Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden  
W650.deW650 ForumW-Tour/Treff-Kalender
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 87 Antworten
und wurde 2.574 mal aufgerufen
 Motorrad
Seiten 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6
Wisedrum Offline




Beiträge: 5.808

29.05.2018 08:09
#16 RE: Wie kann ich "Probefahrttouristen" vermeiden? antworten

Zitat von thomasH im Beitrag #12
Und glaub' mir. Für viele Menschen ist
das "sich mit dem Kaufen beschäftigen" der Sinn des Lebens.


Ob es viele sind, kann ich nicht beurteilen.
Doch einige habe ich kennengelernt, deren Hobby Shopping ist. Die Kreditvergeber - und institute nebst Schuldenfallenstellern erfreut es.

Wisedrum

Hobby Offline




Beiträge: 35.348

29.05.2018 09:03
#17 RE: Wie kann ich "Probefahrttouristen" vermeiden? antworten

Zitat
Doch einige habe ich kennengelernt, deren Hobby Shopping ist



bzw. auf Anzeigen zu antworten !!
da sehen Menschen was auf ihrem Smartphone in Kleinanzeigenportalen
und schicken einfach mal ne Antwort raus... bisschen hin und her schreiben "aus Langeweile" ... Tel. Nummern austauschen...
und wenn man dann anruft:
Null Interesse !!
weil auf einmal keine Langeweile mehr herrscht aus div. Gründen...

.
.
Gruß Hobby

Luja-sog-i Offline



Beiträge: 10.991

29.05.2018 09:24
#18 RE: Wie kann ich "Probefahrttouristen" vermeiden? antworten

Kann ich gar nicht verstehen, wo es doch das W-Forum gibt!
Hier bekommst geholfen, ob mit oder ohne Problem, da braucht man nicht den Verkäufern auf den Sack zu gehen, zudem macht es im W-Forum mehr Spaß!

Auweh, hab' ich das wirklich geschrieben?
Wo sonst regt sich ein Österreicher um das trollige Wohlergehen? Nur hier... Habts ihr einen solchen Spaß mit einem armen Verkäufer? Nö, ausser er hieße Monti, Muck, Maggi oder dgl.


Gruß
Monti

"In nichts zeigt sich der Mangel an mathematischer Bildung mehr als in einer übertrieben genauen Rechnung."
Carl Friedrich Gauß (1777 - 1855) deutscher Mathematiker, Astronom und Physiker ..und wenn der das sagt, dann!!!

thomasH Offline




Beiträge: 5.630

29.05.2018 12:50
#19 RE: Wie kann ich "Probefahrttouristen" vermeiden? antworten

Zitat von Hobby im Beitrag #17

Zitat
Doch einige habe ich kennengelernt, deren Hobby Shopping ist


bzw. auf Anzeigen zu antworten !!
da sehen Menschen was auf ihrem Smartphone in Kleinanzeigenportalen
und schicken einfach mal ne Antwort raus... bisschen hin und her schreiben "aus Langeweile" ... Tel. Nummern austauschen...
und wenn man dann anruft:
Null Interesse !!
weil auf einmal keine Langeweile mehr herrscht aus div. Gründen...



Exakt so! Und deshalb vervielfachen sich bei mir Zeiteinsatz und Freundlichkeit extrem,
nachdem "die nehm' ich" gefallen ist. Dann gibt's Geschichten, Kaffee und Kekse bis zum
Abwinken...

Ich frag' am Telefon auch schon mal, ob man wirklich kaufen möchte. Und ich hab' auch
schon Leute Probefahren lassen, die von vornherein gesagt haben, dass sie vorab nur mal
fahren möchten, um zu sehen, ob das Moped für sie taugt.

Viele Grüße

ingokiel Offline




Beiträge: 8.929

29.05.2018 12:58
#20 RE: Wie kann ich "Probefahrttouristen" vermeiden? antworten

Hat es das nicht schon immer gegeben?
Über was sich alles aufgeregt wird, puhhh.

Am Besten immer alles zum Händler bringen und man ist die Sorgen los, wie mitm TÜV.

Maggi Online




Beiträge: 39.450

29.05.2018 13:07
#21 RE: Wie kann ich "Probefahrttouristen" vermeiden? antworten

Zitat
Hat es das nicht schon immer gegeben?


Ja, aber das Verhältnis von Touristen zu Käufern hat sich in Richtung Touristen verschoben.

Zitat
Über was sich alles aufgeregt wird, puhhh.


Ich sach mir zwar auch immer, bevor ich mich aufrege isses mir doch lieber egal, aber dann kommt wieder der alte Knöttergreis zum Vorschein.

--
Blog
Ich springe hoch, ich springe weit,
warum auch nicht, ich hab' ja Zeit.
Frei nach H.E.

ingokiel Offline




Beiträge: 8.929

29.05.2018 13:23
#22 RE: Wie kann ich "Probefahrttouristen" vermeiden? antworten

Maddin_G Offline



Beiträge: 9

29.05.2018 13:59
#23 RE: Wie kann ich "Probefahrttouristen" vermeiden? antworten

Das jemand eine Probefahrt machen will ist doch normal.
Keiner möchte die Katze aus dem Sack kaufen. Das nach einer Probefahrt auch nicht immer ein Kauf zustande kommt, ist ebenfalls normal.

Ich würde dir raten ein Schreiben aus dem Netz zu finden (Muster), in dem sich die Fahrer verpflichten einen Eigenanteil bei auftretenden Schäden zu übernehmen.
Ausweis Kopie etc. ist schonmal der richtige Weg.

Eine Symbolische Gebühr von 5€ könnte viele Touristen abschrecken. Diese 5€ sollten natürlich beim Kauf verrechnet werden, bzw. dies so angeboten werden.
Du wirst es aber nie ganz vermeiden können. Es sei denn du bietest an, dich mit draufzusetzen bei der Fahrt

thomasH Offline




Beiträge: 5.630

29.05.2018 18:22
#24 RE: Wie kann ich "Probefahrttouristen" vermeiden? antworten

Zitat von Maggi im Beitrag #21

Zitat
Hat es das nicht schon immer gegeben?

Ja, aber das Verhältnis von Touristen zu Käufern hat sich in Richtung Touristen verschoben.



eindeutig!

Zitat von Maggi im Beitrag #21

Zitat
Über was sich alles aufgeregt wird, puhhh.

Ich sach mir zwar auch immer, bevor ich mich aufrege isses mir doch lieber egal, aber dann kommt wieder der alte Knöttergreis zum Vorschein.



eindeutig!

Viele Grüße

thomasH Offline




Beiträge: 5.630

29.05.2018 18:27
#25 RE: Wie kann ich "Probefahrttouristen" vermeiden? antworten

Zitat von Maddin_G im Beitrag #23
Das jemand eine Probefahrt machen will ist doch normal.



Dagegen ist ja nix einzuwenden!
Und wenn einem das Teil dann nicht zusagt, kann man das dem Verkäufer auch sagen
und in der Regel ist dem auch so.

Wenn ich dann aber zu hören bekomme, dass man noch mal drüber schlafen muss, mal
darüber nachdenken wird, sich Gedanken macht, noch andere Angebote checkt, mit der
Frau wieder kommt...

Dann ist der Punkt gekommen, an dem ich ganz genau weiß, dass mir Zeit geklaut
wurde. Und deshalb fühle ich den Kameraden immer ganz genau auf den Zahn und
komme recht schnell auf den Punkt. Kaufen oder Laufen, das ist hier die Frage...

Viele Grüße

Zyklop Offline




Beiträge: 1.961

29.05.2018 19:25
#26 RE: Wie kann ich "Probefahrttouristen" vermeiden? antworten

Also ich mache das so: Interessent kommt zur Besichtigung. Ein zweiter Interessent (Kollege) kommt zufällig 5 min. später dazu und würde sofort gerne kaufen.
Natürlich hat der erste Interessent das Vorkaufsrecht u. da entscheidet sich immer ob jemand kaufen möchte o. nicht.

Soweit so abgestimmt
Zyklop

Hobby Offline




Beiträge: 35.348

29.05.2018 19:38
#27 RE: Wie kann ich "Probefahrttouristen" vermeiden? antworten

Zitat
Ein zweiter Interessent (Kollege) kommt zufällig 5 min. später dazu



der hat dann aber einen angeklebten Bart oder ?

.
.
Gruß Hobby

thomasH Offline




Beiträge: 5.630

29.05.2018 21:12
#28 RE: Wie kann ich "Probefahrttouristen" vermeiden? antworten

Zitat von Hobby im Beitrag #27


der hat dann aber einen angeklebten Bart oder ?


angeklebter Bart?

Viele Grüße

Sonnenfürst Offline




Beiträge: 5.325

29.05.2018 22:19
#29 RE: Wie kann ich "Probefahrttouristen" vermeiden? antworten

Ich danke euch für die zum Teil wertvollen Ratschläge.
Ich ärgere mich jetzt schon nicht mehr so sehr darüber.

Zyklop Offline




Beiträge: 1.961

29.05.2018 22:32
#30 RE: Wie kann ich "Probefahrttouristen" vermeiden? antworten

Zitat von thomasH im Beitrag #28
Zitat von Hobby im Beitrag #27


der hat dann aber einen angeklebten Bart oder ?


angeklebter Bart?


Seiten 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6
 Sprung  
Der-Amazon-LinkW650 ForumAsbest
Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen