Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden  
W650.deW650 ForumW-Tour/Treff-Kalender
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 106 Antworten
und wurde 5.824 mal aufgerufen
 Allgemeines Forum
Seiten 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8
Falcone Offline




Beiträge: 97.263

02.11.2011 11:56
#91 RE: Marbella-Frust antworten

Hab heute mal die Teile von Magicfire dem Dekra-Onkel gezeigt. Wie schon befürchtet, hat er sein Haupt weise gewiegt und war gar nicht glücklich damit. Es kommt nämlich nicht auf den Mittelbereich der Gummis an, sondern auf den Ring am Rand, der den Abstand zwischen Blattfeder und Blattfederhalter sicherstellen soll. Sonst schleift die Feder am Halter und der mag das nicht und bricht. Und dieser Ring war da auch schon verschlissen bis gar nicht mehr vorhanden.
Ich konnte mich mit ihm einigen, das ich Scheiben aus festem technischen Gummi fertige und die dazwischen setze. Damit will er dann zufrieden sein.
Nun muss ich die Scheiben noch schnitzen und es muss noch ein bisserl geschweißt werden.

Grüße
Falcone

Falcone Offline




Beiträge: 97.263

09.11.2011 13:28
#92 RE: Marbella-Frust antworten

So, es ist vollbracht.
Magicfires Halter wurden noch mal komplett neu aufgebaut mit je einer Gummibuchse vom DS und selbstgeschnitzten Hartgummi-Ringen links und rechts, dazu ein wenig Schweißarbeit und nun darf er wieder für zwei Jahre auf die Straße

Ich liebe recycelbare Autos

Grüße
Falcone

pelegrino Offline




Beiträge: 48.171

09.11.2011 13:34
#93 RE: Marbella-Frust antworten

Glückwunsch !

Oh, wie ich dieses Gefühl liebe: wenn man mit frischer Plakette vom Hof der nervigen Sachverständigen fährt, leise vor sich hin grinsend ...

"Erfahrung ist der Name,
den jeder seinen Irrtümern gibt." (Oscar Wilde)

Falcone Offline




Beiträge: 97.263

09.11.2011 13:38
#94 RE: Marbella-Frust antworten

Genau!

Grüße
Falcone

magicfire Offline



Beiträge: 4.274

09.11.2011 13:53
#95 RE: Marbella-Frust antworten

siehste, geht doch!

www.motorradscheune-welling.de

Ich kann auch nett sein!

....kann, nicht muß....

BSA Offline




Beiträge: 2.708

09.11.2011 14:02
#96 RE: Marbella-Frust antworten

Na ist doch schön. Ich hab' ja gleich gesagt, behalt den bloß!

Gruß

Roger

Falcone Offline




Beiträge: 97.263

09.11.2011 14:19
#97 RE: Marbella-Frust antworten

Zitat
Ich hab' ja gleich gesagt, behalt den bloß!



Räusper ...

Grüße
Falcone

pelegrino Offline




Beiträge: 48.171

09.11.2011 14:31
#98 RE: Marbella-Frust antworten

Und, merkst Du 'n Unterschied beim Federn - ich mene jetzt: so, daß man sagen könnte "...gut, daß der Herr Sachverständige diesen schlimmen Fehler gefunden hat - das war ja unmöglich, vorher ..." ?

"Erfahrung ist der Name,
den jeder seinen Irrtümern gibt." (Oscar Wilde)

Falcone Offline




Beiträge: 97.263

09.11.2011 14:39
#99 RE: Marbella-Frust antworten

Nein.
Es ging dem Herrn Sachversändigen auch weniger um den Komfort seines geschätzten Kunden (oder sagt man Delinquenten?), sondern um die Sicherheit. Die Gummibuchsen haben im Original auf beiden Seiten einen dicke Rand der den Abstand zwischen Feder und Halter sicherstellt und dafür sorgt, dass die Feder nicht wandert und seitlich am Halter scheuert, bis dieser bricht. Sein Einwand war durchaus berechtigt, muss ich leider zugeben.
Das war aber anfangs nicht klar. Er dachte wohl auch, dass ich das Auto sowieso bei der Mängelliste gleich verschrotte. Deswegen dachte ich auch, das Magicfires Halter ausreichen, aber die hatten genau die gleiche Schwachstelle, auf die er gleich hinwies, als ich noch mal konsultierte.

Die schlimmen und berechtigten Fehler waren in der Bremse zu finden. Da zeigte es sich als sehr angebracht, alles zu erneuern.

Über die Rostschäden hätte man auch hinwegsehen können, das war so an der Grenze.

Grüße
Falcone

Elric Tengwar Offline




Beiträge: 1.791

09.11.2011 14:41
#100 RE: Marbella-Frust antworten

Zitat von pelegrino
...leise vor sich hin grinsend ...



Es gibt Gelegenheiten, zu denen ich am liebsten laut grinsen möchte...

pelegrino Offline




Beiträge: 48.171

09.11.2011 14:49
#101 RE: Marbella-Frust antworten

Na gut, dann will ich den Herrn Sachverständigen mal nicht weiter in Mißkredit bringen und/oder verhöhnen ... und so 'n Satz neuer Bremsen macht ja auch richtig Laune, wenn man da was von merkt !

pelegrino, der hier beim Forumlesen auch manchmal schallend grinsen muß ...

"Erfahrung ist der Name,
den jeder seinen Irrtümern gibt." (Oscar Wilde)

Falcone Offline




Beiträge: 97.263

09.11.2011 19:07
#102 RE: Marbella-Frust antworten

Der Prüfer hat übrigens noch gewusst: "In zwei Jahren kommt der aber nicht mehr durch" und hat dabei sehr streng geschaut.

Grüße
Falcone

Telethommy ( gelöscht )
Beiträge:

09.11.2011 19:52
#103 RE: Marbella-Frust antworten

Zitat
Der Prüfer hat übrigens noch gewusst: "In zwei Jahren kommt der aber nicht mehr durch" und hat dabei sehr streng geschaut.




Das glaube ich nicht !

In 2 Jahren wird Mc.Falcone aus einer alten Sardinenbüchse die neue Karosserie formen,

lackieren,und einen Honda Dax Motor so lange frisieren bis der den strahlenden Marbella

mit über 48 PS nach vorne treibt.

Der Tüv Prüfer wird sich wundern und die handgeschnitzten Niederquerschnittsreifen bestaunen.

pelegrino Offline




Beiträge: 48.171

09.11.2011 22:14
#104 RE: Marbella-Frust antworten

Zitat
...Prüfer hat übrigens noch gewusst...

Was der nicht alles weiß ... hat er Dein Auto auf den Index gesetzt, oder was soll das heißen ?

"Erfahrung ist der Name,
den jeder seinen Irrtümern gibt." (Oscar Wilde)

solmsbachtaucher Offline




Beiträge: 996

09.11.2011 22:33
#105 RE: Marbella-Frust antworten

Pele,der hat halt Erfahrung....wenn es ein guter Prüfer war,ist dieser Tipp doch sehr wertvoll und kostensparend!

Gruß Klaus

Seiten 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8
 Sprung  
Der-Amazon-LinkW650 ForumAsbest
Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen