Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden  
W650.deW650 ForumW-Tour/Treff-Kalender
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 96 Antworten
und wurde 5.260 mal aufgerufen
 Motorrad
Seiten 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7
der W Jörg Offline




Beiträge: 29.451

21.04.2009 00:18
#16 RE: Einsteiger Motorrad Antworten

suzi gs500, honda cb500, kawa er5, kawa gpz500 sind alle etwa gleich gut geeignet und günstig zu bekommen
cx 500 sind kaum noch unter 150.000 km zu bekommen da sie ein hervorragendes langstrecken möppi ist und somit meist bei "kilometerfressern" beliebt ist, die anderen 500er 2-Zylinder sind teilweise sehr wenig gelaufen, Honda VT500 kann man auch mal schauen - die haben meist weniger km drauf als CX sind aber genau so zuverlässig




Reifen haben rund zu sein und gripp zu haben, alles andere ist firlefanzerei !!!!

WBiker Offline




Beiträge: 1.636

21.04.2009 05:24
#17 RE: Einsteiger Motorrad Antworten

Gruß,

Chris


"Gnothi seauton"



Falcone Online




Beiträge: 104.309

21.04.2009 07:44
#18 RE: Einsteiger Motorrad Antworten

Ganz pragmatisch vorgehen: Preis "von-bis" bei Mobile eingeben und Umkreis 100 km vom Wohnort. Dann die aufgezeigten Moppeds anschauen und plötzlich verliebt aufschreien: Die will ich haben!
So einfach ist das, wenn man eh nicht weiß, was man will.

Grüße
Falcone

Kaimann Offline



Beiträge: 4.882

21.04.2009 07:57
#19 RE: Einsteiger Motorrad Antworten

Wenn man Einfluß nehmen kann, sollte man vor allem auf die Leistung Einfluß nehmen. Das erste Moped sollte schwachbrüstig sein, damit die ersten Stunts nicht so verheerend werden.


MfG

Kaimann

Falcone Online




Beiträge: 104.309

21.04.2009 08:02
#20 RE: Einsteiger Motorrad Antworten

Muss er nicht sowieso mit gebremstem Schaum fahren (34PS) ?

Grüße
Falcone

montcorbier Offline




Beiträge: 13.023

21.04.2009 08:14
#21 RE: Einsteiger Motorrad Antworten
Ein Mopped zum Einsteigen?
Hmmm, bot BMW sowas nicht an, nannte sich wohl C1...


Gruß
Monti

----------------------------------------------------
"Unter Intuition versteht man die Fähigkeit gewisser Leute, eine Lage in Sekundenschnelle falsch zu beurteilen." (F. Dürrenmatt)

Als Hesse ist man geborener Anarchist, man wird nicht erst durch das Leben dazu gemacht.

Berndi Offline




Beiträge: 2.522

21.04.2009 08:18
#22 RE: Einsteiger Motorrad Antworten

Hallo,

mit einer Honda VT500E ist Dein Freund sicherlich gut beraten. Die gibt es in gutem Zustand und unter 50.000 km für weniger als 1000.- Euro. Die hat, wie die CX, Kardan und V2. Sie ist neuer, hat aber den Kultstatus der CX nicht, der nur teuer bezahlt werden muss. Außderdem brauch sie einen Liter weniger als die CX (meine braucht vier Liter auf 100 Kilometer), läuft wesentlich flotter, das Fahrwerk ist stabil und trotzdem sehr handlich.



Wenn ihm das ganze zu plastikmäßig ausschaut, kann er sich ja verwirklichen und sie ein wenig umbauen. Meine sieht jetzt, zum Beispiel so aus:





Gruß
Bernd

skoki d.e. Offline




Beiträge: 6.760

21.04.2009 08:40
#23 RE: Einsteiger Motorrad Antworten
In Antwort auf:
Naked vielleicht CB 500 oder W.


Kawasaki Zephyr 550 (Entfällt zu klein)
Honda NTV 650
BMW R80
Honda CB 400N
Honda Transalp

um ein paar in den Ring zu schmeißen

Skoki Wan Kenobi (JePi-Ritter)

be. Offline




Beiträge: 2.575

21.04.2009 09:00
#24 RE: Einsteiger Motorrad Antworten


@ Bernd

welche blinker hastn dort montiert?

be.

Kaimann Offline



Beiträge: 4.882

21.04.2009 09:57
#25 RE: Einsteiger Motorrad Antworten

Zitat von Falcone
Muss er nicht sowieso mit gebremstem Schaum fahren (34PS) ?
Grüße
Falcone


Vermutlich schon.

Da aber den jungen Fahrern heute in der Regel die Mopedjahre mit 3 PS-lein fehlen, muß häufig erstmal das Fahren an sich gelernt werden.

Je weniger Leistung, desto besser.


MfG

Kaimann

Berndi Offline




Beiträge: 2.522

21.04.2009 10:12
#26 RE: Einsteiger Motorrad Antworten

In Antwort auf:
@ Bernd

welche blinker hastn dort montiert?

be.



vorne die von einem Honda Chopper/Cruiser, der auch mit VT anfängt. VT600? Ich weiß es nicht genau.
Hinten von einer Honda Monkey, laut Ebay-Versteigerer, bzw. Vorbesitzer.

Gruß
Bernd

Wännä Offline




Beiträge: 17.454

21.04.2009 10:20
#27 RE: Einsteiger Motorrad Antworten

In Antwort auf:
Wenn ihm das ganze zu plastikmäßig ausschaut, kann er sich ja verwirklichen und sie ein wenig umbauen. Meine sieht jetzt, zum Beispiel so aus:

Cooool !

Gruß

Wännä

CHEstrella Offline




Beiträge: 11.682

21.04.2009 10:25
#28 RE: Einsteiger Motorrad Antworten

Also Berndi,
da hasste aber ein ordentliches Töff
gebastelt. Respekt und Anerkennung.


CHEstrella





andar despacio, pongo en marcha el motor!!!

Serpel Online




Beiträge: 44.721

21.04.2009 11:21
#29 RE: Einsteiger Motorrad Antworten

Stimmt. Er hat das Beste draus gemacht ...

Gruß
Serpel

der W Jörg Offline




Beiträge: 29.451

21.04.2009 12:35
#30 RE: Einsteiger Motorrad Antworten

Zitat von montcorbier
Ein Mopped zum Einsteigen?
Hmmm, bot BMW sowas nicht an, nannte sich wohl C1...
Gruß
Monti


das kann ja wohl wirklich nicht ernst gemeint sein mit dieser schießgurke mit schwerpunkt auf schulterhöhe des fahrers lernt man nie und nimmer motorradfahren, da kann man sich höchstens vorhandenes können mit vermurksen




Reifen haben rund zu sein und gripp zu haben, alles andere ist firlefanzerei !!!!

Seiten 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7
«« Worex
 Sprung  
Der-Amazon-LinkW650 ForumAsbest
Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen
Datenschutz