Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden  
W650.deW650 ForumW-Tour/Treff-Kalender
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 5.178 Antworten
und wurde 166.918 mal aufgerufen
 Motorrad
Seiten 1 | ... 252 | 253 | 254 | 255 | 256 | 257 | 258 | 259 | 260 | 261 | ... 346
Kerzengesicht13 Offline




Beiträge: 2.496

12.04.2009 08:13
#3841 RE: Mal wieder was zum Raten Antworten

Morgen
Die wär auch was für mich. Viele gabs davon bestimmt nicht.
Mich tät interessieren, wieviel Kolben die auf 1000 km brauchte.
Der mittlere Zylinder hats bestimmt schön warm. Ich werd gleich auch mal meinen mittleren aufwärmen,
wenn der Nebel und die Rehe weg sind.

Zweitaktöl ist dicker als Blut

montcorbier Offline




Beiträge: 13.023

12.04.2009 08:16
#3842 RE: Mal wieder was zum Raten Antworten
Zitat von Kerzengesicht13
Ich werd gleich auch mal meinen mittleren aufwärmen,...






Na, viel Spaß dabei...




Frohe Ostern und Gruß
Monti

----------------------------------------------------
"Unter Intuition versteht man die Fähigkeit gewisser Leute, eine Lage in Sekundenschnelle falsch zu beurteilen." (F. Dürrenmatt)

Als Hesse ist man geborener Anarchist, man wird nicht erst durch das Leben dazu gemacht.

Hobby Offline




Beiträge: 36.856

12.04.2009 08:17
#3843 RE: Mal wieder was zum Raten Antworten

In Antwort auf:
Die wär auch was für mich



deswegen dachte ich ja das die bekannt wäre !

http://www.zweitakte.de/modelle/strasse/motobec350.htm

.
.
Gruß Hobby

Alle Tage sind gleich lang, sie sind nur unterschiedlich breit

http://fr.youtube.com/watch?v=3TbWoOSjMFI



Kerzengesicht13 Offline




Beiträge: 2.496

12.04.2009 08:20
#3844 RE: Mal wieder was zum Raten Antworten
Da hab ich ne ganz große Bildungslücke!
Wie ist das denn gemeint?
Vergaser und Einspritzung

Vergaser, Querschnitt: Drei Gurtner-Vergaser 24mm,
Gemischaufbereitung: elektr. Bosch Benzineinspritzung in die Überströmkanäle

Zweitaktöl ist dicker als Blut

Hobby Offline




Beiträge: 36.856

12.04.2009 08:23
#3845 RE: Mal wieder was zum Raten Antworten

In Antwort auf:
Wie ist das denn gemeint?
Vergaser und Einspritzung




LESEN !!

Man beachte die Elektronische Einspritzung. Zum damaligen Zeitpunkt war das Wort Elektronisch schon eine Sensation. Digital oder Microprozessor waren noch Fremdwörter.
Die Funktion der Elektronik war absolut primitiv und genial. Auf der Kurbelwelle drehte sich eine durchsichtige Scheibe auf der man das benötigte Mischungsverhältnis aufgedruckt hatte. Ein Schlepp- hebel der vom Gaszug angehoben wurde, hatte eine Infrarotlichtschranke und las während der Rotation der Scheibe in Abhängigkeit der Gasgriffstellung die vorgedruckten Werte und und gab damit die Einspritzzeit für das Ventil ab. Das ist doch die Härte oder?



übrigens gab es auch eine 500er !!
http://www.zweitakte.de/modelle/strasse/motobec500.htm

.
.
Gruß Hobby

Alle Tage sind gleich lang, sie sind nur unterschiedlich breit

http://fr.youtube.com/watch?v=3TbWoOSjMFI



Kerzengesicht13 Offline




Beiträge: 2.496

12.04.2009 08:29
#3846 RE: Mal wieder was zum Raten Antworten

hatte gelesen, aber nicht verstanden. Wenn in die Überströmkanäle eingespritzt wird, was macht der Vergaser dann?

Zweitaktöl ist dicker als Blut

Hobby Offline




Beiträge: 36.856

12.04.2009 08:36
#3847 RE: Mal wieder was zum Raten Antworten

In Antwort auf:
aber nicht verstanden


ich auch nicht...
hab gehofft das Du mir das erklärst !!

.
.
Gruß Hobby

Alle Tage sind gleich lang, sie sind nur unterschiedlich breit

http://fr.youtube.com/watch?v=3TbWoOSjMFI



Kerzengesicht13 Offline




Beiträge: 2.496

12.04.2009 08:44
#3848 RE: Mal wieder was zum Raten Antworten

evtl Einlaßmembrane von Gurtner?

Zweitaktöl ist dicker als Blut

Kerzengesicht13 Offline




Beiträge: 2.496

12.04.2009 10:04
#3849 RE: Mal wieder was zum Raten Antworten

In Antwort auf:
Ich werd gleich auch mal meinen mittleren aufwärmen,
wenn der Nebel und die Rehe weg sind.

ist warm, und dank BT45 auch der Reifen(die passen doch auf MZ)

Zweitaktöl ist dicker als Blut

Kerzengesicht13 Offline




Beiträge: 2.496

12.04.2009 10:08
#3850 RE: Mal wieder was zum Raten Antworten
grad im MZ-Forum gefunden:

Richy hat geschrieben:Eine normale Einspritzung (Ersetzen des Vergasers) würde ich noch hinbekommen
Gabs auch schon in Serie und zwar HIER
Die weiterhin verbauten Vergaser dienten nur noch als "Drosselklappen".

http://mz-forum.com/viewtopic.php?f=7&t=...2%80%A6#p225885

Zweitaktöl ist dicker als Blut

Wännä Offline




Beiträge: 17.454

12.04.2009 19:26
#3851 RE: Mal wieder was zum Raten Antworten

Gnauu,

die Vergaser dienten als Luftregler, nichts sonst.

Sie waren auch nicht geblieben, sondern gleich so eingebaut worden.

Die Einspritzung in die Überströmkanäle hatte den Effekt, daß der Motor keinen Benzindampf vorverdichten mußte und somit ihm auch der Viertaktlauf bei kaltem Zustand weitgehend fremd war. Dieser Motor hatte einen absolut rekordverdächtigen Rundlauf. Selbst im Leerlauf gab es praktisch keine Aussetzer. Ein geniales Ding. Wahrscheinlich verhindert, weil Kawa und Co mit ihren Sägen den Ruf dieses Antriebsprinzips total verdorben haben.

Ich kenne nur einen Motor, der vergleichbar rund gelaufen ist: die 5 PS-Drehschieber YAMAHA 50 ccm.


Gruß

Wännä

w-paolo Offline




Beiträge: 23.567

12.04.2009 19:52
#3852 RE: Mal wieder was zum Raten Antworten

In Antwort auf:
...Ich kenne nur einen Motor, der vergleichbar rund gelaufen ist

Was Du aber auch so alles kennst, Wännä ?!

Paulle,
deeply impressed !

Es gibt nur einen Jahrhundert-Reifen !

Serpel Offline




Beiträge: 44.155

13.04.2009 21:09
#3853 RE: Mal wieder was zum Raten Antworten

Zitat von w-paolo
Was Du aber auch so alles kennst, Wännä ?!
Paulle,
deeply impressed !

Ja, ja - der Wännä! Den darf man nicht unterschätzen - der ist die Motobécane ja sogar schon mal selbst gefahren: http://211611.homepagemodules.de/t510545...aber-was-2.html

Nur erinnert er sich im Moment anscheinend leider selbst nicht mehr daran!

Gruß
Serpel

Wännä Offline




Beiträge: 17.454

13.04.2009 21:42
#3854 RE: Mal wieder was zum Raten Antworten

Logisch Serpel,

nur wollte ich es nicht schon wieder jedem auf die Nase binden.

Damals sah es so aus, als wenn das Ding sogar mal bei deutschen Händlern landen würde. In der MOTORRAD war ein toller Bericht, wo der Motor auch komplett zerlegt gezeigt wurde.

Mit unterschätzen hat das aber nichts zu tun. Wenn man so etwas mal gesehen und vor allem gehört hat, kann man es eigentlich nicht vergessen. Es sei denn, man interessiert sich nicht für Motoren.


Gruß

Wännä

vanda Offline




Beiträge: 7.341

16.04.2009 13:09
#3855 RE: Mal wieder was zum Raten Antworten

Hatten wir die schon? Falls nein, hätte ich gern das Fabrikat gewusst!




Grüße

Vanda

Seiten 1 | ... 252 | 253 | 254 | 255 | 256 | 257 | 258 | 259 | 260 | 261 | ... 346
Bordwerkzeug »»
 Sprung  
Der-Amazon-LinkW650 ForumAsbest
Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen