Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 
W650.deW650 ForumW-Tour/Treff-Kalender
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 244 Antworten
und wurde 9.156 mal aufgerufen
 Gespanne
Seiten 1 | ... 10 | 11 | 12 | 13 | 14 | 15 | 16 | 17
Maggi Offline




Beiträge: 47.941

11.03.2022 14:57
#211 RE: Gespannbau Antworten

Und was ist wenn sie während der Fahrt rausspringt und ist angeleint?
Bei unserer wäre das durchaus möglich gewesen, wegen des Jagdtriebs, also habe ich sie lieber nicht angeleint, aber Luna hat vermutlich nicht so einen ausgeprägten Jadginstinkt, nehme ich an.

Bei uns hat es geholfen das Vertrauen in das komische Gefährt zu erhöhen, indem Ulla im Beiwagen mitgefahren ist und den Hund auf den Schoß genommen hat.

--
Blog
Ich springe hoch, ich springe weit,
warum auch nicht, ich hab' ja Zeit.
Frei nach H.E.

WolfK Offline




Beiträge: 217

11.03.2022 18:11
#212 RE: Gespannbau Antworten

Zitat von Buggy im Beitrag #210
Noch traue ich Luna zu,das sie rausspringt!
Will da nix riskieren ...

Der Blick sagt: warum Motorrad?
Wir haben doch ein Auto!



Verständlich

Buggy Offline




Beiträge: 20.381

11.03.2022 18:40
#213 RE: Gespannbau Antworten

Zitat von Maggi im Beitrag #211
Und was ist wenn sie während der Fahrt rausspringt und ist angeleint?
Bei unserer wäre das durchaus möglich gewesen, wegen des Jagdtriebs, also habe ich sie lieber nicht angeleint, aber Luna hat vermutlich nicht so einen ausgeprägten Jadginstinkt, nehme ich an.

Bei uns hat es geholfen das Vertrauen in das komische Gefährt zu erhöhen, indem Ulla im Beiwagen mitgefahren ist und den Hund auf den Schoß genommen hat.


Kurz angeleint und mit Geschirr,nicht Halsband.
Rausspringen geht nicht!
Sitzen und hinlegen geht aber ...

Gruß
Buggy




Es bleibt auch weiterhin schwierig(Walter Giller)

man darf die Hopfung nie aufgeben...

Buggy Offline




Beiträge: 20.381

26.03.2022 12:42
#214 RE: Gespannbau Antworten

Update:

Das wird ...
Heute zum 4x mit "Luna" zur Spielwiese gefahren ...
Sie spring schon freiwillig ins Boot und freut sich ...
Ria ist heute zum 1x mit ihrem Chopperchen mitgekommen!
Alles top!

Hatte Anfang der Woche noch die Beleuchtung umgestrickt.
War noch 6V.
Jetzt 12V!

Gruß
Buggy




Es bleibt auch weiterhin schwierig(Walter Giller)

man darf die Hopfung nie aufgeben...

Buggy Offline




Beiträge: 20.381

06.06.2022 14:47
#215 RE: Gespannbau Antworten

Gestern hat "Luna" wärend einer Ausfahrt im Beiwagen gepennt!
Alles richtig gemacht bei der kl. Maus ...

Gruß
Buggy




Es bleibt auch weiterhin schwierig(Walter Giller)

man darf die Hopfung nie aufgeben...

Maggi Offline




Beiträge: 47.941

06.06.2022 14:49
#216 RE: Gespannbau Antworten

Dann bist Du wohl zu langsam gefahren.
Nee, sehr schön zu hören, daß sie sich entspannt beim Gespann fahren.

--
Blog
Ich springe hoch, ich springe weit,
warum auch nicht, ich hab' ja Zeit.
Frei nach H.E.

Buggy Offline




Beiträge: 20.381

06.06.2022 15:56
#217 RE: Gespannbau Antworten

Ja,zu langsam auch ...

Gruß
Buggy




Es bleibt auch weiterhin schwierig(Walter Giller)

man darf die Hopfung nie aufgeben...

Hobby Offline




Beiträge: 41.826

21.08.2022 19:43
#218 RE: Gespannbau Antworten

vielleicht interessant für einige

dies hier hab ich eben gesehen
und hier mal die Heckansicht

und hier mal mit Landschaft...

.
.
Gruß Hobby

Mattes-do Offline




Beiträge: 6.862

21.08.2022 20:09
#219 RE: Gespannbau Antworten

Hübsch - nur leider den Seitenwagen für unsere Gefilde auf der falschen Seite!

Gruß,
Mattes

3-Rad Offline



Beiträge: 34.524

21.08.2022 20:14
#220 RE: Gespannbau Antworten

Der Meteor ist sehr leicht und ungebremst.

Eher was für eine Enfield, oder für einen Schwenker.

tom_s Offline




Beiträge: 6.021

21.08.2022 21:28
#221 RE: Gespannbau Antworten

Zitat von Hobby im Beitrag #218
und hier mal mit Landschaft...

Super schönes Foto.

Lange vor dem Brexit hatte ich echt mal darüber nachgedacht, mir für die damals noch zahlreichen Reisen (mit Gästen) ein Gespann mit Beiwagen links zuzulegen.
Fährt sich auf den schmalen Straßen drüben sicher angenehmer als mit der Birne immer im Gebüsch zu sein.

Hat sich dann aber bekannten (und anderen) Gründen zerschlagen.
Ich hatte sogar mal Kontakt zu einem Briten, der eine W650 mit Watsonian verkaufen wollte.



Gruß
Thomas

Norbert2 Offline




Beiträge: 169

02.10.2022 17:59
#222 RE: Gespannbau Antworten

Bin auch schon lange am überlegen....... Kann man erfahren, wie hoch die Kosten waren.?
Beiwagen habe ich keinen.....

3-Rad Offline



Beiträge: 34.524

02.10.2022 18:16
#223 RE: Gespannbau Antworten

Der einzige Gespannbauer, den ich kenne, der Preise auf seiner Homepage hat ist Jörg Warnke.

https://www.gespannbau.de/preise-von-umb...ger-motorraeder

Der Preis ist natürlich immer von deinen persönlichen Vorstellungen abhängig.

Norbert2 Offline




Beiträge: 169

02.10.2022 18:35
#224 RE: Gespannbau Antworten

Danke, da habe ich mal eine Hausnummer

Buggy Offline




Beiträge: 20.381

03.10.2022 10:09
#225 RE: Gespannbau Antworten

Zitat von 3-Rad im Beitrag #223
Der einzige Gespannbauer, den ich kenne, der Preise auf seiner Homepage hat ist Jörg Warnke.

https://www.gespannbau.de/preise-von-umb...ger-motorraeder

Der Preis ist natürlich immer von deinen persönlichen Vorstellungen abhängig.


Stimmt,bei dem war ich auch!
Aber auch da ist vieles verhandelbar.

Gruß
Buggy




Es bleibt auch weiterhin schwierig(Walter Giller)

man darf die Hopfung nie aufgeben...

Seiten 1 | ... 10 | 11 | 12 | 13 | 14 | 15 | 16 | 17
 Sprung  
Der-Amazon-LinkW650 ForumAsbest
Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen
Datenschutz