Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden  
W650.deW650 ForumW-Tour/Treff-Kalender
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 98 Antworten
und wurde 3.104 mal aufgerufen
 Allgemeines Forum
Seiten 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7
OllZ Offline



Beiträge: 752

13.12.2011 16:51
#16 RE: I`m on the road again..... antworten

Hallo,

jetzt hat der Duck aber die gewisse Büchse geöffnet. Und nun kommt Alles raus. Über den Verein kann ich zur Zeit nur Kotzen.
Leider bin ich drauf angewiesen. Die Häfte aller Züge kommen zu spät.
Und der Winterfahrplan erst. Dieser verantwortliche Sack soll mir mal vor die Nase kommen.
Für mich heisst es jetzt jeden Tage früher aufstehen, länger arbeiten (weil der Zug ja noch nicht fährt) und 40 min später
nach Hause kommen.
Der Zug fuhr zweimal in der Stunde. Nun um 7.21 Uhr und der Andere um 7.29 Uhr und abends genauso ein Scheisse.

Gruss OllZ

--------------------------
2004'er Modell mit KAT

CHEstrella Offline




Beiträge: 11.682

13.12.2011 16:52
#17 RE: I`m on the road again..... antworten

Scheixxe, wollt ich auch grad schreiben.


Der CHEstrella

@ Ulf

viva la vida

Freewheelin Steve Offline




Beiträge: 4.388

13.12.2011 16:58
#18 RE: I`m on the road again..... antworten

Zitat von Ulf
Moin auch
und die größte Sauerei ist, daß man nirgendwo in diesen ver Zügen mehr rauchen darf.

Grüße
Ulf




doch, aufm Klo

der W Jörg Offline




Beiträge: 28.628

13.12.2011 17:24
#19 RE: I`m on the road again..... antworten

Zitat von OllZ
Der Zug fuhr zweimal in der Stunde. Nun um 7.21 Uhr und der Andere um 7.29 Uhr und abends genauso ein Scheisse.



ich weiß gar nicht was du hast, das ist doch immer noch 2x in der Stunde

Zitat von Ulf
Moin auch
und die größte Sauerei ist, daß man nirgendwo in diesen ver Zügen mehr rauchen darf.



wenigstens etwas was an Zügen Sympathisch ist
in unserm Auto wird übrigens auch nicht geraucht

 



ich bin Motorradfahrer, kein Motorradposer.

Peter67 ( gelöscht )
Beiträge:

13.12.2011 20:46
#20 RE: I`m on the road again..... antworten

Och, wenn man nicht darauf angewiesen ist (z.B. pendeln), ist Bahnfahren doch immer ein kleines Abenteuer im Alltag mit offnem Ende. Ich meine so innereuropäische Strecken wie Düsseldorf-Moskau oder Düsseldorf-Stockholm. Auf letztere Strecke hat man mich mal aus dem Zug geworfen, irgendwo im Nirgendwo. Ich habe es gewagt im Zug eine Zigarette zu rauchen.... Da verstehen die Schweden keinen Spaß. Aber egal, nette Leute kennengelernt mit denen man bis heute im Kontakt steht.
`Hast aber Recht. Deutsche Bahn ist schon zum kotzen, obwohl sich einige Zugbegleiter wirklich aufopferungsbereit für ihre Fahrgäste einsetzen! Beste Erfahrung habe ich mit der Dänischen Bahn gemacht. Vorbildlich!

Gruß
Peter

Ulf Offline




Beiträge: 12.619

13.12.2011 20:52
#21 RE: I`m on the road again..... antworten

Moin

ich versteh die Nichtraucher ja nicht.
Die meisten von denen führen doch sowieso ein ödes Leben.
Warum haben ausgerechnet die sone Angst vorm Sterben?

BSA Offline




Beiträge: 2.708

13.12.2011 20:57
#22 RE: I`m on the road again..... antworten

Ich bin vor zwei Wochen nach 30 Jahren Pause mal wieder mit der Bahn gefahren - es war grausam!

Drei Mal wurde eine Verspätung durchgesagt, dann fuhr das Drecksding auf einmal von einem anderen Bahnsteig los.

Ich wußte im Kölner HBF nicht wo vorne und hinten ist, kam mir vor wie ein Zuchtäusler, der nach 30 Jahren Knast wieder auf die Zivilisation losgelassen wurde.

Roger

Peter67 ( gelöscht )
Beiträge:

13.12.2011 21:07
#23 RE: I`m on the road again..... antworten

Zitat von Ulf
Moin

ich versteh die Nichtraucher ja nicht.
Die meisten von denen führen doch sowieso ein ödes Leben.
Warum haben ausgerechnet die sone Angst vorm Sterben?



Hi Ulf
Ganz einfach: "Die habe noch nie gelebt!" Viele verwechseln "Leben" mit "Existieren". Aber nicht nur in dieser Beziehung, vertrete ich eine tolerante Grundeinstellung. Jeder so wie er es mag. Ich verurteile auch keine "Nichtraucher".
Letztendlich: "Wer Angst hat, verliert."



Gruß
Peter

Buggy Offline




Beiträge: 17.737

13.12.2011 21:08
#24 RE: I`m on the road again..... antworten

Zitat von Ulf
Moin

ich versteh die Nichtraucher ja nicht.
Die meisten von denen führen doch sowieso ein ödes Leben.
Warum haben ausgerechnet die sone Angst vorm Sterben?



Geiles Statement!

Gruß
Buggy




Optisch ist meine W lauter!

First Member of The Spießers MC Chapter H

Hobby Offline




Beiträge: 33.624

13.12.2011 21:13
#25 RE: I`m on the road again..... antworten

Zitat
Warum haben ausgerechnet die sone Angst vorm Sterben?



weil sie ja ein Jahr "Rente" verpassen könnten...

.
.
Gruß Hobby

der mit drei W-Treffen im europäischen Ausland....

montcorbier Offline




Beiträge: 13.023

13.12.2011 21:42
#26 RE: I`m on the road again..... antworten

Welche Rente?


Gruhuuuß
Monti

Enfant terrible des Forums -Think different

Hobby Offline




Beiträge: 33.624

13.12.2011 21:51
#27 RE: I`m on the road again..... antworten

Zitat
Welche Rente?



ich habe es doch extra in Gänsefüßchen geschrieben !!!
den Namen wird es auch noch in 25 Jahren geben... falls ich überhaupt 71 werde...

http://www.abendblatt.de/politik/deutsch...en-frueher.html

.
.
Gruß Hobby

der mit drei W-Treffen im europäischen Ausland....

Soulie Offline




Beiträge: 25.507

13.12.2011 22:08
#28 RE: I`m on the road again..... antworten

Ach, nun geht das Gerauche wieder los ...
Ich wette, fast alle von euch Qualmies wären froh,
wenn sie nie damit angefangen hätten.
Geh mir fort mit den Lungenbrötchen.
Es stinkt einfach ...

Nix gegen Genussmittel, aber Suchtmittel?

Qualmfreie
Grüße

Soulie

Ulf Offline




Beiträge: 12.619

13.12.2011 22:13
#29 RE: I`m on the road again..... antworten

Soulie, altes Gehäuse

das hört sich ja fast wie ein ehemaliger Raucher an

Soulie Offline




Beiträge: 25.507

13.12.2011 22:15
#30 RE: I`m on the road again..... antworten

Na ja, mit sechs angefangen
und mit 12 wieder aufgehört ...

Seiten 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7
 Sprung  
Der-Amazon-LinkW650 ForumAsbest
Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen