Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 
W650.deW650 ForumW-Tour/Treff-Kalender
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 30 Antworten
und wurde 1.320 mal aufgerufen
 Motorrad
Seiten 1 | 2 | 3
PeWe Offline




Beiträge: 21.718

20.04.2024 17:00
Neuzugang mit Blinkerproblemen Antworten

Hi zusammen,

ich habe gestern ein kleines Moped (Skyteam PBR ST50 /Honda ZB50 Nachbau) als Bastel-Objekt für kleines Geld gekauft.

Skyteam PBR50.jpg - Bild entfernt (keine Rechte)

Bei der Besichtigung und Probefahrt sind mir gleich mehrere Mängel aufgefallen von denen ich heute schon einige beseitigen konnte. Jetzt sind es nur noch die Blinker die nicht funktionieren. Es sind vom Vorbesitzer Kellermann-Blinker angebaut und das Original Blinker-Relais wurde durch ein Kellermann R2 Flasher-Relais 10R-023401 ersetzt.

Die vier Blinker selbst leuchten wenn ich mit Plus 12V direkt auf die + Anschlüsse der Blinker gehe, weiterhin habe ich die Kabel und Steckverbindungen nach Brüchen und Kontaktproblemen untersucht. Auch an dem Blinkerschalter selbst sieht alles gut aus.

Dennoch passiert gar nichts wenn ich den Blinkerschalter betätige. Kann es sein, dass dieses Kellermann-Relais defekt ist? Mir fällt sonst nichts mehr ein...

Hier die Einbauanleitung für das Kellermann Relais: https://www.kellermann-online.com/media/...nstructions.pdf

Danke im Voraus für eure Hilfe...


Grüße
PeWe

..."ich weis längst, daß ich nicht Motorrad fahren kann, dass muß ich niemanden mehr beweisen!"

Maggi Offline




Beiträge: 48.081

20.04.2024 18:17
#2 RE: Neuzugang mit Blinkerproblemen Antworten

Zitat
Kann es sein, dass dieses Kellermann-Relais defekt ist?


Möglich, hast Du nicht noch ein Blinkrelais von der W rumliegen, dann könnte man mal testen.

Zitat von PeWe im Beitrag #1
weiterhin habe ich die Kabel und Steckverbindungen nach Brüchen und Kontaktproblemen untersucht.

Nur Sichtkontrolle oder auch mal durchgemessen?

--
Blog
Ich springe hoch, ich springe weit,
warum auch nicht, ich hab' ja Zeit.
Frei nach H.E.

PeWe Offline




Beiträge: 21.718

20.04.2024 19:49
#3 RE: Neuzugang mit Blinkerproblemen Antworten

Mit Ohmmeter von Steckverbindung zur nächsten Steckverbindung durchgemessen...

Ich habe mir jetzt mal dieses Blinker-Relais bestellt: https://www.amazon.de/dp/B0CHVTMHRL/ref=...F9kZXRhaWw&th=1

Denke für 10,- Euro kann ich das mal Probieren...

Grüße
PeWe

..."ich weis längst, daß ich nicht Motorrad fahren kann, dass muß ich niemanden mehr beweisen!"

Falcone Offline




Beiträge: 112.763

21.04.2024 18:19
#4 RE: Neuzugang mit Blinkerproblemen Antworten

Ich denke, das ist der richtige Weg. Mit einem neuen Relais sollte es wieder funktionieren.

Grüße
Falcone

PeWe Offline




Beiträge: 21.718

21.04.2024 19:39
#5 RE: Neuzugang mit Blinkerproblemen Antworten

Ich werde berichten...

Grüße
PeWe

..."ich weis längst, daß ich nicht Motorrad fahren kann, dass muß ich niemanden mehr beweisen!"

Soulie Online




Beiträge: 29.476

22.04.2024 08:50
#6 RE: Neuzugang mit Blinkerproblemen Antworten

Passt du da drauf auf den winzigen Hobel, Peter?

Falcone Offline




Beiträge: 112.763

22.04.2024 09:30
#7 RE: Neuzugang mit Blinkerproblemen Antworten

PeWe erwartet bestimmt Enkel ...

Grüße
Falcone

SR-Junkie Offline




Beiträge: 5.044

22.04.2024 10:05
#8 RE: Neuzugang mit Blinkerproblemen Antworten

… wäre altersmässig angepasster, als noch mal eigene Kinder .
Gut, dass wir hier nicht im Technik-Forum sind .

SR-Junkie
get your kicks on B276

PeWe Offline




Beiträge: 21.718

22.04.2024 19:54
#9 RE: Neuzugang mit Blinkerproblemen Antworten

So, heute ist das neue Blinker-Relais gekommen. Schnell angesteckt und das Kellermann-Blinkerrelais rausgenommen. Jetzt funktionieren alle 4 Blinker, aber leider gleichzeitig (wie bei einer Warnblinkanzeige). Habe jetzt was gelesen über Sperrdioden, die den unerwünschten Warnblinkeffekt aufheben sollen...

https://www.amazon.de/Germany-Motorsport...13806427&sr=8-5

https://m.media-amazon.com/images/I/61Lr...._AC_SX679_.jpg

Brauche ich die ???

Grüße
PeWe

..."ich weis längst, daß ich nicht Motorrad fahren kann, dass muß ich niemanden mehr beweisen!"

Maggi Offline




Beiträge: 48.081

22.04.2024 20:25
#10 RE: Neuzugang mit Blinkerproblemen Antworten

Du brauchst ein Kellerman Relais.

Das wäre die einfachste Möglichkeit ohne Widerstände und Dioden die Blinker zu zähmen. Ist aber auch nicht gerade die günstigste Lösung.

--
Blog
Ich springe hoch, ich springe weit,
warum auch nicht, ich hab' ja Zeit.
Frei nach H.E.

Falcone Offline




Beiträge: 112.763

22.04.2024 20:54
#11 RE: Neuzugang mit Blinkerproblemen Antworten

Eigentlich steht ja dazu alles in der Datenbank.
Hat das Mopedle eine oder zwei Blinkerkontrollleuchten? Wenn es nur eine hat, hast du das gleiche Probleme wie bei der W beschrieben.
Da ich annehme, dass das Teil nicht zum TÜV muss, ist die einfachste Lösung, die Birne aus der Kontrollleuchte rauszunehmen und darauf zu verzichten.
Die zweitbilligste Lösung sind diese Dioden.
Die drittbilligste Lösung dürften ein Satz billiger Blinker mit normalen Birnen sein, unter Beibehaltung der Kontrollleuchte. Und die LED-Dinger teuer bei Ebay verscheuern.
Die viertbilligste Lösung sind jeweils ein Widerstand in den rechten und linken Blinkerkreislauf einschleifen, d.h. parallel zu den Blinkern schalten. Dann klappt es auch wieder mit der Kontrollleuchte.

Grüße
Falcone

Maggi Offline




Beiträge: 48.081

22.04.2024 21:19
#12 RE: Neuzugang mit Blinkerproblemen Antworten

Zitat von Falcone im Beitrag #11
Die viertbilligste Lösung sind jeweils ein Widerstand in den rechten und linken Blinkerkreislauf einschleifen, d.h. parallel zu den Blinkern schalten. Dann klappt es auch wieder mit der Kontrollleuchte.

Da solche Widerstände auch um die 10 Euro das Stück kosten, kann man sich auch für 25 Euro eine Kellermann Relais kaufen und das einfach wieder so reinhängen, wie es war.
Das wäre dann allerdings die fünftbilligste Lösung.

--
Blog
Ich springe hoch, ich springe weit,
warum auch nicht, ich hab' ja Zeit.
Frei nach H.E.

Falcone Offline




Beiträge: 112.763

23.04.2024 07:53
#13 RE: Neuzugang mit Blinkerproblemen Antworten

Da das Relais, das Carlo im Angebot hat, bei der W funktioniert, sollte es auch bei dem kleinen Affen funktionieren. Die Schaltung ist die gleiche.

Grüße
Falcone

PeWe Offline




Beiträge: 21.718

23.04.2024 16:26
#14 RE: Neuzugang mit Blinkerproblemen Antworten

So Problem gelöst, ich habe die billigste Lösung gewählt da man bei Tageslicht die Blinkerkontrollleuchte sowieso fast nicht erkennen kann.... Die leuchtete so schwach das man da genau hinsehen muss um sie zu erkennen. Ich habe allerdings in der Steckverbindung im Scheinwerfer zum Kontrolllämpchen den Pin rausgezogen. Das 10 Euro Relais tut seinen Dienst...

Danke für die Hilfe!

und ja, es ist nie zu spät für einen glückliche Jugend...

Beste Grüße
PeWe

..."ich weis längst, daß ich nicht Motorrad fahren kann, dass muß ich niemanden mehr beweisen!"

tom_s Online




Beiträge: 6.028

23.04.2024 18:10
#15 RE: Neuzugang mit Blinkerproblemen Antworten

.. und wann gibt es Bilder vom Affen auf dem Schleifstein?



Gruß
Thomas


Seiten 1 | 2 | 3
 Sprung  
Der-Amazon-LinkW650 ForumAsbest
Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen
Datenschutz