Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden  
W650.deW650 ForumW-Tour/Treff-Kalender
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 167 Antworten
und wurde 3.923 mal aufgerufen
 Allgemeines Forum
Seiten 1 | ... 6 | 7 | 8 | 9 | 10 | 11 | 12
Ray Lomas Offline




Beiträge: 1.304

26.11.2014 22:30
#151 RE: Toleranzwoche antworten

Toleranzwoche ist um!!

Gruß Ray Lomas

EL LOBO Offline



Beiträge: 3.093

26.11.2014 23:52
#152 RE: Toleranzwoche antworten

Zitat von seeräuber im Beitrag #150
Eigentlich dachte ich, das mein Geschreibe klar einfach und verständlich wäre,...




Für dich und deine Weltanschauung mag das zutreffen, es steht den Menschen, die ausreisen wollen/möchen
aber nicht auf der Stirn geschrieben, was sie dort hin treibt......ihnen einfach mörderische
Absichten zu unterstellen, ist auch nur Stammtisch...

PS: Hatten wir nicht vor gar nicht langer Zeit einen Deutschen Staat, der die restliche Welt
vor seine Bürger "geschützt" hat ...

LOBO

---------------------------------------------------
I´m not old, i´m a RECYCLED Teenager

Zephyr Offline




Beiträge: 8.435

27.11.2014 06:47
#153 RE: Toleranzwoche antworten

Zitat von seeräuber im Beitrag #150

Aber ich bin auch nicht bereit diese Stimmungsmache mitzuertragen



Schau an, da haben wir beide das gleiche Problem.

Ich möchte nämlich die pseudiliberale Heulsusenstimmungsmache auch nicht weiter mitertragen, die jeden völlig undifferenziert mit der Nazikeule niedermähen möchte, der es wagt, die Asylpolitik zu hinterfragen oder zu kritisieren.

Das muß aufhören.
Der Stammtisch darf nicht der Meinungshoheit der Gutmenschen überlassen werden, die jede anderslautende Ansicht intolerant niederkeulen. Es ist daher zwingend notwendig, anderslautende Meinungen auszusprechen (die übrigens in persönlichen Gesprächen zumeist Konsens sind, aber nie öffentlich ausgesprochen werden).

C4

Falcone Offline




Beiträge: 94.551

27.11.2014 07:24
#154 RE: Toleranzwoche antworten

Zitat
die übrigens in persönlichen Gesprächen zumeist Konsens sind



Ein weit verbreiteter Trugschluss. In persönlichen Gesprächen ist man einfach nur höflicher, zurückhaltender, friedfertiger, als hier im Forum. Von Konsens kann da oftmals jedoch keine Rede sein.

Grüße
Falcone

Duck Dunn Offline




Beiträge: 32.230

27.11.2014 08:07
#155 RE: Toleranzwoche antworten

Zitat von seeräuber im Beitrag #150
Eigentlich dachte ich, das mein Geschreibe klar einfach und verständlich wäre, aber seis drum, versuch ichs halt nochmal

Wenn die 2te 3te Generationskinder die deutsche Staatsbürgerschaft haben, sind es eben Deutsche...zumindest nach Recht und Gesetz. Ist halt so.
Und wenn in dem Fall "deutsche Staatsbürger" in ein anderes Land reisen wollen um dort eine barbarische Terrororganisation (ISIS) zu unterstützen , dann kann die dortige Bevölkerung mit gutem Recht von einem deutschen Staat erwarten, dass man diese Idioten nicht dorthin ausreisen lässt um die dort heimischen Menschen zu massakrieren.
Genauso würde eben der potentiell friedfertige Münchner(oder sonstwoher) (um nochmal das scheinbar absurde Beispiel anzuführen) erwarten, dass irgendein anderer Staat aus dem mordlustige Terroristen nach D-Land kommen wollen würden, dies verhindern sollte.
Ist das so schwer zu verstehen???

Und was Toleranz anbelangt: Ich bin nullkommanull bereit irgendein gewaltbereites Arschloch zu tolerieren. Das gilt für den Hooligan, Nazi, Kuttenträger, gewalttätige 2te 3te Immigrationskids, pseudolinke Strassenkämpfer etc........die Liste lässt sich beliebig lang fortführen

Aber ich bin auch nicht bereit diese Stimmungsmache mitzuertragen mit der hier in bester Sarrazinmanier komplexe Dinge auf Stammtischniveau runtergebrochen werden


Deinen vorletzten Absatz unterschreib ich. Bin ebenfalls gegen jede Art von Extremismus.
Dein letzter Absatz ist schlicht eine Frechheit. Ich, genauso wie einige Andere hier, die eine andere Meinung haben als Du, sind keinefalls Sarazinisten! Aber bei Typen Deinesgleichen beobachte ich eigentlich immer das Gleiche. Wenn Euch keine vermünftigen Argumente mehr einfallen, dann wird die intelektuellemNazikeule rausgeholt.

Und das kotzt mich mit Verlaub sehr an.

Der wahre Fehler, dass Migranten in 2. und 3. Generation irgendwelchen Dattelklauber Predigern hinterherlaufen und sich instrumentieren lassen, liegt eher daran, das man sich zuwenig um sie kümmert und vom allgemeinen Wohlstand in Schland oft ausgrenzt. Aber ist wohl ein anderes Thema

schön Tach noch

you`re never to old to rock n roll

visit:
www.bad-seed.de

Zephyr Offline




Beiträge: 8.435

27.11.2014 10:21
#156 RE: Toleranzwoche antworten

Zitat von Falcone im Beitrag #154

Zitat
die übrigens in persönlichen Gesprächen zumeist Konsens sind


Ein weit verbreiteter Trugschluss. In persönlichen Gesprächen ist man einfach nur höflicher, zurückhaltender, friedfertiger, als hier im Forum. Von Konsens kann da oftmals jedoch keine Rede sein.



Ein guter Einwand, wobei man allerdings sicher auch die Art der Gespräche berücksichtigen muß. Bezieht man Deinen Hinweis auf öffentliche Diskussionen, Gespräche in Gremien und offiziellen Gruppen, wird das eher zutreffen, als in einer rein privaten Runde.

Für mich ist es immer wieder bemerkenswert, wie offen und teilweise auch radikal Meinungen in kleiner Runde geäußert werden, wenn das Gesprochene in einem Raum bleibt und ähnliche Gedankenlage vorausgesetzt wird. Das zeigt sich dann nicht zuletzt auch einer sehr deutlichen Wortwahl, in der der Begriff "Ausländer" oder "Asylsuchender" eher weniger vorkommt.

Man muß nun nicht gleich Konsens annehmen oder unterstellen, aber in dieser Thematik scheint mir doch die Anzahl kritischer oder gar ablehnender Haltungen deutlich größer zu sein, als sich das öffentlich darstellt oder zugegeben wird.

Da nützt auch die öffentliche "Kriminalisierung" kritischer Stimmen nichts:
Auf der Demo in Ostberlin gegen neue Containerdörfer für Asylanten wurden die betroffenen Veranstalter, also Anwohner, sofort öffentlich als "Nazis" diffamiert. Zur Demo sollen nach Inforadio rund 800 Demonstranten, aber 2500 "Gegendemonstranten" erschienen sein. Das wird nun als Volkes Stimmungslage verkauft.

Jedoch sollte man sich hüten, dieser Propaganda aufzusitzen. Gegendemo ist hip und chick, Sonntagsfete der Gutmenschen. Die Ausgangsdemo ist böse und "Nazi", schon im Vorfeld. Auch wenn nicht auszuschließen ist, daß (übrigens auf beiden Seiten) politische Rattenfänger unterwegs sind, kann man als kritischer Bürger an solchen Demos ja gar nicht teilnehmen, ohne vor Ort angegangen und später diffamiert und in die Naziecke gestellt zu werden.

Demokratie und freie Meinungsäußerung geraten hier in eine gefährliche Schieflage. Genau das kann kippen und extremen Kräften Zulauf bringen.

C4

Falcone Offline




Beiträge: 94.551

27.11.2014 10:34
#157 RE: Toleranzwoche antworten

Zitat
wenn das Gesprochene in einem Raum bleibt und ähnliche Gedankenlage vorausgesetzt wird. Das zeigt sich dann nicht zuletzt auch einer sehr deutlichen Wortwahl, in der der Begriff "Ausländer" oder "Asylsuchender" eher weniger vorkommt.



Das sind dann meist die Gelegenheiten, bei denen ich sehr schweigsam werde und auf einmal schlafen gehen muss, oder noch was einzukaufen habe ...

Grüße
Falcone

Zephyr Offline




Beiträge: 8.435

27.11.2014 10:38
#158 RE: Toleranzwoche antworten

Richtig, da bin ich auch sehr vorsichtig, ziehe mich aber nicht zurück.
Dazu interessiert mich viel zu sehr, was und wie gedacht wird.
Zudem kann man bei all zu wilden Auswüchsen mäßigen und manchmal auch Infos vermitteln, ohne gleich den Gutmenschen zu geben.

C4

Falcone Offline




Beiträge: 94.551

27.11.2014 10:40
#159 RE: Toleranzwoche antworten

ja, wenn das noch möglich ist ...

Grüße
Falcone

seeräuber Offline




Beiträge: 739

27.11.2014 13:25
#160 RE: Toleranzwoche antworten

@Duck
Ich hab dich mitnichten als Sarazinisten bezeichnet und bitte zeige mir wo ich hier in diesem Thread die sog. Nazikeule schwinge.

Mit Sarazinmanier meine ich die Art der Argumentation: nämlich dass komplexe gesellschaftliche Zusammenhänge auf platte Sprüche runtergebrochen werden und dabei immer so getan wird als sei man dabei noch eine verfolgte Minderheit der es nur unter größten Mühen und Anfeindungen gelingt sich zu äußern. Der klassische Spruch dazu: "Das wird man doch wohl noch sagen dürfen!"

Wenn Du Dich davon angesprochen fühlst kann ich auch nichts dafür - Du mußt Dir ja nicht jeden Schuh anziehen

Ich versuche klar und höflich meine Meinung zu äußern genauso wie das jeder andere hier macht und auch ich lasse mir den Mund nicht verbieten.

Gruß

Günter

Luja-sog-i Online



Beiträge: 9.116

27.11.2014 13:55
#161 RE: Toleranzwoche antworten

Es hätte sich doch so schön entwickeln können, jetzt wird wieder der Schwanz eingezogen!

Ok, dann bin ich mal wieder das Böse!


Ihr Nazis, ihr Sarazinesen, ihr Kommunisten, ihr Kapitalisten, ihr Mädchen, alles religiöse Fanatiker hier, mit dem Irrglauben (BM)W! Alte Sünder, die ihr seid!

Pffft... Fühle mich trotzdem wohl! Nur mit den "Mädchen", das könnte hier besser sein.




Grüssle
Monti

--------------------------------------------------
Kann Spuren von Ironie, Sarkasmus oder Zynismus enthalten.
Zu Risiken und Nebenwirkungen befragen Sie Ihren Verstand oder nutzen die Ignorier-Funktion.

Turtle Offline




Beiträge: 14.169

27.11.2014 14:20
#162 RE: Toleranzwoche antworten

Zitat
Ihr Nazis, ihr Sarazinesen, ihr Kommunisten, ihr Kapitalisten, ihr Mädchen, alles religiöse Fanatiker



Du hast Freaks und Nerds vergessen.

Ein kluger Mann trifft seine eigenen Entscheidungen; ein dummer schließt sich der öffentlichen Meinung an.

Maggi Offline




Beiträge: 34.967

27.11.2014 15:43
#163 RE: Toleranzwoche antworten

Und Taxifahrer.

Zitat
Nur mit den "Mädchen", das könnte hier besser sein.


Was willste denn damit, Opa?

--
Blog

Hobby Offline




Beiträge: 32.901

27.11.2014 19:51
#164 RE: Toleranzwoche antworten

Zitat
vielleicht bekommste demnächst ja Gäste per Gesetz.......



als wenn ich es geahnt hätte !
Günter Gpunkt meldet sich zu Wort....

.
.
Gruß Hobby

der mit drei W-Treffen im europäischen Ausland....

Biker Offline




Beiträge: 623

27.11.2014 23:04
#165 RE: Toleranzwoche antworten

Moin,

Zitat von S.

Raum ist in der kleinsten Hütte für ein glücklich liebend Paar">

Beste Grüße

Biker

Seiten 1 | ... 6 | 7 | 8 | 9 | 10 | 11 | 12
 Sprung  
Der-Amazon-LinkW650 ForumAsbest
Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen