Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden  
W650.deW650 ForumW-Tour/Treff-Kalender
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 2.456 Antworten
und wurde 66.658 mal aufgerufen
 Allgemeines Forum
Seiten 1 | ... 141 | 142 | 143 | 144 | 145 | 146 | 147 | 148 | 149 | 150 | ... 164
Sonnenfürst Offline




Beiträge: 5.329

29.12.2017 15:39
#2176 RE: Katzenfred antworten

Genau so ist es Maggi.

Falcone Online




Beiträge: 100.347

29.12.2017 16:25
#2177 RE: Katzenfred antworten

Zitat
daß es gerade unter Katzenbesitzern sehr viele Tiermessies gibt, ich kenne einige Frauen, die haben drei und mehr Katzen rumlaufen



Da hast du zweifellos recht. Wir haben hier auch so eine im Dorf. Aber die Tierärztin ist auch ok und macht da schon mal eine Kastration kostenlos. Bei den Katzen , meine ich.

Grüße
Falcone

Brundi Online



Beiträge: 30.886

29.12.2017 16:29
#2178 RE: Katzenfred antworten

Ich finde ja auch, dass es viel zu viele Katzen in der Stadt gibt!


Grüße
Brundi

W-iedehopf Offline




Beiträge: 5.652

29.12.2017 17:30
#2179 RE: Katzenfred antworten

Zitat
Na ja, die Grünen. Die müssen halt Probleme herbeischaffen, wenn sie mal wieder was zum profilieren brauchen. Soll man den Artikel wirklich ernst nehmen?

Wenn dann alle Katzen kastriert sind, ist das Gejammere groß, dass es in Deutschland keine Katzen mehr gibt, und sie müssen unter Artenschutz gestellt werden.
Die Katzenfutterlobby lobt dann in Zusammenarbeit mit dem Nabu Zuchtprämien aus



Komischerweise sind die Tierheime voll mit Katzen die keiner haben will.
Das sind dann halt keine süßen Katzenbabys mehr.

Falcone Online




Beiträge: 100.347

29.12.2017 17:43
#2180 RE: Katzenfred antworten

Zitat
Komischerweise sind die Tierheime voll mit Katzen die keiner haben will.
Das sind dann halt keine süßen Katzenbabys mehr.



Warum ist das komisch? Dass Menschen Tiere anschaffen und dann erst merken, dass man die nicht einfach in der Ecke abstellen kann, ist ja nicht neu.
Im Tierheim werden (zumindest hier) alle Katzen erst kastriert, bevor sie abgegeben werden.

Grüße
Falcone

Sonnenfürst Offline




Beiträge: 5.329

29.12.2017 17:49
#2181 RE: Katzenfred antworten

-Warum ist das komisch? Dass Menschen Tiere anschaffen und dann erst merken, dass man die nicht einfach in der Ecke abstellen kann,-

Das wird sich leider auch wohl nie ändern.

W-iedehopf Offline




Beiträge: 5.652

29.12.2017 18:21
#2182 RE: Katzenfred antworten

Der Falcone hat doch schon Angst gehabt das es irgendwann keine Katzen mehr gibt.

Falcone Online




Beiträge: 100.347

29.12.2017 18:40
#2183 RE: Katzenfred antworten

Bei guter Pflege werden Katzen ja bis zu 28 Jahren alt. Ich befürchte, da habe ich ausgesorgt. Ich sehe jetzt schon Probleme für unsere zukünftigen Reisen.

Mal schauen, es soll hier ja auch einen Autobahnparkplatz geben ...

Grüße
Falcone

Maggi Online




Beiträge: 39.462

29.12.2017 22:21
#2184 RE: Katzenfred antworten

Jetzt nach Weihnachten werden sich wieder viele Tiere im Tierheim landen...oder auf dem Autobahnrastplatz.

--
Blog
Ich springe hoch, ich springe weit,
warum auch nicht, ich hab' ja Zeit.
Frei nach H.E.

Dagmar Offline




Beiträge: 1.225

29.12.2017 22:48
#2185 RE: Katzenfred antworten

Mein letzter Hund, ein Riesenschnauzermischling aus dem Tierheim und auch nicht gerade feige, ist an Autobahnraststätten regelmäßig komplett ausgerastet. Kurz mal anbinden und pinkeln gehen ging gar nicht, einer von uns mußte bei ihm bleiben....

Dagmar

Caboose Online




Beiträge: 6.410

30.12.2017 08:51
#2186 RE: Katzenfred antworten

Zitat von W-iedehopf im Beitrag #2173
Letzendes im DLF eine Reportage über verwilderte Hauskatzen in Bayern gehört. Da hat sich das mit dem kastrieren vielleicht noch nicht so rumgesprochen.

Sowas meine ich:

http://www.haz.de/Umland/Garbsen/Nachric...cht-fuer-Katzen


Kastriert ist mein Kater. Sonst wäre
er (teils) im Haus auch nicht zu halten.

Aber auch noch ein Kennzeichnungschip?

OK, wenn die Grünen die Kosten übernehmen ...

Gruß, Caboose



Es ist immer wieder faszinierend, über Dinge zu staunen, die anderen Menschen Freude bereiten.

Falcone Online




Beiträge: 100.347

30.12.2017 08:54
#2187 RE: Katzenfred antworten

Den Chip haben wir beim Kastrieren gleich mit einbauen lasen, das hat nicht viel gekostet. Wenn ich mich recht erinnere, 15 Euro. Das war eigentlich zum einen, weil die Viecherl gerade gepennt wurden und weil wir damit dann zumindest die Möglichkeit einer elektonischen Katzenklappe haben. Und wenn eine Katze mal verloren geht, gibt es zumindest eine ein wenig größere Chance, sie wieder zu bekommen.
Ach ja, eine Ohrtätowierung war auch mit inbegriffen.

Grüße
Falcone

Caboose Online




Beiträge: 6.410

30.12.2017 09:03
#2188 RE: Katzenfred antworten

Na gut, ich dachte, es wäre teurer.

Ich hab´auch gar nicht dran gedacht
und der Tierarzt erwähnte es auch
nicht.

Gruß, Caboose



Es ist immer wieder faszinierend, über Dinge
zu staunen, die anderen Menschen Freude bereiten.

woolf Offline




Beiträge: 7.413

30.12.2017 10:54
#2189 RE: Katzenfred antworten

Ich finde, es ist ein Must Have, auch für Nichtfreigänger. Die Erfolgsmeldungen von Tasso sind da schon erfreulich.

Chiptuning ist im Tierheim serienmäßig.

Grüße,
W-olfgang

Pure Vernunft darf niemals siegen!

Hans-Peter Offline




Beiträge: 21.875

12.01.2018 19:07
#2190 RE: Katzenfred antworten

Gruß
Hans-Peter

Seiten 1 | ... 141 | 142 | 143 | 144 | 145 | 146 | 147 | 148 | 149 | 150 | ... 164
«« Pilzfreunde
 Sprung  
Der-Amazon-LinkW650 ForumAsbest
Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen