Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden  
W650.deW650 ForumW-Tour/Treff-Kalender
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 110 Antworten
und wurde 3.832 mal aufgerufen
 Allgemeines Forum
Seiten 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8
Duck Dunn Offline




Beiträge: 32.933

16.03.2018 10:51
#31 RE: Einkaufen ohne Plastik, unmöglich?? antworten

Zitat von 3-Rad im Beitrag #2
Gibt es bei euch in der Nähe einen Wochenmarkt?
Da bekommst du viele Sachen direkt vom Erzeuger ohne Plastik.



leider leider nicht ((

"Wenn du es eilig hast, gehe langsam" Sehr-Fuß

Duck Dunn Offline




Beiträge: 32.933

16.03.2018 10:55
#32 RE: Einkaufen ohne Plastik, unmöglich?? antworten

wir vermeiden z.b. Jogurtbecher und Wasser in Plastik, Jogurtmaschine und Sodastream sei dank.

@Brundi Ja es gibt Jogurt im Glasfläschchen, aber auch Glasrecycling ist extrem energie intensiv. ((

"Wenn du es eilig hast, gehe langsam" Sehr-Fuß

woolf Online




Beiträge: 7.392

16.03.2018 11:15
#33 RE: Einkaufen ohne Plastik, unmöglich?? antworten

Milchkanne, da erinnere ich mich sogar noch dran.

Grüße,
W-olfgang

Pure Vernunft darf niemals siegen!

Ceterum censeo Carthaginem esse delendam

pelegrino Offline




Beiträge: 48.616

16.03.2018 11:41
#34 RE: Einkaufen ohne Plastik, unmöglich?? antworten

Warum können die an der Käse- oder Wursttheke ihre Ware nicht in Pergamentpapier einpacken?

Das verrottet relativ schnell, oder ich schmeiße es in den Kaminofen .

Falcone Online




Beiträge: 100.236

16.03.2018 11:45
#35 RE: Einkaufen ohne Plastik, unmöglich?? antworten

Zitat
Milchkanne, da erinnere ich mich sogar noch dran.



Bei uns hängt sie sogar noch in der Küche!

Zitat
oder ich schmeiße es in den Kaminofen


So einer bist du also. Das gibt man doch im Wertstoffhof ab

Grüße
Falcone

pelegrino Offline




Beiträge: 48.616

16.03.2018 12:02
#36 RE: Einkaufen ohne Plastik, unmöglich?? antworten

Zitat
...Wertstoffhof...

Da sagste was ...

ich muß noch die Gartenhütte meines nach Süddeutschland verzogenen Bruders leerräumen, da ist noch allerhand ungesundes Zeug gelagert ...

das RoundUp könnte ich vielleicht Turtle zukommen lassen .

Brundi Offline



Beiträge: 30.866

16.03.2018 12:31
#37 RE: Einkaufen ohne Plastik, unmöglich?? antworten

Zitat von Duck Dunn im Beitrag #32
@Brundi Ja es gibt Jogurt im Glasfläschchen, aber auch Glasrecycling ist extrem energie intensiv.

Es geht doch hier um Vermeidung von Plastikmüll. Außerdem sind das doch Pfandgläser, die Mehrfach verwendet werden können.
Bei umliegenden Bauetn gibt es inzwischen ja auch Milchtapfsäulen, da kann man mit der eigenen Flasche hin.

Grüße
Brundi

Duck Dunn Offline




Beiträge: 32.933

16.03.2018 15:29
#38 RE: Einkaufen ohne Plastik, unmöglich?? antworten

Stimmt. Wir haben auch so einen Bauern mit ner Milchautomat. Werden den morgen mal besuchen. Aber nur wegen frischer Milch und Gemüse.
Jogurt wie erwähnt mach ma eh selber 😊

"Wenn du es eilig hast, gehe langsam" Sehr-Fuß

Soulie Offline




Beiträge: 26.595

16.03.2018 16:29
#39 RE: Einkaufen ohne Plastik, unmöglich?? antworten

Ich finde die Vermeidung von Plastikverpackung generell sehr löblich.
Aber solange die, wie hier, in der Müllverbrennung entsorgt wird,
finde ich Plastik weniger schlimm, als wenn das Zeug in der Natur - oder im Meer - landet.
Die Italiener lieben Plastik in jeder Form. Wenn die Bananen kaufen, dann ziehen sie sich
erst mal Plastikhandschuhe an und packen die Bananen - und auch alles, was man sonst lose kaufen kann,
in Plastiktüten. Irre!

Buggy Offline




Beiträge: 18.145

16.03.2018 21:37
#40 RE: Einkaufen ohne Plastik, unmöglich?? antworten

Darum reise ich nicht mehr nach Italien.
Ich will das nicht unterstützen ....
(Achtung Satire)

Gruß
Buggy




Es bleibt auch weiterhin schwierig(Walter Giller)

Niedersachsen first!

Caferacer59 Offline




Beiträge: 6.206

16.03.2018 21:40
#41 RE: Einkaufen ohne Plastik, unmöglich?? antworten

Ist es nicht auch schön, wenn die Muttis mit ihrem dicken SUV 20km aus der Stadt beim Hofladen angefahren kommen um 10 Eier aus regionalem Biostall zu kaufen und dann weitere 10km zum Biogärtner um dort den Brokoli zu bekommen, den daheim keins der Kinder isst.
mann kann sich auch selbst bescheißen...

Wenns nicht rockt, isses fürn Arsch!

Buggy Offline




Beiträge: 18.145

16.03.2018 22:16
#42 RE: Einkaufen ohne Plastik, unmöglich?? antworten

Ja,aber SUV fahren macht auch Spaß.
Und dann noch die missratene Brut von der Schule/Kita holen ....

Gruß
Buggy




Es bleibt auch weiterhin schwierig(Walter Giller)

Niedersachsen first!

Muck Offline




Beiträge: 6.894

16.03.2018 23:03
#43 RE: Einkaufen ohne Plastik, unmöglich?? antworten

Zitat von Duck Dunn im Beitrag #38
Stimmt. Wir haben auch so einen Bauern mit ner Milchautomat.

Ihr habz vielleicht a fortschrittliche Landwirtschaft.

Bei uns heißen die Dinger noch Kühe.

„Wenn eine Gesellschaft gegenüber offen intoleranten Menschen tolerant ist, geht das nicht gut für diese Gesellschaft aus.“ Sir Karl Popper, „Die offene Gesellschaft und ihre Feinde“

Duck Dunn Offline




Beiträge: 32.933

17.03.2018 02:46
#44 RE: Einkaufen ohne Plastik, unmöglich?? antworten

😂😂😂😂😂👍

"Wenn du es eilig hast, gehe langsam" Sehr-Fuß

Falcone Online




Beiträge: 100.236

17.03.2018 09:26
#45 RE: Einkaufen ohne Plastik, unmöglich?? antworten

Bei uns heißen die Dinger auch Kühe. Eine Kuh und ein Kälbchen, beide aus aus Plastik. Und daneben der Milchautomat.

Grüße
Falcone

Seiten 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8
 Sprung  
Der-Amazon-LinkW650 ForumAsbest
Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen