Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden  
W650.deW650 ForumW-Tour/Treff-Kalender
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 122 Antworten
und wurde 5.331 mal aufgerufen
 Motorrad
Seiten 1 | ... 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9
Zephyr Offline




Beiträge: 8.701

21.03.2015 09:29
#106 RE: kansas blue - schrauben an ironhead sportster antworten

Eine gute 1000er, am besten wie neu und völlig original habe ich lange gesucht, aber nicht gefunden.

Bastelkisten in Masse, auch billig, aber ich hätte lieber mehr für gutes Material bezahlt. Wollte nur niemand anbieten.

C4

Duck Dunn Offline




Beiträge: 32.416

21.03.2015 10:15
#107 RE: kansas blue - schrauben an ironhead sportster antworten

@Zephyr : Mein Traum! Ein K Modell 1957, wie es weiland Elvis fuhr

http://www.diecast.org/data/sac_cars/tq07.jpg

you`re never to old for Rock 'n Roll

visit:
www.bad-seed.de

Zephyr Offline




Beiträge: 8.701

21.03.2015 12:24
#108 RE: kansas blue - schrauben an ironhead sportster antworten

DD , mir hätte ein frühes 70er Jahre Modell völlig gereicht.
Im Gegenteil, wer weiß, was mir bei so einem alten Rahmen am Ende alles eingefallen wäre (vergl. Bauvorschriften jener Zeit).

Vor den 1000ern der 70er habe ich als Bengel selber sabbernd gestanden , und all die harten Rockeriche bewundert, die das Ding am Buckhorn gepackt haben und davongedonnert sind. So wollte ich auch mal in den Sonnenuntergang usw usw.
Gut übertrieben, aber so ähnlich sind nun mal Erinnerungen an diese Zeit.

C4

Duck Dunn Offline




Beiträge: 32.416

21.03.2015 13:00
#109 RE: kansas blue - schrauben an ironhead sportster antworten

Zitat von Zephyr im Beitrag #108
DD , mir hätte ein frühes 70er Jahre Modell völlig gereicht.
Im Gegenteil, wer weiß, was mir bei so einem alten Rahmen am Ende alles eingefallen wäre (vergl. Bauvorschriften jener Zeit).

Vor den 1000ern der 70er habe ich als Bengel selber sabbernd gestanden , und all die harten Rockeriche bewundert, die das Ding am Buckhorn gepackt haben und davongedonnert sind. So wollte ich auch mal in den Sonnenuntergang usw usw.
Gut übertrieben, aber so ähnlich sind nun mal Erinnerungen an diese Zeit.

C4


Träume nicht Dein Leben, lebe Deine Träume

R.I.P. Bruno

recht hat er gehabt!
Also los, alte HD besorgen, Frau daheimlassen und davonfahren

you`re never to old for Rock 'n Roll

visit:
www.bad-seed.de

neuernick Offline




Beiträge: 1.850

21.03.2015 13:19
#110 RE: kansas blue - schrauben an ironhead sportster antworten

und wie frueher ueblich nicht bis zum avus kommen (irgendeine landmarke die kein 20 KM weg ist)

--
volki

martin58 Offline




Beiträge: 2.822

21.03.2015 15:56
#111 RE: kansas blue - schrauben an ironhead sportster antworten

im ironheads forum wird gerade eine gute 1000er (71 oder 72?) für 4,5 k angeboten. technisch sehr gut, fast zwanzig jahre in einer hand. wenn die technik hält, was der verkäufer verspricht, auf jeden fall ein guter kurs. die gewöhnungsbedürtige optik lässt sich für einige hundert euro ändern ..

Duck Dunn Offline




Beiträge: 32.416

22.03.2015 09:17
#112 RE: kansas blue - schrauben an ironhead sportster antworten

@martin58 : Servus Martin. 4,5 wär echt ein guter Kurs, aber wirklich nur dann, wenn die Technik absolut funzt. Wie Du schon sagst, der Bling Bling Tüddelkram wäre ja recht schnell abgeschraubt.

Also C4, don't dream, do it

you`re never to old for Rock 'n Roll

visit:
www.bad-seed.de

Zephyr Offline




Beiträge: 8.701

22.03.2015 09:47
#113 RE: kansas blue - schrauben an ironhead sportster antworten

Da bin ich wohl sogar noch angemeldet, aber ich schaue lieber gar nicht erst nach, sonst habe ich am Ende noch eine Baustelle mehr am Hals.

Ich habe damals auf lauter Frust eine 884 von 92 gekauft (also EVO, aber noch mit Ketten) , und die später umgebaut (alles rückbaubar).
Dazu wäre eine 1000er zu schade gewesen.
Die Planung sah damals vor, eine möglichst originale 1000er zu kaufen und zu fahren, um den Umgang damit zu erleben.
In Stufe 2 sollte dann eine beleibige verbaute 1200er gekauft und im old school style radikal gechoppt werden (natürlich ohne jedes Beltgedöns).

So mußte eben die 884 für beides herhalten, die war auch später leicht auf 1200 cm³ umzurüsten.

Das reicht vorerst, derzeit habe ich genug mit anderen alten Eisen zu tunn.

C4

Falcone Offline




Beiträge: 95.688

22.03.2015 14:55
#114 RE: kansas blue - schrauben an ironhead sportster antworten

Zitat
884



Ui, das ist die seltene Version mit der Hubraumerweiterung!

Grüße
Falcone

Zephyr Offline




Beiträge: 8.701

22.03.2015 14:59
#115 RE: kansas blue - schrauben an ironhead sportster antworten

Demente Grüße .

C4

Falcone Offline




Beiträge: 95.688

22.03.2015 15:02
#116 RE: kansas blue - schrauben an ironhead sportster antworten

Grüße
Falcone

martin58 Offline




Beiträge: 2.822

27.03.2015 13:56
#117 RE: kansas blue - schrauben an ironhead sportster antworten

die neue lichtmaschine ist heute mit der post gekommen und wurde auch sogleich eingebaut. das lima-ritzel ließ sich etwas bitten, bis es von der antriebswelle runter war.
eine erste funktionsprüfung war positiv: bei etwas über halbgas zeigt das multimeter 14,1 volt an.

@gr-omit: gib doch mal kunde, ob du mit deinen verhandlungen schon weitergekommen bist.
eine xl2 gehört zu den weniger gefragten modellen, weil sie schon den neuen rahmen hat, der dann auch bei den evos verwendung gefunden hat. zudem ist sie mit der 80er jahre-zulassung zwar noch etwas lauter als die zugestopften 90er-jahre sporties, aber die ganz große freiheit ist da auch nicht drin bzgl. auspuff, lufi und beleuchtung.

Angefügte Bilder:
Aufgrund eingeschränkter Benutzerrechte werden nur die Namen der Dateianhänge angezeigt Jetzt anmelden!
 lima_neu2.JPG 
gr-omit Offline




Beiträge: 337

27.03.2015 14:33
#118 RE: kansas blue - schrauben an ironhead sportster antworten

So eine externe Lichtmaschine hat schon was für sich - an den Ausfall der Lima an meiner Evo denke ich mit Grausen.

Meine Verhandlungen in Sachen 84er Eisenkopf laufen noch - wir liegen noch ganz ordentlich auseinander.

Wie ist denn das Fahren mit so einem Eisenkopf, Martin? Hat der Motor tatsächlich eine andere Charakteristik als später bei den Evos?

Grüsse vom Rand des Vogelsberges

Berni

martin58 Offline




Beiträge: 2.822

27.03.2015 14:54
#119 RE: kansas blue - schrauben an ironhead sportster antworten

der ironhead ist rappeliger als ein evo. subjektiv hängt der motor unten rum besser am gas als ein 883. aber ab 90 kmh scheint er schon wieder zäher zu werden.
ein zentrales feature für mich ist natürlich der kickstarter. das ding anzutreten ist echt kult, da stehe ich drauf.

ansonsten gilt: der evo kann eigentlich alles besser als der alte eisenkopfmotor!

Mattes-do Offline




Beiträge: 5.146

27.03.2015 15:22
#120 RE: kansas blue - schrauben an ironhead sportster antworten

Aber hat eben auch keinen Kickstarter.

Gruß,
Mattes

Seiten 1 | ... 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9
Hattenmer... »»
 Sprung  
Der-Amazon-LinkW650 ForumAsbest
Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen