Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden  
W650.deW650 ForumW-Tour/Treff-Kalender
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 93 Antworten
und wurde 2.835 mal aufgerufen
 Allgemeines Forum
Seiten 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7
pelegrino Offline




Beiträge: 49.054

30.08.2011 21:55
#46 RE: Brummende Gäste Antworten

Zitat
...Krankenwagenfahrt 3KM--390€,1 Stunde im Krankenhaus 690 €...

Ja gut - nur mal so präventiv zur Info:

das sind Pauschalen, in denen sich u.a. die hohen Vorhaltekosten eines Rettungsdienstes widerspiegeln. Sind von Gemeinde zu Gemeinde verschieden, werden aber immer von den Krankenkassen übernommen, wenn der Rettungsdienst nicht grad' vorsätzlich aus Jux, oder ganz grob fahrlässig gerufen wurde ! Nicht, daß irgendwer aus Angst vor den Kosten auf die Idee kommt, lieber nix zu veranlassen !! Letztendlich entscheidet immer der Kollege am Telefon in der Leitstelle, wer oder was 'rauskommt und transportiert oder nicht !

"Wer plant, irrt präzise."
(Ist nicht von mir)

boldster Offline




Beiträge: 479

30.08.2011 22:11
#47 RE: Brummende Gäste Antworten

Zitat von Wännä
Moin,

mir ist auch mal eine untern Helm geflogen. Ich war unterwegs mit meiner 50er, hatte keinen Integralhelm. Patsch, flieg das Ding zwischen Helm und Schläfe und sticht auch sofort zu.

Großer Mist, kein anaphylaktischer, ich konnte bald weiterfahren, war unterwegs zum Onkel. Tags drauf war allerdings Schicht mit Fahren. Eine Riesenbeule verhinderte, daß ich den Helm aufsetzen konnte.


Gruß

Wännä




Hatte mal eine Hornisse im Helm. 2x im Gesicht gestochen. Zuhause noch eine Packung von diesen homöopathischen Bienenstichkügelchen eingeworfen.
Keine Schwellung, nur ein wenig druckempfindlich an den Einstichstellen.

Waren die Stiche so harmlos oden funzt das homözeug tatsächlich? Von Wespen bekomme ich ordentlich Schwellungen.

Wännä Offline




Beiträge: 17.454

30.08.2011 22:56
#48 RE: Brummende Gäste Antworten

Hi,

ich glaub, das hängt damit zusammen, wohin die gerade stechen und was die da treffen. Wenn da irgendsoein Lümpfdingensbummens oder so angepiekts wird, gibts ne Riesenschweinerei und wenn darunter was hartes ist, gehts besser (oder umgekehrt ?)

Mich hat mal eine Wespe gestochen, als ich quasi noch schlief. Das war so. Wännä liegt aufm Bauch im Bett. Es ist morgens, herrliche Sonne, die Vöglein zwitschern. Es ist Wochenende. Also alles gut, beste Vorraussetzungen, um wach zu werden und sich auf den Tag zu freuen, jedoch . . . .

Irgendwas kitzelt am Daumen, aber oben drauf am Gelenk, zwischen Daumennagelwurzel und dem Gelenk selbst. Wie man so im Halbschlaf das macht, man schrabt den Daumen auf der Matratze und ....


UAAAAAAAAAAAAA!

Da Vieh sticht zu. Ich glaube ich bin noch nie so schnell so blitzwach geworden. Adrenalin pur ! Ich stand senkrecht auf dem Bett und hätte gleich einen Hundert Meter Lauf machen können - Olympiagold, versteht sich.

Aber eine Beule hats gar nicht gegeben. Selbst der Einstich war kaum zu sehen. Abends war das ganze vergessen. Wer weiß, was in den Viechern immer so drin ist an Substanz.


Gruß

Wännä

pelegrino Offline




Beiträge: 49.054

30.08.2011 23:04
#49 RE: Brummende Gäste Antworten

Zitat
...wer weiß, was in den Viechern immer so drin ist an Substanz...

Schwarzgelb, wie sie so sind, muß da 'ne Menge Substanz drin sein ...

"Wer plant, irrt präzise."
(Ist nicht von mir)

Wännä Offline




Beiträge: 17.454

30.08.2011 23:19
#50 RE: Brummende Gäste Antworten

Au weia,

der kam erst von hinten durch, als ich schon ausgeloggt war . . .


Gruß

Wännä

Falcone Offline




Beiträge: 104.107

31.08.2011 08:07
#51 RE: Brummende Gäste Antworten

Zitat
Hatte mal eine Hornisse im Helm.



Bist du sicher, dass das eine Hornisse war? So ein Riesenvieh? Wie soll die in den Helm kommen?

Hornissenstiche sind im Allgemeinen schon sehr schmerzhaft und nicht zu vergleichen mit Bienen- oder Wespenstichen. Die Viecher haben mehr Gift, das auch noch einen Wirkstoff in sich hat, der den Schmerz erst richtig in Gang setzt, dazu haben sie halt einen größeren Stachel mit dem sie naturgemäß auch in tiefere, empfindlichere Hautschichten stechen können.
Nicht umsonst ist daher schon Respekt angebracht.
Zum Glück sind sie exzellente Flieger und kaum aggressiv. Man muss schon viel Pech haben, von einer Hornisse gestochen zu werden.

Grüße
Falcone

pelegrino Offline




Beiträge: 49.054

31.08.2011 08:08
#52 RE: Brummende Gäste Antworten

Zitat
...sind sie exzellente Flieger und kaum aggressiv...

Also so ähnlich wie Wännä, stimmt's?

"Wer plant, irrt präzise."
(Ist nicht von mir)

Falcone Offline




Beiträge: 104.107

31.08.2011 08:09
#53 RE: Brummende Gäste Antworten

Zweiteres stimmt wohl, habe ich den Eindruck.
Ersteres weiß ich nicht, will auch nicht wirklich wissen ....

Grüße
Falcone

pelegrino Offline




Beiträge: 49.054

31.08.2011 08:12
#54 RE: Brummende Gäste Antworten

Zitat
...Ersteres weiß ich nicht...

Ich auch nicht ... immerhin ist er wohl noch immer heil' unten angekommen - das ist ja schomal was ...

"Wer plant, irrt präzise."
(Ist nicht von mir)

Falcone Offline




Beiträge: 104.107

31.08.2011 08:13
#55 RE: Brummende Gäste Antworten

Ob er mit dieser Fähigkeit wirklich eine Chance gegen Hornissen hat?

Grüße
Falcone

pelegrino Offline




Beiträge: 49.054

31.08.2011 08:16
#56 RE: Brummende Gäste Antworten

Keine Ahnung - mal schauen, was er dazu zu sagen hat.

By the way - sind Hornyssen eigentlich geil, oder wieso heißen die so ?

"Wer plant, irrt präzise."
(Ist nicht von mir)

Falcone Offline




Beiträge: 104.107

31.08.2011 08:18
#57 RE: Brummende Gäste Antworten

Musst du mal zugucken, wenn im Herbst die jungen Königen ausfliegen und von den Drohnen verfolgt werden ...

Grüße
Falcone

Maggi Offline




Beiträge: 41.303

31.08.2011 08:19
#58 RE: Brummende Gäste Antworten

Pele, Du bist blöd.

--
hco rewwe hcslök ,skcus wmb

Falcone Offline




Beiträge: 104.107

31.08.2011 08:20
#59 RE: Brummende Gäste Antworten

Guck du lieber mal, ob sich deine Hunderunde schon erwärmt hat!

Grüße
Falcone

Maggi Offline




Beiträge: 41.303

31.08.2011 08:22
#60 RE: Brummende Gäste Antworten

Man soll halt nix schreiben, wenn man noch schläft.

--
hco rewwe hcslök ,skcus wmb

Seiten 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7
 Sprung  
Der-Amazon-LinkW650 ForumAsbest
Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen
Datenschutz