Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden  
W650.deW650 ForumW-Tour/Treff-Kalender
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 219 Antworten
und wurde 10.538 mal aufgerufen
 Allgemeines Forum
Seiten 1 | ... 9 | 10 | 11 | 12 | 13 | 14 | 15
smiler Offline




Beiträge: 1.869

15.04.2011 07:33
#196 RE: Zulassungsstelle und kleines Kennzeichen antworten

Grüsse aus Göggelsbuch

smiler

"man muß einen schlag haben, sonst läufst rum wie ein depp"

SR-Junkie Online




Beiträge: 3.479

15.04.2011 07:39
#197 RE: Zulassungsstelle und kleines Kennzeichen antworten

Zitat von Falcone
Wieso können die in Gießen nicht in einem schritt prägen? Die Kennzeichen passen doch genau in die alte Maschine?

Falconette war gestern Abend, als sie heimkam, ganz begeistert von dem kleinen Kennzeichen. An der KTM sieht es auch wirklich gar nicht so schlecht aus (ich merke, ich guck es mir schon langsam schön).

Und die Schobberfreunde mit dem Seitenkennzeichen müssen nun zwar ihren Halter umbauen, freuen sich aber sicher über das schmale Teil.

Für die Ws hätte ich auch lieber ein altes Kennzeichen ohne Euro-Feld und mit DIN-Schrift. Wenn jemand mal einen Schilderdienst weiß, der das in 20 x 20 prägen kann, bitte Laut geben.



... den Schilderdienst hatte ich m.W. mal gepostet. Ggf. kann ich ihn auch aus einer alter eMail wieder heraussuchen.
Aber die Nachfrage zum Stempeln an der Zulassungsstelle war eher sehr negativ. Wenn da jemand in Hessen was besser weiß? Vielleicht könnten ja auch mehrere W-Treiber was für die "Kaffee-Kasse" sammeln


edith: gefunden http://www.nummernschild-online.de/18578.html

dabbel-U Grüße
Hans-Peter

SR-Junkie - 1 kick only
heizt Du noch, oder W-andeSRt Du schon?

pelegrino Offline




Beiträge: 48.161

15.04.2011 09:03
#198 RE: Zulassungsstelle und kleines Kennzeichen antworten

Zitat
...ein Motorradkennzeichen kostet bei uns 15€...

Das sind ja auch keine amtlichen Festpreise ... ich lasse meine Kennzeichen grundsätzlich und aus Gehässigkeit immer in einem Laden machen, der einen kleinen Spaziergang erfordert - der Schilderfuzzi gleich im oder am StVA ist immer um fast die Hälfte teurer als der, welcher 'n Stück weit weg ist .

Mir persönlich geht ja der ganze Hype um kleine Kennzeichen am Arsch vorbei - aber: könnt Ihr Minifreaks nicht einfach am fertig gestempelten Schild ein' oder zwei Streifen 'rausschneiden , und dann den Rest wieder zusammensetzen? Gut: das Nachlackieren wird schwierig, wg. der Reflexoberfläche, aber ansonsten ...? Blechschäden an der Karosserie lassen sich schließlich auch unsichtbar reparieren.

"Man sieht nur mit dem Herzen gut.
Das Wesentliche ist für die Augen unsichtbar."
Antoine de Saint-Exupery

Falcone Online




Beiträge: 96.648

15.04.2011 09:55
#199 RE: Zulassungsstelle und kleines Kennzeichen antworten

Bei den beiden (mir bekannten) Schilderdiensten werde ich noch mal nachfragen - vielleicht hat sich ja was getan.
Vor ca. zwei Jahren konnten die nur 20 x 25 prägen.

Grüße
Falcone

piko Offline




Beiträge: 15.838

15.04.2011 10:53
#200 RE: Zulassungsstelle und kleines Kennzeichen antworten

Zitat
der Schilderfuzzi gleich im oder am StVA ist immer um fast die Hälfte teurer als der, welcher 'n Stück weit weg ist

Klaro, das ist ja bekannt ... aber leider lohnt der Weg(hier in Halle) nicht für ein Motorradkennzeichen ... für Autschilder hingegen schon ... die haben dort lediglich 20€(2Stück!) gekostet ...

piko, der nochmal anmerken möchte, daß auch die zulassungsgebühren mit 5,10 einen € teurer sind als(wie) in hessen ...

warum einfach, wenn's auch kompliziert geht

uli estrella Offline



Beiträge: 7.547

15.04.2011 16:19
#201  antworten

Schotte Offline




Beiträge: 20.557

15.04.2011 16:44
#202 RE: Zulassungsstelle und kleines Kennzeichen antworten

Zitat
Wieso können die in Gießen nicht in einem schritt prägen? Die Kennzeichen passen doch genau in die alte Maschine?




Kommt sicher auf die Maschine an - die Schildertante in SBK hat auch zweimal geprägt.

Zitat
Für die Ws hätte ich auch lieber ein altes Kennzeichen ohne Euro-Feld und mit DIN-Schrift. Wenn jemand mal einen Schilderdienst weiß, der das in 20 x 20 prägen kann, bitte Laut geben.





Immer gut, wenn man noch ein Ass im Ärmel hat - ich hab "mein" Kennzeichen noch mal in alt und 20x20!! - Hatte das eben schon mal ...

Aber so ein Schild macht Dir sicher jeder - blos die Plaketten da drauf zu bekommen ist sicher ein Problem ... es sei denn man ist abgebrüht genug, um zum Kittifix (Mist ... kennt ja wieder keiner ) ... äh, ich meine zum Alleskleber zu greifen.

Zitat
Ihr Minifreaks



Wieso Freaks?? Mini ist doch geil!! ... Vor allem jetzt, im Frühling ... und je kürzer umso besser ....

Schotte

_______________________________________________________________
Lieber ne gesunde Verdorbenheit, wie ne verdorbene Gesundheit!

Surfin´Bird Offline



Beiträge: 1.886

15.04.2011 19:11
#203 RE: Zulassungsstelle und kleines Kennzeichen antworten

Wenn ich mir das bildlich vorstelle - Schotte im Mini.

Widerlich,was einige so an Perversionen mit sich rumschleppen......

Gruß
Surfin´Bird

Carsten Offline




Beiträge: 1.493

18.04.2011 21:53
#204 RE: Zulassungsstelle und kleines Kennzeichen antworten

nur mal so nebenbei,

die 18 x 20 nebst Warmduscherprägung zieren seit Heute mein Heck

ging auch auch ganz schmerzfrei, 2,60,- € Bearbeitungsgebühr + 17,50,-€ fürs Schild lag doch weit unter meiner Schmerzgrenze

es lebe die Bürokratie,...



Gruß Carsten


yeah! it's stupid,
but i like it !!!

Soulie Offline




Beiträge: 25.627

18.04.2011 21:57
#205 RE: Zulassungsstelle und kleines Kennzeichen antworten

18 x 20 bei einem Saisonkennzeichen -
das sind Welten gegenüber den 'alten' Schildern.
Vielleicht rüste ich meine W auch noch um von 22 auf 18 ...
Small is beautiful!

Grüße
Soulie

3-Rad Offline



Beiträge: 30.472

18.04.2011 21:59
#206 RE: Zulassungsstelle und kleines Kennzeichen antworten

Zitat
ging auch auch ganz schmerzfrei, 2,60,- € Bearbeitungsgebühr + 17,50,-€



Manche Sachen kann ich einfach nicht glauben.

Da fährt man zur Straßenverkehrsbehörde und zahlt 20€ nur um ein zwei oder 4 cm kleineres Schild zu bekommen????
Aber ist ja schön, das wir sonst keine Probleme haben.

Gruß Norbert, immer noch ungläubig den Kopf schüttelnd

Duck Dunn Offline




Beiträge: 32.609

19.04.2011 10:38
#207 RE: Zulassungsstelle und kleines Kennzeichen antworten

Ich glaub ich werds bei der Thruxton auch machen. hab jetzt scho Probleme mit den Miniblinkern.
Musste sogar den schwarzen Rand des Schildes biegen, damit man die blinker sehn kann :-(

Wie TÜV und Pozilei darauf reagieren, könnt Ihr euch ja denken.....

you`re never to old to rock n roll

visit:
www.bad-seed.de

piko Offline




Beiträge: 15.838

19.04.2011 10:50
#208 RE: Zulassungsstelle und kleines Kennzeichen antworten

@Ducky: das liegt dann aber weniger am Blech ...

piko

warum einfach, wenn's auch kompliziert geht

Duck Dunn Offline




Beiträge: 32.609

19.04.2011 11:10
#209 RE: Zulassungsstelle und kleines Kennzeichen antworten

@Piko: mann, red doch kein Blech. Die Trux hat halt ein Weicheikennzeichen und das is nu mal breit wie ne Blechpizza vom Italiener !!!!

you`re never to old to rock n roll

visit:
www.bad-seed.de

Hobby Offline




Beiträge: 33.777

19.04.2011 16:08
#210 RE: Zulassungsstelle und kleines Kennzeichen antworten

Zitat
Manche Sachen kann ich einfach nicht glauben.

Da fährt man zur Straßenverkehrsbehörde und zahlt 20€ nur um ein zwei oder 4 cm kleineres Schild zu bekommen????
Aber ist ja schön, das wir sonst keine Probleme haben.

Gruß Norbert, immer noch ungläubig den Kopf schüttelnd



ich hätte es auch gemacht wenn das Ding was aussehen würde !!
nur mich erinnern diese neuen Schilder irgendwie an eine Gefahrgut Kennzeichnung vom Layout her...

.
.
Gruß Hobby

der mit drei W-Treffen im europäischen Ausland....

Seiten 1 | ... 9 | 10 | 11 | 12 | 13 | 14 | 15
Aberkennung »»
 Sprung  
Der-Amazon-LinkW650 ForumAsbest
Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen