Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 
W650.deW650 ForumW-Tour/Treff-Kalender
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 199 Antworten
und wurde 10.509 mal aufgerufen
 Motorrad
Seiten 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | ... 14
Caferacer59 Online




Beiträge: 8.208

03.12.2021 19:55
New BSA Goldstar Antworten

Gruß Andy
Wenns nicht rockt, isses fürn Arsch!

Caferacer59 Online




Beiträge: 8.208

03.12.2021 19:56
#2 RE: New BSA Goldstar Antworten

650ccm Einzylinder! Leider wassergekühlt...

Gruß Andy
Wenns nicht rockt, isses fürn Arsch!

reinholdK Offline




Beiträge: 894

04.12.2021 10:32
#3 RE: New BSA Goldstar Antworten

Sieht aber echt gut aus!

Gruss Reinhold

sandklaus Offline



Beiträge: 374

04.12.2021 13:40
#4 RE: New BSA Goldstar Antworten

Zitat von Caferacer59 im Beitrag #2
650ccm Einzylinder! Leider wassergekühlt...

Wasserkühlung ist schon ok solange noch Kühlrippen zu sehen sind.
Nicht ok sind die hässlichen Wasserkühler die man dann irgendwo hinbappt.

Gruß Klaus

Hans-Peter Offline




Beiträge: 26.699

04.12.2021 15:00
#5 RE: New BSA Goldstar Antworten

Der Auspuff ist etwas arg dick...

Gruß
Hans-Peter
"Zwei Dinge sind unendlich...das Universum und die Dummheit der Menschen..." Albert Einstein, wie wir alle wissen...

uwe.z Offline



Beiträge: 1.992

04.12.2021 16:20
#6 RE: New BSA Goldstar Antworten

bis auf den namen ist da aber nix bsa .
wenn das teil funktioniert und den markt bereichert - warum nicht .....

Caferacer59 Online




Beiträge: 8.208

04.12.2021 19:46
#7 RE: New BSA Goldstar Antworten

Zitat von uwe.z im Beitrag #6
bis auf den namen ist da aber nix bsa .


Soso.
Was ist denn nach deinen Erkenntnissen nicht BSA?

Gruß Andy
Wenns nicht rockt, isses fürn Arsch!

NobbiBochum Offline



Beiträge: 2.383

04.12.2021 19:51
#8 RE: New BSA Goldstar Antworten

Mir gefällt die....

---------------------------
---------------------------

Gruß vom Nobbi aus Bochum

Maggi Offline




Beiträge: 48.038

04.12.2021 19:52
#9 RE: New BSA Goldstar Antworten

Zitat
bis auf den namen ist da aber nix bsa .


Wie soll das auch gehen, soweit ich weiß gibt's BSA seit den 70ern nicht mehr.

--
Blog
Ich springe hoch, ich springe weit,
warum auch nicht, ich hab' ja Zeit.
Frei nach H.E.

Berti Offline




Beiträge: 2

04.12.2021 22:39
#10 RE: New BSA Goldstar Antworten

Hut ab vor dem Meisterwerk!
Das ist nicht nur irgendwas zusammen gestelltes, mit einem tausendfach hergestellten "billig" China Hondakopiemotor. Wo einfach nur ein alter Name drauf steht.
Hier haben sich Leute echt Gedanken gemacht. Konstruiert in great Britain, sogar mit der Endfertigung dort!
Wie belebt man den am besten eine alte Marke wieder? Genau so! Mit erkennbaren Wurzeln!
Auf die Probefahrt freu ich mich jetzt schon!

Dieter Offline




Beiträge: 264

05.12.2021 00:03
#11 RE: New BSA Goldstar Antworten

Zitat von Hans-Peter im Beitrag #5
Der Auspuff ist etwas arg dick...


... ja, sieht irgendwie ungesund aus

w-paolo Offline




Beiträge: 25.139

05.12.2021 01:10
#12 RE: New BSA Goldstar Antworten

Zitat
...Auf die Probefahrt freu ich mich jetzt schon!



Ich mich auch !!!

Paule.

Es gibt nur einen Jahrhundert-Reifen !

w-paolo Offline




Beiträge: 25.139

05.12.2021 13:52
#13 RE: New BSA Goldstar Antworten

The Making of....the BSA Goldstar

https://www.youtube.com/watch?v=WcpbNwTh618


Paule.

Es gibt nur einen Jahrhundert-Reifen !

Dieter Offline




Beiträge: 264

05.12.2021 16:17
#14 RE: New BSA Goldstar Antworten

Die Krümmer-Blende habens hoffentlich nur beim Ausstellungsstück zerdengelt
Die soll wohl den Abzweig zum Auspuffteil (Vorschalldämpfer?) unterm Kühler kaschieren.

Gruß
Dieter

BSAKlaus Offline



Beiträge: 25

05.12.2021 19:47
#15 RE: New BSA Goldstar Antworten

Halli Hallo in die Runde,

ich glaube das ist der richtige Moment und auch der richtige Trööt mich mal hier im Forum vorzustellen.
Mein Forumsname sagt schon alles, ich bin der Klaus und komme aus Gießen. Seit den frühen 80gern bin ich mit diversen Oltimern unterwegs und in den letzten gut 20 Jahren haupsächlich mit Englängern, vorwiegend mit BSA. Da ich dieses Jahr Probleme mit dem Knie bekommen habe und es auch ein Jahr der Schrauberei ist, hatte ich mir mit meiner Freundin Ute überlegt was es den für eine adäquate Alternative zu einer BSA geben könnte. Einfach Knöpfchen drücken und fahren, sowa ganz modernem fehlt jedlicher Charme nach meinem Geschmack, und da ich unteranderem ach BSA Twins ala A7 und A10 besitze, viel der Fokus auf eine W650, die ich dann vor gut zwei Monaten gekauft habe. Mit Rahmennummer 158 eine der ganz frühen, aber wenig Kilometer und der Preis hat auch gestimmt. In diesen 2 Monaten bin ich dann 800km gefahren und war Anfangs doch etwas entäuscht von den Fahrleistungen. Bei 50 PS hab ich da einfach mehr erwartet, zumal Bohrung und Hub fast mit der BSA A10 (650er)übereinstimmen. Erst zum Ende der 800 km hatte ich so das Gefühl, ah ja, jetzt kommt da mehr und der Durchzug wurde besser. Vermutlich wurde die in den 15000 km die auf der Uhr standen eher bummelnd beweg, und somit etwas astmatisch geworden. Anscheinend gefällt ihr mein zügiges fahren, wobei ich mit zunehmendem Alter doch auch ruhiger werde, zumindest auf öffentlicher Straße. Auf der Rennstrecke sieht das anders aus, da bewege ich Goldstars und A10 Twins doch recht flott über die Piste.

Und so sind wir genau richtig hier bei dieser "New Goldstar" Vorstellung. Da ich eine 1956er DB Goldstar habe, kenne ich natürlich die Fahrleistungen und bin brennend darauf gespannt, wie sich die Neue so fahren wird. Klar, der Hit wäre gewesen, wenn der Motor luftgekühlt gewesen wäre, aber ich glaube das ist auch den neuen Bestimmungen geschuldet, denn ein Luftgekühlter wäre deutlich lauter, auch wenn der Auspuff zugestopft ist.

Ich glaub ich lad mal ein paar Bilder hoch, es gibt da ja eine extra Rubrik.

Grüße Klaus

Seiten 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | ... 14
 Sprung  
Der-Amazon-LinkW650 ForumAsbest
Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen
Datenschutz