Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 
W650.deW650 ForumW-Tour/Treff-Kalender
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 30 Antworten
und wurde 1.305 mal aufgerufen
 Motorrad
Seiten 1 | 2 | 3
thomasH Offline




Beiträge: 5.871

11.03.2016 13:14
Ritzelbearbeitung Antworten

Moin Leute!

Was haltet ihr denn davon?



DSC01338.JPG - Bild entfernt (keine Rechte)

DSC01340.JPG - Bild entfernt (keine Rechte)

Ich habe die Auflösung absichtlich so hoch gelassen!

Viele Grüße
Thomas

decet Offline




Beiträge: 7.212

11.03.2016 13:18
#2 RE: Ritzelbearbeitung Antworten

Da war wohl ein Schmied zu Gange? War das so eingebaut gewesen, oder hast Du es aus dem Schrott gezogen? Details, bitte!

Dieter

Alkoholfreies Bier... schmeckt richtig, ist aber falsch.

thomasH Offline




Beiträge: 5.871

11.03.2016 13:19
#3 RE: Ritzelbearbeitung Antworten

War so eingebaut!

Viele Grüße
Thomas

Falcone Offline




Beiträge: 105.566

11.03.2016 13:24
#4 RE: Ritzelbearbeitung Antworten

Wobei das bei dieser Art des Ritzels ja keinen Einfluss auf die Funktion nimmt.

Grüße
Falcone

thomasH Offline




Beiträge: 5.871

11.03.2016 13:28
#5 RE: Ritzelbearbeitung Antworten

Stimmt!

Viele Grüße
Thomas

Maggi Online




Beiträge: 41.736

11.03.2016 13:33
#6 RE: Ritzelbearbeitung Antworten

Zitat
Ich habe die Auflösung absichtlich so hoch gelassen!


Damit man das Muster von der Tischdecke auf dem zweiten Bild besser sehen kann?

--
Blog
Brille? Schielmann

thomasH Offline




Beiträge: 5.871

11.03.2016 13:38
#7 RE: Ritzelbearbeitung Antworten

Jo! Gefällt's dir?

Viele Grüße
Thomas

piko Offline




Beiträge: 16.127

11.03.2016 13:39
#8 RE: Ritzelbearbeitung Antworten

Das mit dem öligen Abdruck auffer Decke gibt bestimmt auch noch Mecker ...

Ich möchte im übrigen garnicht wissen wie in asiatischen Hinterhofschmieden derartige Zubehörteile gefertigt werden?!

piko

warum einfach, wenn's auch kompliziert geht

thomasH Offline




Beiträge: 5.871

11.03.2016 13:42
#9 RE: Ritzelbearbeitung Antworten

Nö, kein Problem! In vierzehn Tagen gibt's neue Tischdecken!

Und ich wusste nicht, dass JF in asiatischen Hinterhofwerkstätten
produziert!

DSC01341.JPG - Bild entfernt (keine Rechte)

Viele Grüße
Thomas

Maggi Online




Beiträge: 41.736

11.03.2016 13:46
#10 RE: Ritzelbearbeitung Antworten

Zitat
Gefällt's dir?


Geht so.

--
Blog
Brille? Schielmann

thomasH Offline




Beiträge: 5.871

11.03.2016 13:50
#11 RE: Ritzelbearbeitung Antworten

Zitat von Maggi im Beitrag #10

Zitat
Gefällt's dir?

Geht so.



Ui, das ist ja ein dickes Lob, von dir! Freut mich, dass es dir gefällt...

Viele Grüße
Thomas

Soulie Online




Beiträge: 27.610

11.03.2016 13:54
#12 RE: Ritzelbearbeitung Antworten

Warum hast du das Ritzel abgebaut?
Sieht doch - von außen - neuwertig aus.
Zahnreduzierung?

thomasH Offline




Beiträge: 5.871

11.03.2016 13:54
#13 RE: Ritzelbearbeitung Antworten

Nö, böse Vorahnungen...

Viele Grüße
Thomas

piko Offline




Beiträge: 16.127

11.03.2016 14:01
#14 RE: Ritzelbearbeitung Antworten

Zitat von thomas
Und ich wusste nicht, dass JF in asiatischen Hinterhofwerkstätten produziert!


Warum sollte ausgerechnet "JF" diesbezüglich eine Ausnahme sein?!

piko

warum einfach, wenn's auch kompliziert geht

thomasH Offline




Beiträge: 5.871

11.03.2016 14:02
#15 RE: Ritzelbearbeitung Antworten

Das ist ein anderes Thema, aber: Zu kaufe bekommst du sowas jedenfalls nicht!

Viele Grüße
Thomas

Seiten 1 | 2 | 3
 Sprung  
Der-Amazon-LinkW650 ForumAsbest
Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen
Datenschutz