Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 
W650.deW650 ForumW-Tour/Treff-Kalender
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 640 Antworten
und wurde 14.077 mal aufgerufen
 Allgemeines Forum
Seiten 1 | ... 38 | 39 | 40 | 41 | 42 | 43
Steve Dabbeljuh Offline




Beiträge: 12.197

22.01.2009 20:11
#631 RE: Koch wird es schon richten Antworten
In Antwort auf:
Gewalt verstößt nicht gegen das Gesetz????

Er meint doch, dass seine Freude darüber gegen kein Gesetz verstoßen würde.

Ganz schön tricky, wa ?

Falcone Offline




Beiträge: 112.610

22.01.2009 20:19
#632 RE: Koch wird es schon richten Antworten

Da gabs doch schon mal so was mit "klammheimlicher Freude" - war ne ziemlich miese Geschichte, fand ich.

Grüße
falcone

Kaimann Offline



Beiträge: 4.882

23.01.2009 06:20
#633 RE: Koch wird es schon richten Antworten

Zitat von Falcone
Da gabs doch schon mal so was mit "klammheimlicher Freude" - war ne ziemlich miese Geschichte, fand ich.
Grüße
falcone


Zu der Zeit war ich in Göttingen, als Polizei und Staatsanwaltschaft grade den Asta gefilzt hatten, um den Verfasser des Textes zu greifen. Richtig Ärger gab es, als der Demonstrationszug im Bahnhof die Gleise des IC besetzt hatte und das Prügelkonzert began....

Den Begriff der "klammheimlichen Freude" habe ich seitdem gespeichert und setze ihn gerne in staatskritischem Kontext ein.


Ob die "klammheimliche Freude" damals wirklich ein Grund für die Durchsuchung und spätere Strafung des Autoren sein konnte, sei dahingestellt. Zumindest war es nicht eben fein, so zu fühlen und das zu schreiben. Obwohl der Autor damit sicher nicht alleine stand...

MfG

Kaimann

Duck Dunn Offline




Beiträge: 35.246

23.01.2009 19:45
#634 RE: Koch wird es schon richten Antworten

In Antwort auf:
--------------------------------------------------------------------------------
Gewalt verstößt nicht gegen das Gesetz????
--------------------------------------------------------------------------------


Er meint doch, dass seine Freude darüber gegen kein Gesetz verstoßen würde.

Ganz schön tricky, wa ?
___________________________

Hab ich anders verstanden. Was Du damit meinst ist eher, dass das Krokodil keine Arsch in der Hose hat, die Grünen Picknicker allein zu verprügeln.


http://www.myspace.com/DuckDunn
always remember little Marta Dynamite, R.I.P.
http://www.myspace.com/littlemartadynamite
http://www.bad-seed.de

pelegrino Offline




Beiträge: 51.299

23.01.2009 23:03
#635 RE: Koch wird es schon richten Antworten

In Antwort auf:
...die Grünen Picknicker allein zu verprügeln...

Wenn da 'n paar alte, erprobte Straßenkämpfer a là Joschka bei sind, kann das auch nach hinten los gehen ...

.


"Mit oder ohne Religion werden gute Menschen Gutes tun und böse Menschen Böses.
Aber damit gute Menschen etwas Böses tun, dazu braucht es Religion." (Steven Weinberg)

Kaimann Offline



Beiträge: 4.882

24.01.2009 07:34
#636 RE: Koch wird es schon richten Antworten

Zitat von Duck Dunn

Hab ich anders verstanden. Was Du damit meinst ist eher, dass das Krokodil keine Arsch in der Hose hat, die Grünen Picknicker allein zu verprügeln.



In dieser Situation wäre das doch eher dumm gewesen, oder? Dann doch lieber Hirn im Kopf, als zuviel Arsch in der Hose.
Dumme "Helden" gibt es genug, lieber Duck.


MfG

Kaimann

phaedrus Offline




Beiträge: 4.501

24.01.2009 08:42
#637 RE: Koch wird es schon richten Antworten

In Antwort auf:
"klammheimlicher Freude"


sein wir doch ehrlich - wenn irgendeiner, den man subjektiv als Drecksack empfindet, zu Tode kommt, dann empfindet doch fast jeder eine "klammheimliche Freude". Nur sagen darf man das nicht! Wer den Artikel damals zu ende gelesen hat wird wissen, dass der Autor sich letztendlich von Gewalt distanziert hat und den Mord als verwerflich hingestellt hat. Das wurde aber von vielen unterdrückt.

Und - als man damals Rudi Dutschke fast ermordet hat hat die Springerpresse nicht nur klammheimlich Freude kundgetan, nur das war aus Sicht der Staatsanwaltschaft OK.

Photographiert wird auf Film, alles andere ist bloß digital.
Mitglied VfDKV

Steve Dabbeljuh Offline




Beiträge: 12.197

24.01.2009 10:00
#638 RE: Koch wird es schon richten Antworten
Ehrlich? Okay.
Es muss jemand schon einiges mehr als ein "Drecksack" sein, z.B. ein Extremtäter aus dem Opferbereich "Kinder" oder ein Verursacher grausamer Kriegsverbrechen, dass ich mich für einen Moment freuen kann.
Die "Befriedigung" hält aber meistens nicht lange an, weil sich dann doch wieder das fassungslose und ohnmächtige Gefühl hinsichtlich der unschuldigen Opfer einstellt.
Worüber ich mich sicherlich verhalten () freuen kann ist, wenn einem ausgewiesenen Blödmann ein peinliches Missgeschick passiert...

Ansonsten stimme ich dir vollkommen zu.

Falcone Offline




Beiträge: 112.610

24.01.2009 18:22
#639 RE: Koch wird es schon richten Antworten

Auch wenn er sich zuletzt distanziert hat - über einen Todesfall oder gar Mord eine klammheimliche Freude zu empfinden - ich weiß ja nicht
Grüße
falcone

Hans-Peter Offline




Beiträge: 26.637

24.01.2009 19:17
#640 RE: Koch wird es schon richten Antworten
Zitat von montcorbier
Hi Kaimann,
sollte man nicht nach der Devise leben, daß jeder Tag der letzte Tag sein könnte?!


Genau...und deshalb stehen wir (fast) alle von Mo-Fr früh auf, taumeln zur Arbeit, reißen unsere 8 Stunden ab, sehnen uns nach dem Urlaub und/oder 'nem Lottogewinn und warten drauf, dass man uns endlich in die Rente entlässt...

Guude aus Frankfurt
Hans-Peter

"Wenn ist das Nunstuck git und Slotermeyer? Ja! Beiherhund das Oder die Flipperwaldt gersput!"
Monty Python, the funniest joke in the world

wastl Offline




Beiträge: 4.923

17.02.2009 19:16
#641 RE: Koch wird es schon richten Antworten

ein loch ist nichts mit was drumrum

Seiten 1 | ... 38 | 39 | 40 | 41 | 42 | 43
 Sprung  
Der-Amazon-LinkW650 ForumAsbest
Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen
Datenschutz