt auf einmal selbst für meine Augen
erträglich geworden.

Ich weiss aber nicht, ob wir die so schon hatten:

http://www.caferacerkits.co.uk/the-cafe-...it/cx-roadster/



Knorri

Serpel Offline




Beiträge: 44.960

16.12.2013 11:17
#2 RE: CX500........ Antworten

Im Original finde ich die keineswegs einen Trümmerhaufen, sondern ein sehr sympathisches, knuffiges Motorrad. So, wie sie hier abgebildet ist, hat sie was von nem Melkschemel auf Rädern.

Gruß
Serpel

piko Offline




Beiträge: 16.156

16.12.2013 11:20
#3 RE: CX500........ Antworten

Ich weiß bis heute noch nicht, wozu dieses auf Krampf freigelegte Rahmendreieck gut sein soll?!

Zumal das "Loch" bzw. seine (Design-)Priorität oft genug so peinlich ins Auge springt ...

piko

warum einfach, wenn's auch kompliziert geht

Grantler Offline




Beiträge: 89

16.12.2013 11:23
#4 RE: CX500........ Antworten

gefällt mir - ich würde allerdings den Spritzschutz am Hinterrad weglassen und dafür nur bei schönem Wetter fahren.

Zum Gruße
Ernst

Wambo Offline




Beiträge: 2.142

16.12.2013 11:28
#5 RE: CX500........ Antworten

Zitat von Serpel im Beitrag #2
Im Original finde ich die keineswegs einen Trümmerhaufen, sondern ein sehr sympathisches, knuffiges Motorrad. So, wie sie hier abgebildet ist, hat sie was von nem Melkschemel auf Rädern.

Gruß
Serpel

Nikis melken,
Gülle Gülle.

Gruß
Wambo

knorri2 Offline



Beiträge: 4.674

16.12.2013 11:32
#6 RE: CX500........ Antworten

Der Rahmen is nunmal so verkorkst.
In diesem Loch bieten sich doch unterschiedliche Lösungen (Tasche, Werkzeugbox, Helmhalter, Krombacher Elf oder ähnliches an.
Dank Kardan kann man den Platz nutzen. Seid mal nicht so phantasielos..........

Grundsätzlich bin ich recht über das Ergebnis erstaunt, weil die Änderungen echt überschaubar sind.


Knorri

piko Offline




Beiträge: 16.156

16.12.2013 11:35
#7 RE: CX500........ Antworten

Zitat
In diesem Loch bieten sich doch unterschiedliche Lösungen (Tasche, Werkzeugbox, Helmhalter, Krombacher Elf oder ähnliches an.


Aber dann wäre das mühsam freigelegte Loch doch wieder zu ...

piko

warum einfach, wenn's auch kompliziert geht

der W Jörg Offline




Beiträge: 29.796

16.12.2013 11:35
#8 RE: CX500........ Antworten

Zitat von Grantler im Beitrag #4
gefällt mir - ich würde allerdings den Spritzschutz am Hinterrad weglassen und dafür nur bei schönem Wetter fahren.


jeder jeck ist anders, wenn ich mir noch mal eine CX zulegen sollte, dann wäre das mit sicherheit mein schlechtwettermotorrad.

 



ich bin Motorradfahrer, kein Motorradposer.
fuck you NSA

Grantler Offline




Beiträge: 89

16.12.2013 11:48
#9 RE: CX500........ Antworten

Zitat
Zitat von Grantler im Beitrag #4
gefällt mir - ich würde allerdings den Spritzschutz am Hinterrad weglassen und dafür nur bei schönem Wetter fahren.


jeder jeck ist anders, wenn ich mir noch mal eine CX zulegen sollte, dann wäre das mit sicherheit mein schlechtwettermotorrad.




ich brauch ja auch keinen Schlechtwetter-Sonnenschirm

Zum Gruße
Ernst

Soulie Offline




Beiträge: 27.670

16.12.2013 12:08
#10 RE: CX500........ Antworten

Zitat
In diesem Loch bieten sich doch unterschiedliche Lösungen (Tasche, Werkzeugbox, Helmhalter, Krombacher Elf oder ähnliches an.
Dank Kardan kann man den Platz nutzen. Seid mal nicht so phantasielos..........


Das sehe ich auch so.
Z.B. ein Kasten mit Batterie drin.
Gabs doch früher oft, und die Batterie ist dann gut zugänglich.

Falcone Offline




Beiträge: 105.719

16.12.2013 12:15
#11 RE: CX500........ Antworten

Zitat
Ich weiß bis heute noch nicht, wozu dieses auf Krampf freigelegte Rahmendreieck gut sein soll?!



Seh eich auch so. Motorräder mit solch Riesenlöchern sehen irgendwie unfertig aus.
Aber man könnte da einen Kasten für Batterie und Werkzeug rein bauen, vielleicht sogar noch einen Ersatzkanister und dann zwei Seitendeckel drüber, z.B. solche, die könnten sogar passen.

Grüße
Falcone

Wännä Offline




Beiträge: 17.454

16.12.2013 12:36
#12 RE: CX500........ Antworten

.
oder vielleicht n zusammengerollte Zelt reinstecken oder so .

Also ich find die Güllepumpe ganz hübsch .

Gruß

Wännä

TR7T Offline



Beiträge: 366

16.12.2013 12:42
#13 RE: CX500........ Antworten

Mir gefällt diese CX sehr gut.
ich frag mich aber ob der Owner das Teil schon gefahren ist.
Dies, da Hagon Federbeine montiert sind. Die habe ich als brutal hart in Erinnerung.
TR7T

Falcone Offline




Beiträge: 105.719

16.12.2013 12:50
#14 RE: CX500........ Antworten

Gefahren?
Seit wann sind solche Motorräder zum Fahren da?

Grüße
Falcone

knorri2 Offline



Beiträge: 4.674

16.12.2013 12:52
#15 RE: CX500........ Antworten

Ich denke, sie ist zum fahren da. Sind halt Engländer, da ist man in Sachen Hagon sehr patriotisch.


Das Dingen ist eine wohltuende Alternative zu diesen ganzen Flintstone-bereiften, Stummel-belenkerten obercoolen
Vollbart-Bubis, welche mit glitterbesprühten Jethelmen in kaputten Jeanshosen zu unplugged Rockersound durch
weichgezeichneten Prärielandschaften tuckern.

Auf deutsch: guter Lenker, gute Reifen......das Dingen kannste benutzen.



Knorri

Seiten 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | ... 8
 Sprung  
Der-Amazon-LinkW650 ForumAsbest
Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen
Datenschutz