Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden  
W650.deW650 ForumW-Tour/Treff-Kalender
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 193 Antworten
und wurde 6.441 mal aufgerufen
 Allgemeines Forum
Seiten 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | ... 13
Ulf Offline




Beiträge: 12.534

26.12.2011 19:22
#61 RE: Johannes Heesters antworten

Zitat von Wännä

Zitat
Da war zB Heinz Rühmann wesentlich tiefer drin.

Der hat Juden in seinem Film beschäftigt, damit sie nicht kalt gemacht wurden.

Am Schluß haben sie ohne Film in der Kamera eine Einstellung nach der anderen gedreht, um Zeit zu schinden - bis der Krieg vorbei war.


Gruß

Wännä





OK
Glaub ich dir, mein Wännä

ich versteh das Rumgehacke auf dem Heesters nicht. Der Knabe hat doch niemandem was getan.
Wer von den Helden, die jetzt nochmal nachtreten müssen, wäre damals Widerstandskämpfer geworden?
OK, die Filme waren scheiße.

Grüße
Ulf

der W Jörg Offline




Beiträge: 28.300

26.12.2011 19:38
#62 RE: Johannes Heesters antworten

Zitat von Ulf

Wer von den Helden, die jetzt nochmal nachtreten müssen, wäre damals Widerstandskämpfer geworden?



wer von sich behauptet zu wissen wie er selber in solchen situationen verhalten hätte ohne dabei gewesen zu sein kann nur blödsinn erzählen - wenn man ob blauäugig oder mit hurra mitten drinnen ist kommt man da nicht mehr da raus, aber sich im nachhenein, wenn bekannt wird was da alles passiert ist, sich davon zu distanzieren wenn man mitgemacht, oder auch nur seine vorteile daraus gezogen hat, ist nicht zu viel verlangt, finde ich.

 



ich bin Motorradfahrer, kein Motorradposer.

piko Offline




Beiträge: 15.834

26.12.2011 19:58
#63 RE: Johannes Heesters antworten

Zumal es dem Knaben bei uns in D doch ausgesprochen gut gegangen ist ... immerhin durfte er hier solange trällern bis er die Bühne selbst nichtmal mehr gefunden hätte.

Seine Landsleute waren/sind da erheblich nachtragender ...

piko, der die auftritte einfach nur peinlich fand

warum einfach, wenn's auch kompliziert geht

Ulf Offline




Beiträge: 12.534

26.12.2011 20:05
#64 RE: Johannes Heesters antworten

Der Macker mußte sich seit 60 Jahren dafür rechtfertigen, daß er im dritten Reich gesungen hat.
Jeder wollte von ihm hören, wie schlimm das damals war.
Irgendwann würde mich das auch nerven.

Grüße
Ulf

der W Jörg Offline




Beiträge: 28.300

26.12.2011 20:19
#65 RE: Johannes Heesters antworten

Zitat von Ulf
Der Macker mußte sich seit 60 Jahren dafür rechtfertigen, daß er im dritten Reich gesungen hat.
Jeder wollte von ihm hören, wie schlimm das damals war.
Irgendwann würde mich das auch nerven.

Grüße
Ulf



wenn er es nur ein einiziges mal gemacht hätte (möglichst in den 40ern oder 50ern) ....

oder nach der ganzen Zeit wenigstens seine Schnautze gehalten hätte

 



ich bin Motorradfahrer, kein Motorradposer.

Buggy Offline




Beiträge: 17.574

26.12.2011 20:29
#66 RE: Johannes Heesters antworten

Laßt doch den alten Sack in Ruhe.

Gruß
Buggy




Optisch ist meine W lauter!

First Member of The Spießers MC Chapter H

3-Rad Offline




Beiträge: 29.625

26.12.2011 20:30
#67 RE: Johannes Heesters antworten

Würde gerne mal wissen, wieviele von denen, die 1933 die NSDAP gewählt haben, sich nachher entschuldigt haben.
Auch würde mich interessieren, was wir wohl getan hätten.
Oder ob es nicht vielleicht ganz gut ist, das wir das nicht wissen.

So einem kleinen Sänger, oder Boxer, oder Schauspieler habe ich auf jeden Fall nix vorzuwerfen.
Da gab es sicherlich genug andere, richtige Schuldige, denen man es leicht gemacht hat.

Mein Vater, Baujahr 1919 hat mir mal erzählt, das er froh war, das die schlimme Zeit vorbei war und er damals nur noch nach vorne schauen wollte.

Einfach menschlich, wie mir scheint. Ob das aus unserer heutigen Sicht richtig war, darüber will ich mir kein Urteil erlauben.

der W Jörg Offline




Beiträge: 28.300

26.12.2011 20:31
#68 RE: Johannes Heesters antworten

Zitat von Buggy
Laßt doch den alten Sack in Ruhe.



ich denke es ist in der tat alles zum thema gesagt.

 



ich bin Motorradfahrer, kein Motorradposer.

Buggy Offline




Beiträge: 17.574

26.12.2011 20:38
#69 RE: Johannes Heesters antworten

Eben.
Und ändern kann man auch nix mehr.

Gruß
Buggy




Optisch ist meine W lauter!

First Member of The Spießers MC Chapter H

w650huebi Offline




Beiträge: 2.403

26.12.2011 21:06
#70 RE: Johannes Heesters antworten

By the Way... Simone Rethel is wieder zu haben...

Die wollte damals schon keiner... Wie isses denn heute??

Freiwilliige vor!!

Gruss M


"... ist schon echt geil, UNIVERSALPRÄSIDENT und LETHARGE zu sein..."

Ulf Offline




Beiträge: 12.534

26.12.2011 21:10
#71 RE: Johannes Heesters antworten

Och
Da kommt schon einer

Die ist ja nun richtich geschmückt..

Kupferwurm Offline




Beiträge: 3.900

26.12.2011 21:11
#72 RE: Johannes Heesters antworten

Zitat
ich denke es ist in der tat alles zum thema gesagt.



Zitat
Zeitzeuge hin- oder her, den Spruch mit dem "guten Kerl" in Bezug auf Adolf hat er erst vor kurzem gebracht, kann man aber auch seiner Senilität zu "Gute halten"




Naja, der Rochus Misch fand ihn ja auch nicht soo schlimm.

http://www.youtube.com/watch?v=Oy6Z133mcJU (wenn Interesse dann von 1 bis 6 schauen, besonders 5/6)


G.W.

Falcone Offline




Beiträge: 94.690

26.12.2011 21:12
#73 RE: Johannes Heesters antworten

Zitat
Simone Rethel is wieder zu haben...



Nun lasst doch mal das Trauerjahr vorbei gehen und fragt nächste Woche bei ihr an.

Grüße
Falcone

Sukasta Offline




Beiträge: 17.163

26.12.2011 21:13
#74 RE: Johannes Heesters antworten

Zitat von w650huebi
By the Way... Simone Rethel is wieder zu haben...


... die Alternative ist Mütze/Glatze

 
 
 
Jrüße
Sukasta



Et es wie et es, et kütt wie et kütt, jede Jeck ist anders ...

Falcone Offline




Beiträge: 94.690

26.12.2011 21:15
#75 RE: Johannes Heesters antworten

Füllt aber nicht das Konto ...

Grüße
Falcone

Seiten 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | ... 13
 Sprung  
Der-Amazon-LinkW650 ForumAsbest
Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen