Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden  
W650.deW650 ForumW-Tour/Treff-Kalender
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 147 Antworten
und wurde 25.403 mal aufgerufen
 Motorrad
Seiten 1 | ... 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | 10
König-Welle Offline




Beiträge: 1.808

04.09.2015 14:51
#136 RE: Mash 250 Antworten

Meine 5 Gang Enfield mit dem alten Motor hatte ich nach 2 problemlosen Jahren (defekter Benzinhahn, ein nicht richtig zusammengedrückter Stecker und eine falsch eingebaute Motorentlüftung)an einen Bekannten verkauft.
Und wenn der Gute nicht so viele Sachen wie z.B. Kolben, Kurbelwelle und Ventiltrieb grundlos optimiert hätte, dann hätte sie sicher auch die 50T km noch ohne Eingriffe in den Motor überstanden.
Also die 5 Gang-Modelle ab 2006, zwar immer noch mit getrenntem Motor und Getriebe, waren echt schon ziemlich gut gemacht. Auch Korrosion war kein Thema.

Der neue verblockte Motor hat fast alle Schwachstellen des alten Antriebes egalisiert. Es gibt jetzt eine Moderen Ölpumpe anstelle der Verdrängungspumpen, die Zündung arbeitet elektronisch und den etwas spielbehafteten Vergaser hat die Einspritzung ersetzt.
Der Motor wirkt immer noch wie Gummiband, dreht aber deutlich besser aus. Die Kupplung hat sich nochmals verbessert, wirkt kräftiger und standfester.
Bremse ist mittlerweile guter W-Standard :-))
Wobei ich ja die alten Dosendeckel und das damit einhergehende Bremsrisiko und vor allem die Optik vermisse.

Mal sehen vielleicht zu Geburtstag.....
aber was soll ich weggeben.

Feldweg-Streuner *erfahr dir die Welt*
wieviel rrrrrrr dein Leben auch hat..
mit mir wirds Volkerrrrrr

Wisedrum Offline




Beiträge: 6.689

05.09.2015 10:21
#137 RE: Mash 250 Antworten

Bei 50tkm gilt ein W-Motor als ganz brauchbar eingefahren.

Deine Beschreibung liest sich ja wie eine wahre Lobeshymne auf die REs.

Dem stehen leider eine Menge Erschütterungsberichte von anderen Enfieldtreiber gegenüber.
Kann gut sein, dass diese durch "glücksschmiedendes" Handanlegen ihre Teile frühzeitig unsicher
und krank gemacht haben, wenn es nicht schon die Inder selbst bei der Montage und mit den
verwendeten Zuliefererteilen waren....

Was sollst Du weggeben?
Gar nichts, einfach dazukaufen.

Aber wie viele Motorräder braucht eine Mensch?
Eine Frage, die mich ständig bewegt und von drei essentiellen Randbedingungen begleitet wird.

1.Wo sollen die alle stehen?
2.Welches Salär will ich für die gesamte Mopedshow und deren Unterhalt aufwenden?
3.Wann soll ich die eigentlich regelmäßig alle fahren?
Damit meine ich nicht nur zum TÜV.
Okay, stehe ich Fahrten bei nasskaltem Wetter und zu später, dunkler Stunde positiv gegenüber, geht so,
sehe ich da eine gewisse Möglichkeit, ansonsten würden sich die Gurken die Reifen platt stehen.
Ein Gutteil des Jahres.

W-Fragen nerven!

Wisedrum

landbuettel Offline



Beiträge: 32

20.10.2015 16:19
#138 RE: Mash 250 Antworten

Jetzt haben wir auf zehn Seiten diskutiert, aber wie denn nun die Mash ist, das habe ich nicht erfahren.
Wer hat denn schon Erfahrungen? Wer kann denn etwas zur Haltbarkeit der Mash Motorräder sagen?

Mattes-do Offline




Beiträge: 6.146

20.10.2015 16:44
#139 RE: Mash 250 Antworten

Na, dann geh doch mal in diesem Strang 2 Seiten zurück:

Mash 250 (8)

Gruß,
Mattes

thomasH Offline




Beiträge: 5.871

20.10.2015 16:48
#140 RE: Mash 250 Antworten

Auf den Punkt gebracht:


Zitat von Rainland im Beitrag #109
Kinderkrankheiten der ersten 500 km.

Räder ab Werk nicht ausgewuchtet.
Speichen lose,
Kettenschutz zu dicht an Kette montiert.
Vergaser Abstimmung zu mager
Kupplungshebel hat nach oben und unten zu viel Spiel
Schweißnähte sind bei den großen Modellen gut beim kleinen Cafe Racer etwas robust
Kontaktschalter Seitenständer läßt sich über Realias optimieren

Bis jetzt alles nur Kleinigkeiten die über Garantie oder selbst Handanlegen behoben werden können.
Weitere Erfahrungen
http://www.mash70-75.com/index.php
http://mash-motorrad.xobor.de/

Viele Grüße
Thomas

landbuettel Offline



Beiträge: 32

21.10.2015 18:31
#141 RE: Mash 250 Antworten

Danke für den Hinweis!

Das sind die Verweise zum französischen und zum deutschen Mashforum.
Das französiche ist sehr viel umfangreicher, hat viele Bilder; aber leider verstehe ich den Text nicht so.

truwi Offline




Beiträge: 2.080

16.12.2016 18:42
#142 RE: Mash 250 Antworten
Falcone Offline




Beiträge: 103.588

16.12.2016 20:33
#143 RE: Mash 250 Antworten

Soso, die hat also eine Upside-down-Gabel.

Aber hübsch isse schon. Nur an der Krümmerführung müssen sie immer noch ein bisschen arbeiten.

Edit: Sehe gerade, der Text unter dem Bild gehört nicht zum Motorrad.

Grüße
Falcone

Katzenklo Offline



Beiträge: 1.128

16.12.2016 22:32
#144 RE: Mash 250 Antworten

Zitat von truwi im Beitrag #142
http://www.mash-motors.de/cafe-racer-400-2017/



Sehr schick!
Keine Ahnung, ob das Ding wass taugt, aber optisch einfach nur schön.
Grüße

Katzenklo

Wisedrum Offline




Beiträge: 6.689

16.12.2016 22:52
#145 RE: Mash 250 Antworten

Wenn man prinzipiell dem Kaffeeoutfit was abgewinnen kann, was bei mir nicht der Fall ist, sicherlich ganz ansprechend gestaltet.

Was war das gleich noch für'n Motorennachbau, Honda, Suzuki?

Die Frage, ob die Mashteile halten auf Dauer, ist berechtigt und ich möchte sie nicht ergründen. Mutige werden sich bestimmt finden. Ein paar. Wie bei der W. Und die sind in der Mehrheit nicht enttäuscht worden.

Wisedrum

Falcone Offline




Beiträge: 103.588

17.12.2016 09:32
#146 RE: Mash 250 Antworten

Shineray baut hunderttausende dieser Motorräder. Sie sollten es können.

Grüße
Falcone

Wisedrum Offline




Beiträge: 6.689

17.12.2016 09:35
#147 RE: Mash 250 Antworten

Dann ist ja gut.

Werden wahrscheinlich genauso lange halten, wie die chinesische Mauer, weil täglich hundertausende Motorradmechaniker von über einer Millarde Chinesen dranrumschrauben.

Wisedrum

ingokiel Offline




Beiträge: 9.809

17.12.2016 11:32
#148 RE: Mash 250 Antworten

VW baut doch auch 1000000000000de von Autos, die können das auch, das Bescheißen!

Seiten 1 | ... 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | 10
 Sprung  
Der-Amazon-LinkW650 ForumAsbest
Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen