Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden  
W650.deW650 ForumW-Tour/Treff-Kalender
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 112 Antworten
und wurde 2.440 mal aufgerufen
 Motorrad
Seiten 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | ... 8
Hobby Offline




Beiträge: 34.428

21.12.2017 10:31
#16 RE: Zukunft E-Motorrad antworten

Zitat
Aber als praktisches Zweirad für den Arbeitsweg in der Stadt... so was in der Art könnte ich mir gut vorstellen.




auf jeden Fall !

dann mal kaufen
draußen hin stellen
täglich fahren
und nach 6-8 Jahren auflisten was so alles "gemacht" werden musste !

.
.
Gruß Hobby

Wisedrum Offline




Beiträge: 5.260

21.12.2017 10:35
#17 RE: Zukunft E-Motorrad antworten

Stichwort langzeitstabile Elektronik und deren Programmierung. Die meisten und am häufigst auftretenden Dramen und Dilemmata von modernen Fahrzeugen gehen auf ihr Konto.

Schön, wenn sie's ist, wie stabile Technik.
Beim Herausfinden kommt's auf Langzeitversuche an und die ersten Risikofreudigen, die sie anstellen möchten.

Wisedrum

Nisiboy Offline




Beiträge: 4.759

21.12.2017 11:00
#18 RE: Zukunft E-Motorrad antworten

Wenn man richtig sucht, findet man bei jedem Fahrzeug irgendwelche Nachteile.
Und dass eine Erneuerung des Individualverkehrs nicht ohne Risiko/Nachteile zu haben ist, sollte auch jedem klar sein. Aber damit ist ja nicht gleich der komplette Ansatz für die Katz.

Deutlich mehr als bei Autos oder richtigen Motorrädern wäre ein E-Roller als Alternative zum Verbrenner für mich auch heute schon eine Überlegung wert.

Grüße aus dem Norden

Nisiboy

Hans-Peter Offline




Beiträge: 21.366

21.12.2017 11:02
#19 RE: Zukunft E-Motorrad antworten

Zitat von Maggi im Beitrag #14
"Feierabendrunden"


Ich denke, Du bist Privatier, da finde ich es ganz schön dekadent, von Feierabend zu reden...

Bist so einer, was?

Gruß
Hans-Peter

mappen Offline




Beiträge: 14.644

21.12.2017 11:03
#20 RE: Zukunft E-Motorrad antworten

tach

Zitat von Maggi im Beitrag #14
Ich würde so ein E-Motorrad ja gerne mal fahren und da ich meist auch nur "Feierabendrunden" im Bereich 100km mache, wäre das als Spaßmopped ausreichend.
Für die längeren Touren nimmt man dann halt den Verbrenner.


sehe ich ganz genauso wie der maggi, aber der einstandspreis, wenn man dann trotzdem noch mehr als ein motorrad halten muss...
okokee, ich bin da mit meinem ganzen mopeds aussen vor, was den einstandspreis aber nicht relativiert...

gas

mappen




Hans-Peter Offline




Beiträge: 21.366

21.12.2017 11:06
#21 RE: Zukunft E-Motorrad antworten

Ich habe mir mal diesen "unu" Elektroroller angeguckt, darauf sah ich in etwa so aus...

Gruß
Hans-Peter

Wisedrum Offline




Beiträge: 5.260

21.12.2017 11:09
#22 RE: Zukunft E-Motorrad antworten

Sehr lustig.
Erinnert mich an den hier:

https://www.amazon.de/Bär-auf-dem-M...d/dp/3257005040

Wisedrum


Mit diesem Beitrag wurden folgende Inhalte verknüpft
Maggi Offline




Beiträge: 38.190

21.12.2017 11:43
#23 RE: Zukunft E-Motorrad antworten

Zitat
Ich denke, Du bist Privatier, da finde ich es ganz schön dekadent, von Feierabend zu reden...


Du weißt aber schon, was es bedeutet, wenn man ein Wort in Anführungszeichen setzt?

Der Bär auf dem Motorrad?
Ich dachte immer das wäre sowas.

--
Blog
Ich springe hoch, ich springe weit,
warum auch nicht, ich hab' ja Zeit.
Frei nach H.E.

Hans-Peter Offline




Beiträge: 21.366

21.12.2017 11:50
#24 RE: Zukunft E-Motorrad antworten

Zitat von Maggi im Beitrag #23
Du weißt aber schon, was es bedeutet, wenn man ein Wort in Anführungszeichen setzt?


Nein, wieso?

Gruß
Hans-Peter

Maggi Offline




Beiträge: 38.190

21.12.2017 11:52
#25 RE: Zukunft E-Motorrad antworten

Verarsch Dich mal selber.

--
Blog
Ich springe hoch, ich springe weit,
warum auch nicht, ich hab' ja Zeit.
Frei nach H.E.

Falcone Offline




Beiträge: 98.663

21.12.2017 11:54
#26 RE: Zukunft E-Motorrad antworten

Zitat
Ich würde so ein E-Motorrad ja gerne mal fahren



Maggi, letztes Jahr hatte eine ganze Reihe von Händlern einen Zero-Vorführer stehen. Musst mal googeln und im Frühjahr schauen, wer in deiner Nähe einen hat. Die Probefahrt lohnt sich, finde ich.

Grüße
Falcone

Maggi Offline




Beiträge: 38.190

21.12.2017 11:58
#27 RE: Zukunft E-Motorrad antworten

Lasse ich lieber, nachher will ich so ein Ding haben.

--
Blog
Ich springe hoch, ich springe weit,
warum auch nicht, ich hab' ja Zeit.
Frei nach H.E.

martin58 Offline




Beiträge: 2.983

21.12.2017 11:58
#28 RE: Zukunft E-Motorrad antworten

was mich am thema e-mobilität massiv stört, ist die einseitige moralische überhöhung derselben und daraus abgeleitete kaufappelle auf weiter front.

und was macht denn derjenige, der sich ein e-krad oder e-auto nicht leisten kann? der ist dann also die öko-sau, weil er seinen alten schrott unter einsatz von zeit, geld und nerven auf der straße hält?

das thema e-mobilität ist seitens der industrie und dank massiver unterstützung seitens der politik als "the next big thing" auserkoren worden. ökologische gesamtbilanzen oder ein nachdenken über alternativen scheinen nicht (mehr) zu interessieren.

ich wage zu behaupten, dass die öko-bilanz einer 30 jahre alten kiste deutlich besser ist als der kauf eines neuen e-mobils mit battieren aus fernost. und die finanziellen mittel, die in das alte geraffel fließen, landen auch in erster linie bei kleinen werkstätten und eben nicht in der shareholder-value-getriebenen konzernkasse.

Falcone Offline




Beiträge: 98.663

21.12.2017 12:03
#29 RE: Zukunft E-Motorrad antworten

Zitat
Lasse ich lieber, nachher will ich so ein Ding haben.



Ja.
Geht mir derzeit so.

Und vor allem braucht man bei E-Fahrzeugen die kleinen Werkstätten nicht mehr, die ziehen einem sowieso nur das Geld aus der Tasche!

Grüße
Falcone

ingokiel Offline




Beiträge: 8.229

21.12.2017 12:10
#30 RE: Zukunft E-Motorrad antworten

In Kappeln/Flensburg/Mercedes kann man sich so was angucken.
Ich will auch mal eine fahren, ist sicher spannend!

Seiten 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | ... 8
z1000 »»
 Sprung  
Der-Amazon-LinkW650 ForumAsbest
Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen