Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 
W650.deW650 ForumW-Tour/Treff-Kalender
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 424 Antworten
und wurde 15.945 mal aufgerufen
 Motorrad
Seiten 1 | ... 19 | 20 | 21 | 22 | 23 | 24 | 25 | 26 | 27 | 28 | 29
Falcone Offline




Beiträge: 105.511

07.02.2014 08:19
#346 RE: Warmfahren nach Gefühl? Antworten

Hier hamse Regen angesagt

Grüße
Falcone

Brundi Offline



Beiträge: 31.820

07.02.2014 08:37
#347 RE: Warmfahren nach Gefühl? Antworten

Warmen Regen?

Sie fehlt mir, die Motorradfahrerei. Hätte nie gedacht, dass ich das mal so sagen würde.

Grüße
Monika

thomasH Offline




Beiträge: 5.871

07.02.2014 08:38
#348 RE: Warmfahren nach Gefühl? Antworten

Zitat von mappen im Beitrag #345
und, mir sind gestern 5 mopeds begegnet...


Ja, gestern war viel Betrieb! Vor lauter Grüßen tut mir jetzt die Schulter weh...
Im Moment hat's hier 12 Grad, aber es soll auch noch etwas Regen geben. Mal sehen,
was wird...

Grüße
Thomas

Dinge rund um's Moped, die ich nicht mehr missen möchte:

- Schuberth J1
- Rukka sturmhaube windstopper
- BMW Winterhandschuhe
- Daytona Trans open GTX
- Hupe Stebel Nautilus
- HKS Kettenfett
- Saito Batterieladegerät
...

Wännä Offline




Beiträge: 17.454

07.02.2014 08:43
#349 RE: Warmfahren nach Gefühl? Antworten

Zitat von Brundi im Beitrag #347
Warmen Regen? .......


Gibt's hier bei uns !


Gruß

Wännä

Peter22 Offline



Beiträge: 661

07.02.2014 11:09
#350 RE: Warmfahren nach Gefühl? Antworten

Ich hab mir nur die ersten Seiten zum Warmfahren durchgelesen. Falls ihr das mit dem Wärmeausdehnungkoeffizienten schon hattet, dann sorry und Ablage P.

Ein Kumpel von mir konstruiert/simuliert Zylinderkopf Dichtungen für die Automobilindustrie.

Laut ihm sollte man unbedingt Warmfahren bevor man Gas gibt um ein abheben des Zylinderkopfes zu verhindern ! Abheben ! Häh? Krass.

Grund sei dass der Block/Zylinder aus Alu und die Stehbolzen welche das ganze Gerempel zusammenhalten aus Stahl sind.
Erst durch die grob doppelte Wärmeausdehnung des Alublocks wird die Vorspannkraft der nur halb so viel gelängten Stahlstehbolzen hoch genug um auch bei hohen Drücken/Leistung den Kopf zuverlässig auf den Zylindern zu halten.
Mein Kumpel simuliert den Krempel und legt die Zylinderkopfdichtung dementsprechend flexibel aus, dass sie bei einem geringem Abheben des Kopfes noch dicht hält.
Bei Kaltstart und Vollgas kann es dann schon mal durchpfeifen.

So wie ich das verstanden habe, ist wegen des Druckes, Vollgas bei mittleren Drehzahlen schädlicher als Halbgas bei höheren Drehzahlen.
Und jegliches Warmfahren auch wenn es nur kurz ist wichtig ist.

Der eigentliche Supergau sei Vollgas bei völlig kaltem Motor. Also z.B. im Winter aus Disco raus und Mädels auf dem Hinterrad beeindrucken

Meinen alten 50PS Diesel VW T3 habe ich mit 100Tkm gekauft und nach weiteren 260Tkm (davon wohl 250Tkm mit Vollgas ) verkauft. Die Kiste lief auch noch mit 360Tkm wie eine 1
Vielleicht Zufall aber der Bus wurde immer erst warmgefahren. Auch im Winter wenn die Teile erst mal keine Leistung haben und man von der Wanderdüne zum Verkehrshindernis wird wo die Rennleitung fast schon Umleitungsschilder aufstellen könnte.
Bei Kumpels welche im Winter das nervtötende Warmfahren bzw Warmkriechen nicht gemacht haben hielt der Motor nicht. Zufall?

Grüsse

Peter

Wännä Offline




Beiträge: 17.454

07.02.2014 11:23
#351 RE: Warmfahren nach Gefühl? Antworten

Oh ja,

tolle Diskussion !!

Jetzt können sich die Vollgastiefdrehwarmfahrer outen - so wie ich einer bin.


Kaltes Öl in kalten Lagern verträgt zwar ne Menge Drücke, aber keine hohen Geschwindigkeiten. Ein Zylinderkopf, der möglichst schnell warm wird, hinterläßt kaum Kondenswasser auf dem Kolbenboden, was dann gerne auch mal ins Möl reinkriecht.

Kalte Motoren, die höher gedreht werden, verbrauchen einen überproportionalen Anteil Sprit, um zähes Öl zu bewegen.


Im Moment fällt mir nicht mehr ein, aber für "Feuer frei" reichts erstmal


Der Zylinderkopfabhebung bin ich bisher nicht begegnet, aber ich könnte ihr ja begegnen, indem ich ein dickes Plümo zwischen Motorhaub und Zylinderkopf klemme.

Bei der W vielleicht alternativ mit Draht und Zaunspanner ?



Gruß

Wännä

Peter22 Offline



Beiträge: 661

07.02.2014 11:27
#352 RE: Warmfahren nach Gefühl? Antworten

Quatsch, wie sieht denn das aus ??? Zaunspanner an der W. TsTs dir grauts ja vor gar nix.

Wenn schon dann einen Hydraulikwagenheber.

Wännä Offline




Beiträge: 17.454

07.02.2014 11:29
#353 RE: Warmfahren nach Gefühl? Antworten

Moin,

komm halt aus ner Gärtnerfamilie, sorry !




Gruß

Wännä

Brundi Offline



Beiträge: 31.820

07.02.2014 11:36
#354 RE: Warmfahren nach Gefühl? Antworten

Zitat von Wännä im Beitrag #351
Im Moment fällt mir nicht mehr ein, aber für "Feuer frei" reichts erstmal

Mist, ich hab grad keine Zeit....

Grüße
Monika

Wännä Offline




Beiträge: 17.454

07.02.2014 11:54
#355 RE: Warmfahren nach Gefühl? Antworten

Wie jetzt . . .

Mittagspause ?


Gruß

Wännä

Caboose Online




Beiträge: 7.813

07.02.2014 18:46
#356 RE: Warmfahren nach Gefühl? Antworten

Das Warmfahren mache ich immer nach G'fui.
Je nach Außentemperatur wird der olle Boxer
nach etwa 5 - 10 km etwas flotter gefahren.
Vollgas gebe ich nur beim Überholen, da aber
grundsätzlich. Dann hat die Mühle aber schon
wenigstens zwanzig Kilometer zurückgelegt,
sonst lasse ich es lieber.

Alles andere dürfte wohl nur immensen
Verschleiß produzieren.

Gruß, Caboose
.

.
Es ist immer wieder faszinierend, über Dinge zu staunen, die anderen Menschen Freude bereiten.

Brundi Offline



Beiträge: 31.820

08.02.2014 08:22
#357 RE: Warmfahren nach Gefühl? Antworten

Zitat von Caboose im Beitrag #356
Vollgas gebe ich nur beim Überholen,


Ich auch davor und danach, dann wieder überholen, weiter Vollgas, überholen..... !

Grüße
Monika

Serpel Offline




Beiträge: 44.960

08.02.2014 08:37
#358 RE: Warmfahren nach Gefühl? Antworten

Vollgas gebe ich erst ab 200. Vorher ist mir das zu riskant.

Gruß
Serpel

mappen Offline




Beiträge: 14.853

08.02.2014 09:22
#359 RE: Warmfahren nach Gefühl? Antworten

tach

Zitat von Brundi im Beitrag #357

Ich auch davor und danach, dann wieder überholen, weiter Vollgas, überholen..... !




wie war das gleich noch mal mit dem unausgesprochenen einreiseverbot zu den bergvölkern?

gas

mappen




Brundi Offline



Beiträge: 31.820

08.02.2014 09:27
#360 RE: Warmfahren nach Gefühl? Antworten

Zitat von mappen im Beitrag #359
wie war das gleich noch mal mit dem unausgesprochenen einreiseverbot zu den bergvölkern?

mappen, du weißt doch, die Schweiz ist klein, da ist man schnell durch!

Grüße
Monika

Seiten 1 | ... 19 | 20 | 21 | 22 | 23 | 24 | 25 | 26 | 27 | 28 | 29
 Sprung  
Der-Amazon-LinkW650 ForumAsbest
Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen
Datenschutz