Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden  
W650.deW650 ForumW-Tour/Treff-Kalender
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 4.416 Antworten
und wurde 95.265 mal aufgerufen
 Motorrad
Seiten 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | ... 295
Maggi Offline




Beiträge: 35.483

10.06.2011 15:52
#61 RE: NAVI reloaded (2011) antworten

So, gerade mal mit'm zumo Göschenen-Faido probiert, der zumo ignoriert die Tremola völlig.
Egal ob kürzere Route oder kürzere Zeit, unter Ausschluß von Autobahnen und Bundesstraßen, der routet immer über die Kantonstraße.
Ist zwar doof, stört mich aber nicht so, weil ich meine Routen sowieso zu 99% am Computer plane.

Tschööö

Maggi

--
hco rewwe hcslök ,skcus wmb

Falcone Offline




Beiträge: 94.978

10.06.2011 16:21
#62 RE: NAVI reloaded (2011) antworten

Zitat
redest Du jetzt von der Software oder vom Kartenmaterial, zumindest bei Garmin ist das getrennt, Softwareupdates sind kostenlos, Kartenupdates nicht.



Richtig, Maggi, da habe ich mich unklar ausgedrückt.
Die Software für den entsprechenden Rider wird immer kostenlos aktualisiert, die Karten nur einmalig, danach muss für ein Karten-Update bezahlt werden.
Und wenn man nun die Urban-Software auf einem registrierten Rider II drauf hat, wird dessen Software nicht mehr aktualisiert, weil das Gerät nicht mehr erkannt wird.
Das und die Langsamkeit hat mich überlegen lassen, mir ein neues Navi zu kaufen, nämlich den aktuellen Urban.
Aber ich bin noch am überlegen - den es ist ein Haufen Geld und eigentlich tut´s der Rider II ja noch, wenn auch bei langen Touren nur mit etwas Geduld.

Grüße
Falcone

Hobby Offline




Beiträge: 33.167

10.06.2011 16:59
#63 RE: NAVI reloaded (2011) antworten

Zitat
weil ich meine Routen sowieso zu 99% am Computer plane.



auch hier musste ich für die von Axel vorgegebene Strecke sehr viele Punkte setzen !!
habe aber auch nix an diversen Grundeinstellungen verändern...
kann gut sein das ich noch in der Software Saisonbedingte Straßensperrungen drinnen hatte !!
und mir das deswegen in Erinnerung war !!
so sah das dann in der Praxis aus...

.
.
Gruß Hobby

der mit drei W-Treffen im europäischen Ausland....

Serpel Offline




Beiträge: 40.354

10.06.2011 17:08
#64 RE: NAVI reloaded (2011) antworten

@Hobby: Genau die Route (also haargenau, meint bis ins kleinste Detail) wählt der Urban mit kurvenreiche Strecke selbständig, ohne dass man irgendeinen extra Wegpunkt setzen müsste. (Dabei hab ich natürlich berücksichtigt, dass es jetzt von Airolo Richtung Nufenenpass weitergeht und nicht mehr talabwärts.)

Gruß
Serpel

Charly Offline




Beiträge: 442

10.06.2011 17:18
#65 RE: NAVI reloaded (2011) antworten

Hi Falcone,

Zitat
Das und die Langsamkeit hat mich überlegen lassen



die Langsamkeit kommt durch die Eurokarte. Mit ner CentralEU geht das wesentlich schneller.
Und was die Firmware (Software) anbelangt gibts nichts aktuelleres. Die sich gleich die ersten Geräte kauften,
hatten sowieso wie immer noch eine unausgereifte Firmware drauf. Nach einem großen Aufschrei wurde dann gleich nachgebessert.
Beim Rider I & II gabs auch nur noch zwei Navcoreubdates und bei der momentanen Version 7901 ist definitiv schluß.
Beim Urban besteht der Unterschied darin, daß er statt 32 GB, 64 GB Speicher hat, dafür aber keinen Kartenschacht mehr.
Man muß also alles über den müden 1.1 USB Port schrubben, da sie den Geräten nicht mal einen 2.0 Port gönnen.
Außerdem haben sie auch am Zubehör gespart. Es ist nun so, daß die orginale FW beim Urban auch schon 2/3 des Speichers frißt,
und wenn man dann statt kleiner Karten die halbe Welt drauf hat, rechnet auch er sich zu tode, da er ja alle Möglichkeiten
in Betracht ziehen muß.

Weiterhin viel Spaß.

Falcone Offline




Beiträge: 94.978

10.06.2011 17:29
#66 RE: NAVI reloaded (2011) antworten

Ah, danke für diesen Hinweis.
Es würde also demnach keinen Sinn machen, einen neuen Urban zu kaufen?

Das Berechnen geht übrigens auch bedeutend schneller, wenn die Strecken kürzer sind. Auf Reisen ist das aber nicht immer machbar.

Grüße
Falcone

Serpel Offline




Beiträge: 40.354

10.06.2011 17:36
#67 RE: NAVI reloaded (2011) antworten

Auch das muss man ja nur ausprobieren:

Mein Urban mit der großen Europakarte hat soeben für die Berechnung der kürzesten Route von Zuoz nach Wermertshausen (11:00 h, 584 km) 4 Minuten und 0 Sekunden gebraucht.

Gruß
Serpel

claudia Offline




Beiträge: 15.932

10.06.2011 17:42
#68 RE: NAVI reloaded (2011) antworten

Zitat von Serpel
Auch das muss man ja nur ausprobieren:

Mein Urban mit der großen Europakarte hat soeben für die Berechnung der kürzesten Route von Zuoz nach Wermertshausen (11:00 h, 584 km) 4 Minuten und 0 Sekunden gebraucht.

Gruß
Serpel



In der Zeit kannste nicht selber fahren

--- WWL-Befugte und Anführerin des Pott-Chapters DOW ---
Neuerdings Zwölfe mit Zurr, Plöpp, doing, doing, doing

Buy a W and get FRIENDS for free

Falcone Offline




Beiträge: 94.978

10.06.2011 18:06
#69 RE: NAVI reloaded (2011) antworten

Serpel, kürzeste oder schnellste Route?

Ich habe die schnellste Route Zuoz-Wermertshausen berechnet, die hat aber nur 643 km in 6:30 Std. Berechnungszeit 1 Minute und 38 Sekunden.
Bei kürzester Route habe ich nach einer Viertelstunde aufgegeben, da war er immer noch am Rechnen.
Aber die schnellste Route kann doch nicht kürzer sein als die kürzeste -irgendwas stimmt da nicht.

Grüße
Falcone

Maggi Offline




Beiträge: 35.483

10.06.2011 18:12
#70 RE: NAVI reloaded (2011) antworten

Über ABs oder kurvenreiche Strecke?

Das Problem beim zumo (bei anderen weiß ich's nicht), daß er die Kantonsstraße wohl nicht als Bundesstraße ansieht, aber nach der Bezeichnung scheint's ja sowas in der Art zu sein, oder?

Tschöööö

Maggi

--
hco rewwe hcslök ,skcus wmb

Falcone Offline




Beiträge: 94.978

10.06.2011 18:15
#71 RE: NAVI reloaded (2011) antworten

Kürzeste Route nimmt jede Straße, egal ob Feldweg oder Autobahn - hauptsache kurz.
Schnellste Route nimm die schnellste Strecke, das ist meist Autobahn.
Ansonsten muss man Autobahn vermeiden anklicken, dann werden alle Straßen außer Autobahn genommen.
Es gibt noch ökonomische Route, das ist dann ein "Benzinsparmix" der Straßen.

Grüße
Falcone

Charly Offline




Beiträge: 442

10.06.2011 19:22
#72 RE: NAVI reloaded (2011) antworten

Was ich gerade beim Durchblättern entdeckt habe:

Unter "Planungseinstellungen, Einstellungen für kurvenreiche Strecken", kann man per Schieberegler
einstellen, wie kurvenreich man es möchte. Geht von Nebenstraßen bis Hauptverbindungsstraßen.
Daher kommen wohl auch die unterschiedlichen Zeiten bei der Berechnung.

Grüße aus den verregneten Bergen,

Charly

Serpel Offline




Beiträge: 40.354

10.06.2011 19:32
#73 RE: NAVI reloaded (2011) antworten

Zitat von Falcone
Serpel, kürzeste oder schnellste Route?

Die kürzeste.

Zitat von Falcone
Bei kürzester Route habe ich nach einer Viertelstunde aufgegeben, da war er immer noch am Rechnen.

Also berechnet der Urban tatsächlich (viel) schneller, der (wie angegeben) genau vier Minuten benötigte.

Zitat von Falcone
Ich habe die schnellste Route Zuoz-Wermertshausen berechnet, die hat aber nur 643 km in 6:30 Std. Berechnungszeit 1 Minute und 38 Sekunden.

Aber die schnellste Route kann doch nicht kürzer sein als die kürzeste -irgendwas stimmt da nicht.

Ist sie auch nicht: die kürzeste ist laut Urban 584 km, die schnellste laut deinem Rider2 643 km. Auch die Fahrzeiten sind realistisch: die kürzeste genau 11 Stunden, die schnellste 6:30 h. Das kommt doch genau hin.

Die schnellste Route Zuoz-Wermertshausen hab ich zum Vergleich ebenfalls gerade ausprobiert: Meins fährt für genau die gleiche Strecke (643 km) eine Minute schneller als deins (6:29 h). Die Berechnungszeit beträgt mit 31 Sekunden aber nur ein Drittel im Vergleich zum Rider2. Und wohlgemerkt: ich hab die große Europakarte drin.

Gruß
Serpel

Serpel Offline




Beiträge: 40.354

10.06.2011 19:51
#74 RE: NAVI reloaded (2011) antworten

Zitat von Maggi
Das Problem beim zumo (bei anderen weiß ich's nicht), daß er die Kantonsstraße wohl nicht als Bundesstraße ansieht, aber nach der Bezeichnung scheint's ja sowas in der Art zu sein, oder?

Ich glaube nicht, dass sich ein GPS um den Namen der Straßen kümmert. Ich glaube eher, dass Garmin in puncto Vielfalt der Routenberechnung gegenüber TomTom etwas oder sogar deutlich im Rückstand ist. Ursprünglich fürs Auto entwickelt, wo ’s immer schnell gehen muss, wird der Markt für Motorräder, wo ’s möglichst kurvenreich und landschaftlich schön sein muss, erst allmählich beackert. Softwaremäßig, mein ich jetzt.

Oder: Wenn man ohne PC nur am GPS selbst Routen planen will, ist TomTom (und hier speziell der Urban Rider) deutlich im Vorteil.

Gruß
Serpel

Hans-Peter Offline




Beiträge: 20.373

10.06.2011 19:54
#75 RE: NAVI reloaded (2011) antworten

Zitat von claudia

Zitat von Serpel
Auch das muss man ja nur ausprobieren:

Mein Urban mit der großen Europakarte hat soeben für die Berechnung der kürzesten Route von Zuoz nach Wermertshausen (11:00 h, 584 km) 4 Minuten und 0 Sekunden gebraucht.

Gruß
Serpel



In der Zeit kannste nicht selber fahren




Harrrrrrharrrrrrharrrr (luftschnapp)!

Gruß
Hans-Peter

Wussten Sie schon, dass die häufigste Todesursache bei Bibern umstürzende Bäume sind?

Seiten 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | ... 295
Sportreifen? »»
 Sprung  
Der-Amazon-LinkW650 ForumAsbest
Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen