Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden  
W650.deW650 ForumW-Tour/Treff-Kalender
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 147 Antworten
und wurde 25.351 mal aufgerufen
 Motorrad
Seiten 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | ... 10
Raucher Offline




Beiträge: 168

14.01.2015 09:19
Mash 250 antworten

Ich liebäugle mit einer Mash 250, wer hat schon mal das Teil gefahren?
Erfahrungen oder Meinungen von Euch!

Speedy-q Offline




Beiträge: 858

14.01.2015 19:42
#2 RE: Mash 250 antworten

Gefahren habe ich sie noch nicht ... ist schon etwas rustikal verarbeitet und man sieht das Rotstiftdiktat an jeder Ecke.

Dennoch für den Preis ein faires Angebot und die Linienführung ist schon chic (die 125er Scrambler sieht allerdings noch besser aus)

Die upside-down Gabel hätte es allerdings nicht gebraucht ...

Alles in Allem ist die 250er aber wohl mehr ein nettes Spielzeug, statt ernstzunehmendes Motorrad.

Die "große" Mash könnte der (überteuerten) SR400 aber den Rang ablaufen.

Rainland Offline




Beiträge: 149

14.01.2015 20:02
#3 RE: Mash 250 antworten

Seit gestern im Stall. Leider ist das Wetter so schlecht das ich erst 10 km gefahren bin. Kann noch nicht viel sagen.
Die 10 km haben aber Spaß gemacht. Ist halt schön leicht und soll mir für Kurzstrecken auch bei schlechtem Wetter dienen.
Halt ein Mopp für mal eben zur Arbeit. Dafür ist mir die W nämlich zu schade.

skymann1 Offline



Beiträge: 49

14.01.2015 22:54
#4 RE: Mash 250 antworten

Hallo Rainland,
wäre nett wenn Du mal posten könntest (wenn Du ein paar km gefahren hast) ob´s stimmt was in diversen Test überall zu lesen ist das sie beim Gaswegnehmen zum anhalten ausgeht.

Das ist etwas was mich nerven würde, sonst wäre ich schon mal zum Händler gefahren und hätte sie mir angesehen, für den gleichen Zweck den Du auch beschreibst, aber sind 100 km und die will ich bei dem Wetter nicht umsonst fahren, Probefahrt dort geht ja leider nicht, eben wg. dem Wetter.

Rein optisch als Arbeitstier für 3.000 sonst durchaus überlegenswert.

Danke, Gruß Peter

woolf Offline




Beiträge: 8.084

15.01.2015 13:29
#5 RE: Mash 250 antworten

Bin mal gespannt, wann ich so was live sehe. Finde ich auch ganz nett.

Irgendwie muß ich auch immer daran http://www.metalsucks.net/wp-content/upl...SH-tv-show.jpeg denken.

Grüße,
W-olfgang

Pure Vernunft darf niemals siegen!

piko Offline




Beiträge: 15.980

15.01.2015 15:01
#6 RE: Mash 250 antworten

Zitat von Speedy-q
Die "große" Mash könnte der (überteuerten) SR400 aber den Rang ablaufen.


Eine GN250 mit Honda-Motor ... man beachte die Auspuffanlage ...

piko

warum einfach, wenn's auch kompliziert geht

Hobby Offline




Beiträge: 36.843

15.01.2015 15:09
#7 RE: Mash 250 antworten

Zitat
... man beachte die Auspuffanlage ...



die könnte man wahrscheinlich in Deutschland nicht mal zu dem Geld produzieren
was da das ganze Moped kostet !!

.
.
Gruß Hobby

der mit drei W-Treffen im europäischen Ausland....

piko Offline




Beiträge: 15.980

15.01.2015 15:12
#8 RE: Mash 250 antworten

Naja ... so teuer ist Heizungsrohr nun auch wieder nicht?!


piko

warum einfach, wenn's auch kompliziert geht

Wisedrum Offline




Beiträge: 6.676

15.01.2015 23:23
#9 RE: Mash 250 antworten

Zitat skyman 1:
"Rein optisch als Arbeitstier für 3.000 sonst durchaus überlegenswert."

Es gibt viel nettere, gebrauchte Arbeitstiere für die Kohle.

Wisedrum

Hobby Offline




Beiträge: 36.843

15.01.2015 23:29
#10 RE: Mash 250 antworten

Zitat
Es gibt viel nettere, gebrauchte Arbeitstiere für die Kohle.



In der Gewichts und Hubraumklasse hält sich das leider in Grenzen !
sei denn man greift auf Fahrzeuge zurück die ca. 25-35 alt sind...
was nicht unbedingt von Nachteil sein muss !

.
.
Gruß Hobby

der mit drei W-Treffen im europäischen Ausland....

Wisedrum Offline




Beiträge: 6.676

15.01.2015 23:33
#11 RE: Mash 250 antworten

Hatte da auch weitschweifender gedacht als nur an 250 Kubik.
Durchaus kräftigere Arbeitstiere.

Mit etwas Suche müsste sich auch in jüngeren Baureihen robustes,
brauchbares Material finden lassen.

Wisedrum

Hobby Offline




Beiträge: 36.843

15.01.2015 23:38
#12 RE: Mash 250 antworten

Zitat
Durchaus kräftigere Arbeitstiere.




Du redest jetzt von bunten Zirkuspferdchen jenseits von 75PS...

.
.
Gruß Hobby

der mit drei W-Treffen im europäischen Ausland....

Wisedrum Offline




Beiträge: 6.676

15.01.2015 23:40
#13 RE: Mash 250 antworten

Denke durchaus an robuste, nicht zu dick auftragende Mulis,
so im Sinne von roundabout 50 PS.

Muss man ja auch nicht gleich übertreiben.
Sollen doch arbeiten und nicht
fliehend rennen.

Auf der anderen Seite, viel hilft viel.

Wisedrum

Falcone Offline




Beiträge: 103.558

16.01.2015 07:24
#14 RE: Mash 250 antworten

Zitat
Rein optisch als Arbeitstier für 3.000 sonst durchaus überlegenswert



Ja, das beherrsche ich auch gut: Das Argumente finden, wenn ich was haben will. Aber rein sachlich und nüchtern betrachtet wäre es vermutlich sinnvoller, die W zu Arbeit zu fahren oder sich eine Zweit-W zuzulegen. Eine in nicht so gutem Zustand, die aber sicher noch viele Jahre für den Weg zur Arbeit taugt, gibt es auch schon für 3000 Euro. Und da weiß man, was man hat.

Grüße
Falcone

woolf Offline




Beiträge: 8.084

16.01.2015 09:54
#15 RE: Mash 250 antworten

Wenn Du eine nicht ganz so gute für 3.000 findest, sag Bescheid!

Grüße,
W-olfgang

Pure Vernunft darf niemals siegen!

Seiten 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | ... 10
 Sprung  
Der-Amazon-LinkW650 ForumAsbest
Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen