Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden  
W650.deW650 ForumW-Tour/Treff-Kalender
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 103 Antworten
und wurde 1.936 mal aufgerufen
 W650/W800 Technik Bereich
Seiten 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7
keulemaster Offline




Beiträge: 5.071

18.09.2005 19:39
#16 RE: RE:Keules HONDA CB550 F1 Antworten

es gibt wieder was neues.
------------------------------------------------------

Berndi Offline




Beiträge: 2.522

18.09.2005 19:58
#17 RE: RE:Keules HONDA CB550 F1 Antworten

schön

keulemaster Offline




Beiträge: 5.071

24.09.2005 19:37
#18 RE: RE:Keules HONDA CB550 F1 Antworten

und wieder...
------------------------------------------------------

keulemaster Offline




Beiträge: 5.071

19.10.2005 16:34
#19 RE: RE:Keules HONDA CB550 F1 Antworten

und wieder ein update...
------------------------------------------------------

micka Offline




Beiträge: 2.867

20.10.2005 16:06
#20 RE: RE:Keules HONDA CB550 F1 Antworten

Hey,

Tankbeschichtung, habe vermutet dass das so funktioniert. Kostet?

Gruß

micka


Und ich warte immer noch, dass der Duck seine ACE-Tour-Bilder an Keule schickt.

keulemaster Offline




Beiträge: 5.071

20.10.2005 16:50
#21 RE: RE:Keules HONDA CB550 F1 Antworten
70 EUR
------------------------------------------------------

martin58 Offline




Beiträge: 3.215

20.10.2005 16:59
#22 RE: RE:Keules HONDA CB550 F1 Antworten

habe vor 3 jahren bei einem hondatank (einer der tanks der maschinen, die ich an anderer stelle anbiete für 600 euro, abholung in münchen) 160 euro bezahlt. der tank ist vom profi entrostet worden. zuerst wurde innen gestrahlt, dann eine 2komponenteninnenbeschichtung aufgebracht. die firma gibt 10 jahre garantie. letztes jahr habe ich den tank des mofas meines vermieters in eigenarbeit entrostet. ist eine ziemlich aufwändige geschichte, zuerst muss eine lauge angerührt werden, die den tank entfettet. dann muss säure angemischt und in den tank eingebracht werden und auf 60 grand celsius gehalten werden. die säure löst den rost. danach wäre der auftrag der beschichtung dran gewesen. das habe ich mir aber gespart. nach dieser erfahrung würde ich immer wieder einen verrosteten tank vom profi machen lassen. der aufwand war mir schlicht zu gross.

Dünnling Offline




Beiträge: 4.289

20.10.2005 17:33
#23 RE: RE:Keules HONDA CB550 F1 Antworten
Geht auch einfacher: Cola rein (enthält Phosphorsäure, vorher Abkochen wegen des CO2), ordendlich Kieselsteine dazu (Sand oder Splitt kriegst Du nie mehr raus...), dicht verschließen und in einem mit Decken ausgpolsterten Benonmischer stecken. Weitere Decken dazustopfen, bis der Tank fest eingeklemmt ist. Dann über Nacht laufen lassen. Am morgen Brühe unauffällig entsorgen, mit Wasser nachspülen und Ergebnis begutachten. Falls noch nicht OK, einfach noch mal mit Kieselsteinen trocken laufen lassen.

Edith sagt: den Benonmischer ist ein Betonmischer...

PeWe Offline




Beiträge: 19.679

20.10.2005 20:14
#24 RE: RE:Keules HONDA CB550 F1 Antworten

Ich habe gerade heute wieder gelesen das die Story mit Cola als Entroster im Bereich der Fabeln anzusiedeln ist.

Meinen Tank der XS hatte ich folgendermassen entrostet:

4 Schachteln Diabolos für Luftgewehr (4,5mm) besorgt
Ab damit in den abgebauten Tank
Tank auf Grillspieß getapt
und mehrere Stunden durch Grillmotor (Scheibenwischermotor mit Ladegerät betrieben) drehen lassen. Öfters mal umgepolt (Drehrichtung geändert)
Diabolos ausgeschüttelt...

Der Tank war danach schön metallisch blank innen....

Grüße PeWe
Freue Dich mit mir, es ist traurig sich alleine zu freuen.

keulemaster Offline




Beiträge: 5.071

20.10.2005 20:48
#25 RE: RE:Keules HONDA CB550 F1 Antworten

das ganze entrosten mit küglchen usw. ist nicht ganz resistent weilman nicht überral hinkommt...mittlerweile gibts es chem. mittelchen die den rost binden und das mechanische entrosten unnötig machen...

bei mir ist daß wie eine keramikbeschichtung....
------------------------------------------------------

keulemaster Offline




Beiträge: 5.071

20.10.2005 21:50
#26 RE: RE:Keules HONDA CB550 F1 Antworten

so extra für den hobby was neues gemacht...
------------------------------------------------------

Hobby Offline




Beiträge: 37.225

21.10.2005 14:03
#27 RE: RE:Keules HONDA CB550 F1 Antworten


Alles klar !!
jetzt hab auch ich's kapiert...
.
.
Gruß Hobby

Es ist nie zu spät für eine glückliche Kindheit...

keulemaster Offline




Beiträge: 5.071

08.12.2005 19:34
#28 RE: RE:Keules HONDA CB550 F1 Antworten

so jetzt habe ich 2 w geschichten gemacht...
------------------------------------------------------

micka Offline




Beiträge: 2.867

09.12.2005 10:30
#29 RE: RE:Keules HONDA CB550 F1 Antworten

Hey Keule,

eine tolle Dokumentation der Irrungen und Wirrungen

Windschild, Koffer

Ne wirklich nett diese beiden Kurzgeschichten.

micka

der an seiner gebrauchten Waltraud erstmal das Windschild und das Campingklo extrahiert hat.

keulemaster Offline




Beiträge: 5.071

09.12.2005 11:17
#30 RE: RE:Keules HONDA CB550 F1 Antworten

freut mich...als nächstes kommt wahrscheinlich eine vorderradnummernschild bauanleitung....
------------------------------------------------------

Seiten 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7
 Sprung  
Der-Amazon-LinkW650 ForumAsbest
Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen
Datenschutz