Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden  
W650.deW650 ForumW-Tour/Treff-Kalender
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 727 Antworten
und wurde 27.195 mal aufgerufen
 Allgemeines Forum
Seiten 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | 10 | ... 49
BSA Offline




Beiträge: 2.708

29.10.2008 20:34
#76 RE: UHRENFRED antworten

>>P.S.: hat keiner von den Experten mal einen Blick auf das Werk der Omega Speedmaster geworfen?<<

Klar doch! Das schöne Stück muss von vor 1968 sein, da noch das alte Kaliber 321 (Lemania 2310) verbaut ist.
Für das Alter ist das gute Stück wirklich noch gut in Schuss!

Gruß

Roger

andreasnorden Offline




Beiträge: 879

29.10.2008 21:48
#77 RE: UHRENFRED antworten

Genau, Schaltradkaliber

pelegrino Offline




Beiträge: 48.617

29.10.2008 21:51
#78 RE: UHRENFRED antworten

Erinnere mich an einen Bekannten, großer Uhrenfreak, im ersten richtigen Camping-Urlaub ohne Eltern in NL Anno 1969. Der legte morgens zum Zähneputzen immer demonstrativ seine Timex-Uhr ins Waschbecken und ließ das Wasser drüberflaufen. Er erzählte mir, das er auf eine neue, ziemlich teure Uhr spare, die gar keine Zeiger mehr hätte, sondern eine Art Bildschirm, auf der auf Knopfdruck die Zeit in Leuchtschrift für kurze Zeit erschiene. Konnte ich mir damals garnicht richtig vorstellen, und wäre mir auch zu teuer gewesen - deutlich über 200,- DM !

.


„Gesundheit und Krankheit ham ein’s gemeinsam: Is beides viel Einbildung.“ (Jürgen v. Manger alias Adolf Tegtmeier)

Angefügte Bilder:
Aufgrund eingeschränkter Benutzerrechte werden nur die Namen der Dateianhänge angezeigt Jetzt anmelden!
 Dali Uhr.jpg 
montcorbier Offline




Beiträge: 13.023

29.10.2008 22:11
#79 RE: UHRENFRED antworten
Hi, da fällt mir noch etwas ein!


Eine Bulova Accutron Spaceview, wahrscheinlich Modell 214, besitze ich auch! Stimmgabeluhr, allerdings läuft sie nicht...

Was ist denn sowas heute wert? Soll angeblich ein gesuchtes Stück Uhrengeschichte sein?!

http://images.google.de/imgres?imgurl=%2...cfG4gWPwmpOrMkw=

----------------------------------------------------
No FUTURE!

BSA Offline




Beiträge: 2.708

29.10.2008 22:15
#80 RE: UHRENFRED antworten
Wenn sie läuft - unter € 1.000,- und dann kommt es natürlich auf den Zustand an.

Gruß

Roger
w-paolo Offline




Beiträge: 22.941

29.10.2008 22:28
#81 RE: UHRENFRED antworten

.
Hallo Zeit-Zeugen.

Um nochmal die Uhr aus dem Forums-Motorradmarkt-Fred aufzunehmen:



Diese ist von Max Bill in den 60er Jahren entworfen worden (was Falcone eigentlich wissen sollte).


Ein wunderschöner Vorgänger dieses Entwurfs, ebenso von Max Bill, ist hier zu sehen:




Paule.


Es gibt nur einen Jahrhundert-Reifen !

montcorbier Offline




Beiträge: 13.023

29.10.2008 22:32
#82 RE: UHRENFRED antworten
Lohnt sich dann gar nicht aus der Schublade zu nehmen.

Keine tausend Euro, da kann ich dann -ohne schlechtes Gewissen- mal die Wasserdichtheit prüfen oder mit dem Hammer draufschlagen...


Gruß
Monti

----------------------------------------------------
No FUTURE!

pelegrino Offline




Beiträge: 48.617

29.10.2008 22:33
#83 RE: UHRENFRED antworten

Stowa - steht das für Stolle Watch ?

.


„Gesundheit und Krankheit ham ein’s gemeinsam: Is beides viel Einbildung.“ (Jürgen v. Manger alias Adolf Tegtmeier)

Wännä Offline




Beiträge: 17.453

29.10.2008 22:33
#84 RE: UHRENFRED antworten

In Antwort auf:
Er erzählte mir, das er auf eine neue, ziemlich teure Uhr spare, die gar keine Zeiger mehr hätte, sondern eine Art Bildschirm, auf der auf Knopfdruck die Zeit in Leuchtschrift für kurze Zeit erschiene. Konnte ich mir damals garnicht richtig vorstellen, und wäre mir auch zu teuer gewesen - deutlich über 200,- DM

Hi,

fällt mir gerade ein: es gibt einen älteren James Bond Film, weiß nicht mehr, welcher, ich glaube aber schon mit Roger Moore, da wird der Mann nachts irgendwie geweckt, Telefon oder so und schaut auf seine Uhr. Durch das Kinopumblikum ging ein Raunen, es war eine Digital-Uhr mit roten Nadelziffern, die auf Knopfdruck aufleuchteten ==> Boaahh ey, würd heute keiner mehr haben wollen.

Gruß

Wännä

montcorbier Offline




Beiträge: 13.023

29.10.2008 22:49
#85 RE: UHRENFRED antworten

...und hier eine "einfache" Uhr mit Nixie-Röhren

http://www.jogis-roehrenbude.de/Leserbri...-Roehrenuhr.htm


Warum einfach, wenn man es kompliziert ausführen kann?

----------------------------------------------------
No FUTURE!

bleibxund Offline




Beiträge: 12.273

29.10.2008 22:50
#86 RE: UHRENFRED antworten
In Antwort auf:
Diese ist von Max Bill in den 60er Jahren entworfen worden (was Falcone eigentlich wissen sollte).

Naja, er ist ja ein bekennender Uhrenabstinenzler.
Mit 'Max Bill' wollte ich im alten Fred keinen überfordern, wo es doch um was ganz anderes ging.

Dein gezeigter Vorgänger, Paule, gefällt mir weniger als die neuere Automatic-Replika, weil da die Zahlen so scheps verteilt sind.
Was aber schöner daran ist: Der Sekundenzeiger ist aus dem großen Geschehen rausgenommen.

Ich mag Sekundenzeiger eigentlich überhaupt nicht -- hat immer irgendwie was Kleinliches, Erbsenzählerisches an sich, aber wenn schon, dann eben isoliert vom großen Geschehen auf einem eigenen Feld, wie auf der 'alten'. Soweit d'accord.

Und Tagesanzeige brauchts ja auch nicht wirklich. Wer das auf einer Uhr nachsehen muss, der sollte sich mal andere Gedanken machen, als noch eine Uhr zu kaufen.

(Aber man kann halt nicht alles haben, wie mans will, siehe Tacho der W.)

..........................................................................................................................................
Ein Paradies ist immer dann, wenn einer da ist, der wo aufpasst, dass keiner reinkommt.
..........................................................................................................................................

W-eed Offline




Beiträge: 625

29.10.2008 22:53
#87 RE: UHRENFRED antworten

[internetdeutsch]Rams rulez [/internetdeutsch]

_________________________________________________

Ich möchte ein Eisbär sein

Linus Offline




Beiträge: 2.972

30.10.2008 06:34
#88  antworten

Falcone Offline




Beiträge: 100.348

30.10.2008 07:50
#89 RE: UHRENFRED antworten

In Antwort auf:
Wer das auf einer Uhr nachsehen muss, der sollte sich mal andere Gedanken machen, als noch eine Uhr zu kaufen.


Welche Gedanken muss ich mir machen?
Zu meiner "Uhrzeit" war es mir ganz wichtig, ein Datum auf der Uhr ablesen zu können - denn das zu merken, damit wollte ich mich nicht auch noch beschäftigen müssen

Eine Uhr, bei der man die Zeit erst auf Knopfdruck sieht, die keinen Sekundenzeiger und kein Datum hat, ist doch - rein gebrauchtechnisch gesehen, irgendwie ein Krüppel.

Grüße
Falcone

There ain´t no bugs on me!

BSA Offline




Beiträge: 2.708

30.10.2008 07:59
#90 RE: UHRENFRED antworten
@Paule

Die Junghans Automatik ist eine sehr schöne, zeitlose Uhr - leider mit einem (für Freaks) uninteressanten Kaliber (ETA 2824).

Die alte Stowa ist wirklich bildschön.

Gruß

Roger
Seiten 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | 10 | ... 49
«« Dia Scannen
 Sprung  
Der-Amazon-LinkW650 ForumAsbest
Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen