Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden  
W650.deW650 ForumW-Tour/Treff-Kalender
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 167 Antworten
und wurde 3.931 mal aufgerufen
 Allgemeines Forum
Seiten 1 | ... 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | 10 | 11 | 12
Caboose Offline




Beiträge: 5.378

23.11.2014 09:25
#136 RE: Toleranzwoche antworten

Nur heute noch - dann ham wir's geschafft!

Gruß, Caboose
.

.
Es ist immer wieder faszinierend, über Dinge zu staunen, die anderen Menschen Freude bereiten.

uwe.z Offline



Beiträge: 1.161

23.11.2014 09:58
#137 RE: Toleranzwoche antworten

wollen wir echt so tolerant sein und uns an die vorgegebene 1 woche halten................

Falcone Online




Beiträge: 94.555

23.11.2014 10:20
#138 RE: Toleranzwoche antworten

Zitat
dann ham wir's geschafft!



Prima, dann muss ich mich hier ja nicht mehr so zusammenreißen!

Grüße
Falcone

Caboose Offline




Beiträge: 5.378

23.11.2014 11:52
#139 RE: Toleranzwoche antworten

Genau!

Gatter auf und lass die Sau 'raus!

Gruß, Caboose
.

.
Es ist immer wieder faszinierend, über Dinge zu staunen, die anderen Menschen Freude bereiten.

Zephyr Offline




Beiträge: 8.435

26.11.2014 10:07
#140 RE: Toleranzwoche antworten

Ja, ja, wir sind schon ein tolerantes Ländle!
Aber manchmal auch nicht.

So war ich heute früh doch sehr empört, als ich im Inforadio hören mußte, daß aktiven Islamisten, die gerne in den nahen Osten ausreisen möchten, die Ausweise entzogen werden sollen. Damit sie hier bleiben MÜSSEN.
Das ist nun aber doch etwas intolerant, oder?

Diskriminiert man hier nicht die Glaubensfreiheit und das Recht, sich individuell für seinen Glauben einzusetzen? Darf man in D nur einasylieren, aber dann nicht wieder weg?
Sollte man diese aufrecht Gläubigen nicht lieber unterstützen, indem man ihren Reisewunsch fördert und vielleicht ihre Ausweise solange hier aufbewahrt?

Nicht, daß die Gottestiger noch auf die Idee kommen, möglicherweise in D für den alleinseligmachenden IS zu kämpfen.

Wie intolerant.

C4

Duck Dunn Offline




Beiträge: 32.230

26.11.2014 13:26
#141 RE: Toleranzwoche antworten

@C4: hier sind wir mal einer Meinung!
Jede(r) der meint für seinen Scheissgott kämpfen zu müssen soll sich verpissen und nie wieder "reindürfen" in die EU!
Aber unsere Justiz versteht man nur, wenn man selber Jurist ist

you`re never to old to rock n roll

visit:
www.bad-seed.de

pelegrino Online




Beiträge: 47.694

26.11.2014 14:09
#142 RE: Toleranzwoche antworten

Zitat
...unsere Justiz versteht man nur, wenn man selber Jurist ist...

Und die US-Justiz versteht man nur, wenn man weiß ist .

seeräuber Offline




Beiträge: 739

26.11.2014 14:18
#143 RE: Toleranzwoche antworten

Zitat von Duck Dunn im Beitrag #141
@C4: hier sind wir mal einer Meinung!
Jede(r) der meint für seinen Scheissgott kämpfen zu müssen soll sich verpissen und nie wieder "reindürfen" in die EU!
Aber unsere Justiz versteht man nur, wenn man selber Jurist ist


Es geht hier um deutsche Staatsbürger die ausreisen um woanders Menschen zu massakrieren!

Es ist zynisch froh zu sein, dass sie nicht mehr bei uns sind und dafür in einem anderen Land unschuldige Kinder, Frauen und Männer brutal abschlachten.

Jeder Staat hat eine Verantwortung für seine Bürger.

Würde irgendeine Nation ihre gewaltbereiten Islamisten wohlwollend nach Deutschland ausreisen lassen damit die hier mal ein paar Münchnern den Kopf abschneiden könnten, würden wir uns doch auch zu Recht über der Gebaren empören!

Gruß

Günter

Zephyr Offline




Beiträge: 8.435

26.11.2014 15:05
#144 RE: Toleranzwoche antworten

Die "deutschen Staatsbürger", die ich bisher in entsprechenden Interviews gesehen habe, waren mehrheitlich integrationsunwillige oder gescheiterte Immigranten aus islamischen Gebieten, der Rest Islamkonvertiten mit Mordphantasien.

Auf erstere kann ich getrost verzichten, wenn sie unter diesem Umständen wieder gehen wollen, mit der zweitren Gruppe möge sich Justiz oder Psychatrie intensiv befassen.

Toleranz ist für mich hier fehl am Platz.

C4

Turtle Offline




Beiträge: 14.169

26.11.2014 15:14
#145 RE: Toleranzwoche antworten

Da stellt sich die Frage, was macht einen deutschen Staatsbürger eigentlich aus?
Du hast zu hohe Anforderungen an den Begriff C4. Es reicht ein Zettel.

Ein kluger Mann trifft seine eigenen Entscheidungen; ein dummer schließt sich der öffentlichen Meinung an.

Joggi Offline




Beiträge: 1.616

26.11.2014 15:15
#146 RE: Toleranzwoche antworten

Leute!

Die T...woche ist rum. Der Fred kann geschlossen werden und alle duerfen wieder wie immer.

Zephyr Offline




Beiträge: 8.435

26.11.2014 15:16
#147 RE: Toleranzwoche antworten

Mach´ich doch.

C4

Duck Dunn Offline




Beiträge: 32.230

26.11.2014 15:43
#148 RE: Toleranzwoche antworten

Zitat von neuernick im Beitrag RE: W650 - Umbauten
ich trinke kein alkohol,

die w hat ein knick im rahmen heck, er richte seine Aufmerksamkeit darauf.
die Sitzbank "hebt" vom rahmen ab und es entsteht ein in meinen Augen unschönes Spaltmass.


Zitat von seeräuber im Beitrag #143
Zitat von Duck Dunn im Beitrag #141
@C4: hier sind wir mal einer Meinung!
Jede(r) der meint für seinen Scheissgott kämpfen zu müssen soll sich verpissen und nie wieder "reindürfen" in die EU!
Aber unsere Justiz versteht man nur, wenn man selber Jurist ist


Es geht hier um deutsche Staatsbürger die ausreisen um woanders Menschen zu massakrieren!

Es ist zynisch froh zu sein, dass sie nicht mehr bei uns sind und dafür in einem anderen Land unschuldige Kinder, Frauen und Männer brutal abschlachten.

Jeder Staat hat eine Verantwortung für seine Bürger.

Würde irgendeine Nation ihre gewaltbereiten Islamisten wohlwollend nach Deutschland ausreisen lassen damit die hier mal ein paar Münchnern den Kopf abschneiden könnten, würden wir uns doch auch zu Recht über der Gebaren empören!


Wenn hier Kinder deutscher Migranten in 2. oder 3. Generation meinen, dass Sie im demokratischen Deutschland nicht mehr lebem wollen, sondern ilieber in einem islamischen Kalifat leben wollen, dann bin ich so tolerant, das zu akzeptieren.
Blos eine Rückkehr sollte dann ausgeschlossen werden.

Und Dein Vergleich mit irgendwelchen Islamisten die ausgerechnet Münchnern den Hals durchschneiden sollen, ist absurd!

Ach ja, Toleranzwoche ist um!! Frag mal so einen Verblendeten Schariagläubigen nach Toleranz

you`re never to old to rock n roll

visit:
www.bad-seed.de

Ray Lomas Offline




Beiträge: 1.304

26.11.2014 22:21
#149 RE: Toleranzwoche antworten

Zitat
Ach ja, Toleranzwoche ist um!!


Was hamma eigentlich aktuell für eine Woche?
Irgendwas aufregendes?

Gruß Ray Loams

seeräuber Offline




Beiträge: 739

26.11.2014 22:24
#150 RE: Toleranzwoche antworten

Eigentlich dachte ich, das mein Geschreibe klar einfach und verständlich wäre, aber seis drum, versuch ichs halt nochmal

Wenn die 2te 3te Generationskinder die deutsche Staatsbürgerschaft haben, sind es eben Deutsche...zumindest nach Recht und Gesetz. Ist halt so.
Und wenn in dem Fall "deutsche Staatsbürger" in ein anderes Land reisen wollen um dort eine barbarische Terrororganisation (ISIS) zu unterstützen , dann kann die dortige Bevölkerung mit gutem Recht von einem deutschen Staat erwarten, dass man diese Idioten nicht dorthin ausreisen lässt um die dort heimischen Menschen zu massakrieren.
Genauso würde eben der potentiell friedfertige Münchner(oder sonstwoher) (um nochmal das scheinbar absurde Beispiel anzuführen) erwarten, dass irgendein anderer Staat aus dem mordlustige Terroristen nach D-Land kommen wollen würden, dies verhindern sollte.
Ist das so schwer zu verstehen???

Und was Toleranz anbelangt: Ich bin nullkommanull bereit irgendein gewaltbereites Arschloch zu tolerieren. Das gilt für den Hooligan, Nazi, Kuttenträger, gewalttätige 2te 3te Immigrationskids, pseudolinke Strassenkämpfer etc........die Liste lässt sich beliebig lang fortführen

Aber ich bin auch nicht bereit diese Stimmungsmache mitzuertragen mit der hier in bester Sarrazinmanier komplexe Dinge auf Stammtischniveau runtergebrochen werden

Gruß

Günter

Seiten 1 | ... 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | 10 | 11 | 12
 Sprung  
Der-Amazon-LinkW650 ForumAsbest
Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen