Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden  
W650.deW650 ForumW-Tour/Treff-Kalender
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 281 Antworten
und wurde 7.161 mal aufgerufen
 Allgemeines Forum
Seiten 1 | ... 14 | 15 | 16 | 17 | 18 | 19
Maggi Online




Beiträge: 40.778

29.08.2011 17:57
#271 RE: "Sie kennen die Situation der Arztpraxen" antworten

Zitat
an was man alles denken muss als Selbständiger


Siehste Axel, da hast doch noch was gelernt und das in Deinem Alter.

--
hco rewwe hcslök ,skcus wmb

nobbi Offline



Beiträge: 3.598

29.08.2011 18:08
#272 RE: "Sie kennen die Situation der Arztpraxen" antworten

@ seeräuber: Ob und wann man der Clown ist entscheiden immer die anderen.

Gruß vom Nobbi.

ALLES WIRD GUT!

BO NZ 4
BO ZN 4

3-Rad Offline



Beiträge: 31.911

29.08.2011 18:11
#273 RE: "Sie kennen die Situation der Arztpraxen" antworten

Und wenn´s zum Clown nicht reicht, kann man ja immer noch seeräuber werden.

Die waren doch auch selbstständig.

Nicht über die W jammern, fahren!

Wännä Offline




Beiträge: 17.454

29.08.2011 22:00
#274 RE: "Sie kennen die Situation der Arztpraxen" antworten

Zitat
Wer n bißchen Ahnung davon hat wie das Netto zum Brutto bei einem Selbstständigen sich verhält der kann das dann einschätzen.

Moin,

ich arbeite auch selbsständig, habe aber trotzdem keine Ahnung, was da noch runtergeht. Sind die Behandlungsräume gemietet ? Was ist mit Personal? Versicherungen ? Materialeinsatz ?

Sowas könnte ich nie schätzen.

Da ich diese Diskussion mit angestoßen habe und Maggi sich so ehrenvoll geoutet hat, an dieser Stelle mal meine Respekt vor solchen Unternehmungen: Wenn ich mir vorstelle, daß von 1,1 Mio noch 45.000 Gewinn bleibt, dann ist das in Prozenten nicht viel, eher gesagt, sehr wenig. Anders gesagt, wenn die Prozentualität nicht genau hinkommt, rutscht die ganze Scheiße auf einmal ins Minus. Ich war früher bei der PREUSSAG Projektleiter über Millionenprojekte, wenn wir dort 2,5% Gewinn machten, gabs n Bonus vom Chef. Selten klappte das. Meist schrieb man sich die Finger wund mit Nachforderungen für irgendwelcher Dinge, die so nicht im Vertrag gestanden hatten. Kein schöner Job!

Die 45.000 kann ich auch gut schaffen, wenn es läuft, aber meine Betriebskosten sind dabei lächerlichst. In Prozenten habe ich es nicht gerechnet, aber es ist nicht viel. 4% könnte in manchen Jahren hinkommen. Ich muß Briefmarken kaufen, habe Software, die linzensiert ist und schon fast den Wert einer neuen W erreicht. Ansonsten verfahre ich Sprit, kaufe ab und zu einen neuen Bauhelm (meinen schönen blauen hammse mir neulich geklaut, die Säcke) oder Schuhe. Das bißchen Werkzeug, was ich bei Inbetriebnahmen brauche, kost nicht viel. Die Kunden sind eh fast immer bestens ausgerüstet und offiziell bin ich der Mann ohne Arme, der nur guckt und empfiehlt.

(Trotzdem habe ich abends irgendwie immer schwarze Hände )

Meine Stundenlöhne schwanken zwischen 34 und ~ 50 EUR. Auf der Preisliste stehen auch Sachen für über 60, aber die bestellt kaum jemand

Bei meinem zweiten Job (mit Lieferung) habe ich mich kalkulatorisch auf die Schnauze gelegt, weil ich den Grund und Boden nicht überprüft hatte. Bestellt war Anlage verdübelt, aber der Untergrund war wohl früher mal ein alter Bunker gewesen. 72 Dübel, zwei Bohrmaschinen und viel viel Zeit. An dem Job habe ich ca. 1 EUR/Stunde verdient.

Mein bestes war 102.000 DM für den Monat bei einem Einsatz in Korea . Leider durfte ich damals das Geld nicht behalten, ich bekam vom Arbeitgeber ein paar Überstunden angerechnet und das wars. Vertane Chance ! Die Koreaner hätte mich auch als Freiberufler bestellt.

In meinem besten Jahr (2008) hatte ich 105.000 (alles brutto), 2010 waren es nur noch 35.000. Ich wurde insolvent. Dieses Jahr werden es vorraussichtlich keine 10.000 werden.


Soll ich jetzt heulen oder lachen? Beides nicht! Das Leben ging schon immer rauf und runter. Das einzige, wovor ich mich fürchte, ist, daß ich weit weg muß und auf den ausgesuchten Plätzen dieses Erdballs Knete machen muß, damit die Kinder studieren können oder so. Aber noch isses ja nicht so weit.


Gruß

Wännä

seeräuber Offline




Beiträge: 840

29.08.2011 22:38
#275 RE: "Sie kennen die Situation der Arztpraxen" antworten

So dramatisch stellt sich mein Leben nicht dar.......ist aber auch wurscht.

Hier gehts nämlich um die die ganz groß im Jammern sind und am wenigsten Grund dazu haben.
Ist aber alles schon ein paar mal geschrieben worden.......

Gruß

Günter

nobbi Offline



Beiträge: 3.598

29.08.2011 23:43
#276 RE: "Sie kennen die Situation der Arztpraxen" antworten

....hat hier einer gejammert....?

Gruß vom Nobbi.

ALLES WIRD GUT!

BO NZ 4
BO ZN 4

seeräuber Offline




Beiträge: 840

30.08.2011 06:11
#277 RE: "Sie kennen die Situation der Arztpraxen" antworten

Zitat von nobbi
....hat hier einer gejammert....?



Yepp, ich glaub im allerersten Beitrag

Gruß

Günter

montcorbier Offline




Beiträge: 13.023

30.08.2011 07:16
#278 RE: "Sie kennen die Situation der Arztpraxen" antworten

Na, dann habt ihr wieder einen "Sündenbock" gefunden! Glückwunsch!


Gruhuuuß
Monti

Noch schlimmer? Was kann denn daran noch schlimmer sein?
>Jehova, Jehova, Jehova!<

Monty Python

Maggi Online




Beiträge: 40.778

30.08.2011 09:18
#279 RE: "Sie kennen die Situation der Arztpraxen" antworten

Wieso "wieder"?

--
hco rewwe hcslök ,skcus wmb

nobbi Offline



Beiträge: 3.598

30.08.2011 10:30
#280 RE: "Sie kennen die Situation der Arztpraxen" antworten

Zitat von montcorbier

Na, dann habt ihr wieder einen "Sündenbock" gefunden! Glückwunsch!


Gruhuuuß
Monti


Du hast dich angeboten....

Gruß vom Nobbi.

ALLES WIRD GUT!

BO NZ 4
BO ZN 4

Brundi Offline



Beiträge: 31.271

30.08.2011 10:37
#281 RE: "Sie kennen die Situation der Arztpraxen" antworten

Zitat von montcorbier

Na, dann habt ihr wieder einen "Sündenbock" gefunden! Glückwunsch!


Gruhuuuß
Monti



Sündenbock mit Narrenkapppe, diese Rolle liegt eben einigen Menschen im Blut!

Gruß,
Monika

pelegrino Offline




Beiträge: 48.915

30.08.2011 15:14
#282 RE: "Sie kennen die Situation der Arztpraxen" antworten

Zitat
...trotzdem habe ich abends irgendwie immer schwarze Hände...

Das kommt vermutlich vom Schwarzgeldentgegennehmen ...

"Wer plant, irrt präzise."
(Ist nicht von mir)

Seiten 1 | ... 14 | 15 | 16 | 17 | 18 | 19
Holzfenster »»
 Sprung  
Der-Amazon-LinkW650 ForumAsbest
Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen