Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 
W650.deW650 ForumW-Tour/Treff-Kalender
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 86 Antworten
und wurde 3.985 mal aufgerufen
 Motorrad
Seiten 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6
Grisi Offline




Beiträge: 889

16.03.2016 16:47
#16 RE: THEMA Reifen w650 Antworten

Hallo Nikos,

also entweder bildschöne Stollenreifen oder Reifen mit wirklich guten Straßen Fahreigenschaften, du hast die Wahl

und bei den Reifen mit den guten Fahreigenschaften gibt es dann noch legale und illegale Reifenkombinationen, aber das trauen sich nur Gottheiten die mit Poseidon im Bunde stehen und augenblicklich die El Nino Dürre in Südamerika bekämpfen,

Viel Spaß mit deiner W und immer genug Gummi auf dem Pneu wünscht dir
Grisi

Nikos89 Offline




Beiträge: 28

16.03.2016 16:50
#17 RE: THEMA Reifen w650 Antworten

Vielen Dank Grisi !

Ich werde es wohl ausprobieren müssen.

Meine Mutter hat früher auch immer gesagt, Schönheit ist nicht alles !

Jetzt habe ich das auch endlich verstanden ...

Falcone Offline




Beiträge: 105.511

16.03.2016 17:02
#18 RE: THEMA Reifen w650 Antworten

Es geht doch nichts über eine schlaue Mutter!

Grüße
Falcone

Knallert Offline




Beiträge: 625

16.03.2016 19:12
#19 RE: THEMA Reifen w650 Antworten

Kurz zum TT:
Bin W-Fahrer seit 3000 Km. Der hintere hatte am Schluss ein quadratisches, der vordere ein dreieckiges Profil. Fuhr sich bis zum Schluss gar nicht soo übel, die Grüne musste nur etwas mit Nachdruck in die Kurve bewegt werden. Das eine glich das andere aus.
Aber als der Hintere weg war und der Vordere noch drauf wars gar nix mehr. Kippelige Fuhre, das. Also der vordere vor der Zeit runter.

Bei moderater Fahrweise vom Vorbesitzer (ein gemütlicher Rentner (klar, is ja auch ne W!)) und auch von mir hat der hintere stolze 5000KM und der vordere 5500KM gehalten (). Mit Gekippel wären vorne auch 6000-6500 drin gewesen. Die Risse haben mir aber auch gar nicht gefallen (5 Jahre alt).

TT kommt mir nicht mehr drauf. Aber schöner als die Conti Classics, die ich jetzt fahre, isser schon

Knallert

Falcone Offline




Beiträge: 105.511

16.03.2016 19:48
#20 RE: THEMA Reifen w650 Antworten

Der TT ist bei den meisten hier auch schon seit Jahren ad acta gelegt.

Grüße
Falcone

Wisedrum Online




Beiträge: 7.134

16.03.2016 22:12
#21 RE: THEMA Reifen w650 Antworten

Hallo NIK,

vergiss die Empfehlungen und probiere das aus, was Du Dir vorgestellt hast.
Mit den TT bin ich seit Jahren nicht schlecht gefahren, ohne Interesse daran, ob es besser
gegen würde. Reifen sind Ansichtssache im wahrsten Sinne des Wortes.
Und darin schlägt sie, die TT, kein anderer. Und erst die Laufleistung, ne lassen wir das,
keinen Bock auf Bashing. Die Akten bleiben offen.

Wisedrum

ingokiel Offline



Beiträge: 10.270

16.03.2016 23:24
#22 RE: THEMA Reifen w650 Antworten

Seh es ähnlich wie Peter.
Hauptsache schwarz und rund!

Brundi Online



Beiträge: 31.820

17.03.2016 06:17
#23 RE: THEMA Reifen w650 Antworten

Das ist zu einfach, In go!!

Grüße
Brundi

Wisedrum Online




Beiträge: 7.134

17.03.2016 08:25
#24 RE: THEMA Reifen w650 Antworten

Die Dinge können gar nicht einfach genug sein.
Einstein hat zwar gesagt, man soll die Dinge so einfach erklären, wie's geht,
aber auch nicht einfacher.

Dabei ging's aber ums Erklären.

Wisedrum

Serpel Offline




Beiträge: 44.960

17.03.2016 09:00
#25 RE: THEMA Reifen w650 Antworten

Einstein wird überschätzt.

Gruß
Serpel

Wisedrum Online




Beiträge: 7.134

17.03.2016 09:02
#26 RE: THEMA Reifen w650 Antworten

Um das angemessen einschätzen zu können, muss man ihn erstmal verstehen.
Physik und ihre Tücken, nicht nur in der Fahrphysik....

Wisedrum

Grisi Offline




Beiträge: 889

17.03.2016 09:56
#27 RE: THEMA Reifen w650 Antworten

Zitat
Einstein wird überschätzt.

----

wie Stein, es ging doch um Reifen, es muss doch viel eher "Ein Jahrhundertreifen wird überschätzt" heißen

aber Spaß beiseite, ich möchte den TT nimmer mehr auf meine W schnallen und auf die Contis verzichten,
auch wenn der TT zugegebenermaßen wesentlich klassischer aussieht.

und für Serpel ein Zitat von Albert Einstein:
Seit die Mathematiker über die Relativitätstheorie hergefallen sind, verstehe ich sie selbst nicht mehr.

ein für mich passendes Einsteinzitat ist folgendes:
Mach' dir keine Sorgen wegen deiner Schwierigkeiten mit der Mathematik. Ich kann dir versichern, dass meine noch größer sind.

und für alle (Ex)-Schüler die es mit besonderen Lehrern zu tun haben/hatten:
Ich habe keine besondere Begabung, sondern bin nur leidenschaftlich neugierig.

Grüße
Grisi

Wilwolt Offline




Beiträge: 577

17.03.2016 20:07
#28 RE: THEMA Reifen w650 Antworten

Zitat von Serpel im Beitrag #8
Zitat von Nikos89 im Beitrag #7
Es reicht wenn sie leicht ausgeprägt sind.
Wär halt cool wenn sie optisch einer Enduro / Scrambler ähneln.

Da gibt’s drei Sorten von diesen Reifen:

1. Die "echten" Enduroreifen, die im Gelände echt was bringen, wie zum Beispiel Contis TKC 80.

2. Die Enduroreifen für die Show, wie zum Beispiel Pirellis MT60, ein zugegeben bildschöner Reifen.

3. Die Pseudo-Enduroreifen, die weder aussehen noch was bringen im Gelände und hauptsächlich wegen des überaus günstigen Preis-Leistungs-Verhältnisses gekauft werden, wie zum Beispiel Heidenaus K60.

Wo jetzt da der Michelin T63 einzuordnen ist, weiß ich nicht, vermutlich unter Oldtimer-Reifen, die weder was bringen, noch aussehen und dazu noch richtig kosten ...

Gruß
Serpel


Den K60 fahre ich auf der DR und ich finde nicht, dass das ein Pseudo-Enduroreifen ist. Der ist auf der Straße sehr gut und auch im Gelände kann man was damit anfangen.

Falcone Offline




Beiträge: 105.511

18.03.2016 07:22
#29 RE: THEMA Reifen w650 Antworten

Serpel hat den mal auf seiner S1000RR probiert und war auf dem Nürburgring nicht ganz zufrieden damit. Seitdem gibt er sich etwas distanziert. Wobei ich glaube, das er einfach nur nicht den richtigen Luftdruck gefunden hatte.

Grüße
Falcone

Serpel Offline




Beiträge: 44.960

18.03.2016 07:37
#30 RE: THEMA Reifen w650 Antworten

Genau. Für die Nordschleife zwar nur suboptimal, aber sonst die eierlegende Wollmilchsau.

Gruß
Serpel

Seiten 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6
 Sprung  
Der-Amazon-LinkW650 ForumAsbest
Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen
Datenschutz