Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 
W650.deW650 ForumW-Tour/Treff-Kalender
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 8 Antworten
und wurde 283 mal aufgerufen
 Motorrad
Maggi Offline




Beiträge: 48.038

15.05.2024 13:21
E Prüfzeichen Antworten

Tach,

mal eine Frage zum E-Prüfzeichen, soweit ich das verstanden habe, dürfen Teile, die ein E-Prüfzeichen aufweisen an einem Fahrzeug verbaut werden, ohne daß diese eine ABE haben bzw. eingetragen werden müssen und das europaweit.
Bei Zubehörspiegeln kommt es aber immer wieder vor, daß diese nicht den deutschen Vorschriften entsprechen und zu klein sind.
Wieso haben die dann ein E-Prüfzeichen, bzw. warum darf man die dann nicht anbauen?

Maggi

--
Blog
Ich springe hoch, ich springe weit,
warum auch nicht, ich hab' ja Zeit.
Frei nach H.E.

truwi Offline




Beiträge: 2.566

15.05.2024 14:14
#2 RE: E Prüfzeichen Antworten

das sagt tante louise dazu:

Zitat
"Was du beim Kauf von neuen Rückspiegeln unbedingt beachten solltest:
Aktuelle Motorräder haben in der Regel eine EG-Typengenehmigung (siehe hierzu Eintrag im Fahrzeugbrief, Spalte „K“. Die Nummer beginnt mit einem „e“). Bei diesen Motorrädern dürfen ausschließlich Spiegel mit E-Prüfzeichen montiert werden. Wenn der Spiegel mit einem Prüfzeichen versehen ist, stimmt auch die geforderte Größe von 69 cm² und er ist somit zugelassen. Fahrzeuge, die vor dem 17.06.2003 erstmalig zugelassen worden sind, haben meistens keine EG-Typengenehmigung (siehe hierzu im neuen Fahrzeugbrief, Spalte „K“ oder bei älteren Briefen S. 4). Bei diesen Motorrädern ist auch eine Spiegelfläche von 60 cm² ausreichend."



guck

Daxthomas Offline




Beiträge: 175

15.05.2024 14:20
#3 RE: E Prüfzeichen Antworten

Der "gelbe Mann" kopiert alles !! Auch auf Spiegel die den Vorschriften nicht entsprechen. Immer erst schlau machen was sein darf und was nicht. Also E Nummer ist nicht geich E Nummer !!

"Gesendet von einem C-64 mit DOS1.0 auf Breitband-UKW"

truwi Offline




Beiträge: 2.566

15.05.2024 14:24
#4 RE: E Prüfzeichen Antworten

und die dekra

Zitat
Am besten auf das E-Prüfzeichen achten. Wenn der Rückspiegel dieses Zeichen trägt, hat er die nach EG-Recht geforderte Mindestgröße von 69 cm2 oder mehr.



guck

PeWe Offline




Beiträge: 21.712

15.05.2024 17:11
#5 RE: E Prüfzeichen Antworten

Mein letzter TÜV-Prüfer hat auch nach einer E-Nummer auf den Spiegeln gesucht und keine gefunden. Sein Kommentar dazu: Die sind ja groß genug...

Grüße
PeWe

..."ich weis längst, daß ich nicht Motorrad fahren kann, dass muß ich niemanden mehr beweisen!"

Maggi Offline




Beiträge: 48.038

15.05.2024 18:25
#6 RE: E Prüfzeichen Antworten

Dann handelt es sich bei zu kleinen Spiegeln mit E-Kennzeichen also vermutlich um Fälschungen oder wie soll an das sehen?

--
Blog
Ich springe hoch, ich springe weit,
warum auch nicht, ich hab' ja Zeit.
Frei nach H.E.

Mattes-do Offline




Beiträge: 6.873

15.05.2024 20:07
#7 RE: E Prüfzeichen Antworten

Der Kandidat hat 100 Punkte.

Gruß,
Mattes

Falcone Offline




Beiträge: 112.737

15.05.2024 21:40
#8 RE: E Prüfzeichen Antworten

Maggi, hast du den einen konkreten Fall?

Grüße
Falcone

Maggi Offline




Beiträge: 48.038

15.05.2024 22:11
#9 RE: E Prüfzeichen Antworten

Nee, eigentlich nicht, ich hatte nur mal so eine Folge von "Achtung Kontrolle" gesehen, da wurden Spiegel mit E-Prüfzeichen bemängelt, weil sie zu klein waren.

--
Blog
Ich springe hoch, ich springe weit,
warum auch nicht, ich hab' ja Zeit.
Frei nach H.E.

 Sprung  
Der-Amazon-LinkW650 ForumAsbest
Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen
Datenschutz