Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden  
W650.deW650 ForumW-Tour/Treff-Kalender
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 105 Antworten
und wurde 2.538 mal aufgerufen
 Allgemeines Forum
Seiten 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8
pelegrino Offline




Beiträge: 48.328

20.03.2018 12:06
#61 RE: Einkaufen ohne Plastik, unmöglich?? antworten

Das will ich auch garnicht wissen ...

Maggi Offline




Beiträge: 38.179

20.03.2018 12:48
#62 RE: Einkaufen ohne Plastik, unmöglich?? antworten

Ist inzwischen nicht normale Milch auch schon H Milch, wenn ich sehe wie lange eine geöffnete Firschvollmilch hält, 2 Wochen sind da doch gar nix.

--
Blog
Ich springe hoch, ich springe weit,
warum auch nicht, ich hab' ja Zeit.
Frei nach H.E.

d-back20 Offline




Beiträge: 1.495

21.03.2018 10:10
#63 RE: Einkaufen ohne Plastik, unmöglich?? antworten

Zitat von Maggi im Beitrag #62
Ist inzwischen nicht normale Milch auch schon H Milch, wenn ich sehe wie lange eine geöffnete Firschvollmilch hält, 2 Wochen sind da doch gar nix.


Genau, das finde ich echt gruselig. Genauso wie manche Tomaten welche nach 6 Wochen noch immer nicht vor sich hin schimmeln.........sehr seltsam.

- 1.Korinther 13 -

ingokiel Offline




Beiträge: 8.227

21.03.2018 10:53
#64 RE: Einkaufen ohne Plastik, unmöglich?? antworten

Zitat
Ist inzwischen nicht normale Milch auch schon H Milch, wenn ich sehe wie lange eine geöffnete Firschvollmilch hält, 2 Wochen sind da doch gar nix.



Sogar Bio-Milch hält so lange. Das liegt sicher am guten Futter der Bio-Kühe.

Duck Dunn Offline




Beiträge: 32.872

21.03.2018 13:45
#65 RE: Einkaufen ohne Plastik, unmöglich?? antworten

Nö, das liegt an der Kühlung

"Wenn du es eilig hast, gehe langsam" Sehr-Fuß

Maggi Offline




Beiträge: 38.179

21.03.2018 14:40
#66 RE: Einkaufen ohne Plastik, unmöglich?? antworten

Zitat
Nö, das liegt an der Kühlung


Häh?
Wenn man früher eine Milch aufgemacht hat, war die spätestens nach drei Tagen im Kühlschrank sauer, heute hält die geöffnet zwei und mehr Wochen.

--
Blog
Ich springe hoch, ich springe weit,
warum auch nicht, ich hab' ja Zeit.
Frei nach H.E.

ingokiel Offline




Beiträge: 8.227

21.03.2018 15:07
#67 RE: Einkaufen ohne Plastik, unmöglich?? antworten

Stimmt!

magicfire Offline



Beiträge: 4.499

21.03.2018 15:37
#68 RE: Einkaufen ohne Plastik, unmöglich?? antworten

kommt etwas drauf an, welche Milch. Ich hab eine gefunden, da setzt sich oben noch der Rahm so richtig ab und zum Dickmilch machen geht die auch schön. Aber nach maximal vier Tagen ist die üm, trotz Kühlschrank. Die ist aber ausm Bioladen, mit extra Hinweis, dass die am besten innerhalb von 2 Tagen aufgebraucht werden sollte. Und sie haben die nicht immer da.
Der Rest von den Vollfrischmilchdingern ist ganz ok. Ich finde nur diese extrem Fettreduzierte H-Milch mit ohne Kühlregallagerung bäh. Das ist doch nur noch weißes Wasser....

ich hab hier leider keine Milchtankstelle, die nächste ist 40 km weit weg. Ist mir dann doch etwas weit für frische Milch. Hier ist halt keine Milchgegend, hier gibts fast nur Felder. Hier hat auch kaum einer Kühe, und wenn, damm sehen die nie das tageslicht, weil die immer im Stall sind. Nix mit Weideflächen für glückliche Kühe... Dafür ersticken wir bald wieder im Raps und Mais.....

__________________________________________________
www.motorradscheune-welling.de

Ich mag keine Menschen, Tiere oder Pflanzen.
Steine sind OK.

Hans-Peter Offline




Beiträge: 21.362

21.03.2018 18:51
#69 RE: Einkaufen ohne Plastik, unmöglich?? antworten

Zitat von Maggi im Beitrag #66

Zitat
Nö, das liegt an der Kühlung

Häh?
Wenn man früher eine Milch aufgemacht hat, war die spätestens nach drei Tagen im Kühlschrank sauer, heute hält die geöffnet zwei und mehr Wochen.



Vor allem wird heute keine Milch mehr sauer, sondern einfach schlecht.

Gruß
Hans-Peter

Falcone Offline




Beiträge: 98.657

21.03.2018 19:04
#70 RE: Einkaufen ohne Plastik, unmöglich?? antworten

"keine" ist nicht richtig.
Die an der Milch-Tanke geholte setzt immer noch den Rahm ab und es wird wunderbare Sauermilch daraus, die man mit Zimt/Zucker löffeln kann. Und man kann selbst Butter daraus machen. Und Yoghurt.

Grüße
Falcone

Muck Offline




Beiträge: 6.720

21.03.2018 22:32
#71 RE: Einkaufen ohne Plastik, unmöglich?? antworten

Ahso. So a echte Richtigmilch kriegt ma in der Stadt leider schon lang nimmer. Bei uns is schon die normale Milch so was, das du H-Milch nennst. Die wird niemals sauer, sondern hin. Der Unterschied zwischen regulärer Milch und H-Milch is nur mehr, dass ma die H-Milch ohne Kühlung endlos stehen lassen kann.

„Wenn eine Gesellschaft gegenüber offen intoleranten Menschen tolerant ist, geht das nicht gut für diese Gesellschaft aus.“ Sir Karl Popper, „Die offene Gesellschaft und ihre Feinde“

Hans-Peter Offline




Beiträge: 21.362

21.03.2018 22:47
#72 RE: Einkaufen ohne Plastik, unmöglich?? antworten

Also ist H-Milch nachhaltig...

Gruß
Hans-Peter

Luja-sog-i Offline



Beiträge: 10.473

21.03.2018 22:59
#73 RE: Einkaufen ohne Plastik, unmöglich?? antworten

Um mal wieder auf die Überschrift "Einkaufen ohne Plastik, unmöglich??" zurückzukommen und meine Antwort darauf:

"Also ich bevorzuge noch immer Bargeld bei meinen Einkäufen und ich hoffe es ist noch lange möglich!"

Hahahahahaha...

Gruß
Monti(Wieder mal den Schalk im Nacken)

"In nichts zeigt sich der Mangel an mathematischer Bildung mehr als in einer übertrieben genauen Rechnung."
Carl Friedrich Gauß (1777 - 1855) deutscher Mathematiker, Astronom und Physiker ..und wenn der das sagt, dann!!!

Falcone Offline




Beiträge: 98.657

23.03.2018 10:55
#74 RE: Einkaufen ohne Plastik, unmöglich?? antworten

Hast du dir schon mal überlegt, wie viel Resourcenverschwendung in dem Bargeld steckt? Wie viele Regenwälder müssen für das Papier abgeholzt werden, wie viel Plastik steckt in einem Geldschein? Welche Mengen an Sondermüll entstehen durch ausrangierte Geldscheine? Wie viel Metall muss durch die Arbeit ausgebeuteter Minenarbeiter für Geld gewonnen werden? Wie viel CO² wird durch Geldtransporte in die Luft geblasen und - last, not least - wie viele Menschen sterben an durch Geldscheine übertragene Infektionen?

Grüße
Falcone

Buggy Offline




Beiträge: 17.914

23.03.2018 11:28
#75 RE: Einkaufen ohne Plastik, unmöglich?? antworten

Geldscheine sind wichtig!
Womit sonst kann ich mir meine Zigarren anzünden?

Gruß
Buggy




Es bleibt auch weiterhin schwierig(Walter Giller)

Niedersachsen first!

Seiten 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8
«« 52,50...
 Sprung  
Der-Amazon-LinkW650 ForumAsbest
Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen