Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden  
W650.deW650 ForumW-Tour/Treff-Kalender
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 122 Antworten
und wurde 5.278 mal aufgerufen
 Motorrad
Seiten 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | ... 9
martin58 Offline




Beiträge: 2.782

02.11.2014 17:07
kansas blue - schrauben an ironhead sportster antworten

nachdem das mit dem namen nun geklärt wäre, mache ich der systematik halber hier mal einen neuen thread auf.
also, es geht um eine harley davidson sportster von 1973, die mir anfang letzter woche zugelaufen ist.

eigentlich hatte ich ja diese woche überhaupt keine zeit, aber neugierde und enthusiasmus haben mir keine ruhe gelassen.
am donnerstag hatte ich den custom-tank runtergebaut und den sportster tank sowie die selbstgebaute sitzbank der sportster meines bruders draufgesteckt. das sieht doch schon mal nach was aus.

lenker und riser gehen natürlich auch überhaupt nicht, also ist gestern abend wieder geschraubt worden: ein gusseiserner lenkerhalter, wie er bis 1972 in serie verbaut wurde, sowie nachgefertigte buckhornlenkerhälften sind auf die gabelbrücke gekommen. auch diese teile entstammen meinem über jahrzehnte angelegten harley-teilefundus. es stellt sich raus, dass die kabel und die stahlflexbremsleitung zu kurz sind.

also habe ich heute nachmittag nach dem radelausflug mit der familie nach ödenberg (sehr gutes schnitzel wiener art und 2 perfekt gekühlte kitzmann helle aus erlangen) mal eine sichtung der elektrik vorgenommen. der kabelbaum ist eher kreativ gestrickt mit den üblichen farbwechseln, gut versteckt unter schwarzem klebeband. nach einer guten stunde schrauben, kabelbinder abzwicken und klebeband abwickeln habe ich beschlossen, dass der kabelbaum komplett neu gemacht wird. zum glück für mich als elektrolaien ist die elektrische architektur vergleichsweise übersichtlich. trotzdem heisst das noch mal einen guten tag arbeit, bis alle verbraucher wieder angeschlossen sind.
vorher muss ich mir noch klar werden darüber, wie das heck gestaltet wird. so richtig gut gefällt mir der fender nicht. ich werde gleich mal kontemplative kataloge wälzen und mich inspirieren lassen.

Angefügte Bilder:
Aufgrund eingeschränkter Benutzerrechte werden nur die Namen der Dateianhänge angezeigt Jetzt anmelden!
 IMG_5990.JPG  IMG_5992.JPG  IMG_5993.JPG 
Falcone Offline




Beiträge: 94.551

02.11.2014 17:51
#2 RE: kansas blue - schrauben an ironhead sportster antworten

Richte schon mal ein Kundenkonto bei W&W ein

Eine 73er müsste ja original mal genau so ausgesehen haben:

Grüße
Falcone

PeWe Offline




Beiträge: 18.420

02.11.2014 18:04
#3 RE: kansas blue - schrauben an ironhead sportster antworten

Gratulation zu dem sehr passenden Namen...und der schönen Sporty....Der Wilde Glide Heckfender passt gar nicht und muss dringend ersetzt werden....

Aber das wird schon....

LG
PeWe

"...Ich fahre so langsam, dass man mich nicht blitzen muss – mich kann man
malen!"

martin58 Offline




Beiträge: 2.782

02.11.2014 18:27
#4 RE: kansas blue - schrauben an ironhead sportster antworten

@ martin: cooles bild! allerdings, eine originalgetreue restauration schwebt mir jetzt nicht so vor, irgendwie. das wird schon noch custom bleiben.

Mattes-do Online




Beiträge: 4.875

02.11.2014 18:34
#5 RE: kansas blue - schrauben an ironhead sportster antworten

Zitat von martin58 im Beitrag #4
das wird schon noch custom bleiben

Dann würde ich ja auch diesen unsäglichen Bananen Bremssattel gegen was vernünftiges aus dem Zubehör tauschen. Für die damalige Zeit mag die Banane ja gereicht haben aber inzwischen ...

Gruß,
Mattes

Soulie Offline




Beiträge: 24.821

02.11.2014 18:39
#6 RE: kansas blue - schrauben an ironhead sportster antworten

Mannomann, war ich froh, als ich meine wieder los war ...

Falcone Offline




Beiträge: 94.551

02.11.2014 18:42
#7 RE: kansas blue - schrauben an ironhead sportster antworten

Zitat
eine originalgetreue restauration schwebt mir jetzt nicht so vor



Ich denke, das ist nur vernünftig. Das würde dich arm machen.

Aber so einfach und pur finde ich eine Sporty am schönsten.

Grüße
Falcone

martin58 Offline




Beiträge: 2.782

02.11.2014 20:08
#8 RE: kansas blue - schrauben an ironhead sportster antworten

ich würde ja ganz gern die banane vorn gegen eine trommel tauschen, so rein aus gewohnheit
aber spass beiseite, die banane darf bleiben, weil ich sicherlich keine günstige trommelbremsfront finde. und wenn schon scheibenbremse, dann gefällt mir gerade die banane gut, weil sie so speziell aussieht. der bananensattel muss aber überholt werden. da läuft bremsflüssigkeit raus.
der plan bei der maschine war von vornherein, so weit als möglich mit material aus dem regalbestand zu arbeiten. die maschine hat einen leicht skurrilen charakter allein schon durch die lackierung, und den darf sie auch ruhig behalten.

Zephyr Offline




Beiträge: 8.435

02.11.2014 20:16
#9 RE: kansas blue - schrauben an ironhead sportster antworten

Buckhorn und Erdnußtank; Echt super !!!

So eine 1000er Sportster habe ich ewig gesucht, leider nir bekommen.

C4

Caboose Offline




Beiträge: 5.377

02.11.2014 22:29
#10 RE: kansas blue - schrauben an ironhead sportster antworten

Habe gerade mal bei W&W reingeschaut.

Mein lieber Mann, die Preise sind aber
teilweise wirklich außerirdisch.

Dagegen sind die Ersatzteilpreise für
meine olle Gummikuh auf Aldi-Level.

Aber nicht weitersagen - sonst gehen
die bei BMW auch bald durch die Decke!

Gruß, Caboose
.

.
Es ist immer wieder faszinierend, über Dinge zu staunen, die anderen Menschen Freude bereiten.

decet Offline




Beiträge: 6.416

03.11.2014 07:21
#11 RE: kansas blue - schrauben an ironhead sportster antworten

Ich steh ja eigentlich nicht so auf H-D, aber bei den Sportstern hatten sie - nach meinem Empfinden - auch mal ganz schöne Entwürfe dabei:

http://www.motorcyclespecs.co.za/Gallery...0XLCR%2077..jpg

Martins Exemplar ist allerdings eher Harley-Mainstream. Da fehlt mir wohl der Blick und der Bock dazu.

Dieter

Alkoholfreies Bier... schmeckt richtig, ist aber falsch.

Falcone Offline




Beiträge: 94.551

03.11.2014 07:44
#12 RE: kansas blue - schrauben an ironhead sportster antworten

Ja, die hat was, ist aber für mich schon zu weit weg von der ursprünglichen Sportster.
Ich mag diese ganz besonders, auch in der Farbgebung

Grüße
Falcone

martin58 Offline




Beiträge: 2.782

03.11.2014 10:03
#13 RE: kansas blue - schrauben an ironhead sportster antworten

da gabs schon ganz chice modelle in der langen baureihe. auch nett ist zb die xr1000, ein damals völlig überteuertes sport-sondermodell mit aluköpfen und zwei vergasern.

aber eure beiden beispiele waren für mich persönlich völlig irrelevant, weil viel zu sehr sammlerstücke und damit in preisregionen, die ich als alltagsfahrer nicht mehr bereit bin zu zahlen.

gestern habe ich die story von jemanden gelesen, der ein k-modell (der direkte vorläufer der sportster) restauriert. der hat für ein völlig abgerocktes fahrgestell 3500 dollar bezahlt. und der motor ist für 2500 dollar erworben worden, natürlich auch völlig abgerockt.
die cafe racer wird in regionen ab 15000 euro gehandelt.

und was die ersatzteilpreise anbelangt: das ist schon ganz schön stramm, was da so aufgerufen wird. ich vergleiche die hd aber eher mit englischen klassikern. wenn mir da eine hübsche und bezahlbare maschine über den weg gelaufen wäre, hätte ich mich wohl auch nicht zu arg gewehrt. auch die werden eher teuer (zu teuer? siehe mappens anzeige im forumsmarkt) gehandelt, bei allerdings schlechterer verfügbarkeit und qualität der ersatzteile.

wie schon andernorts geschrieben: der kauf war sehr emotional getrieben. fürs gleiche geld hätte ich eine ähnlich verwohnte 2ventil-bmw aus den frühen 70ern bekommen. aber irgendwie hats da nicht so richtig geklingelt.

Duck Dunn Offline




Beiträge: 32.230

04.11.2014 18:41
#14 RE: kansas blue - schrauben an ironhead sportster antworten

Hi Martin,

Gratulation zur Ironhead

Wegen Teile, geh doch einfach aufn Teilemarkt! Warum immer neu kaufen?
Und HD is eh ( fast ) alles plug&play, weiste ja eh.

Viel Spaß mit dem Donnervogel

you`re never to old to rock n roll

visit:
www.bad-seed.de

martin58 Offline




Beiträge: 2.782

17.11.2014 12:32
#15 RE: kansas blue - schrauben an ironhead sportster antworten

die letzten tage waren sehr arbeitsreich, so dass nur sehr wenig zeit für die sporty übrig war. ganz untätig war ich nicht. im netz habe ich fenderstruts, luftfilter und krümmer gefunden.
am wochenende haben sich in der kruschtelkiste meines vaters auch noch geeignete schalldämpfer gefunden.

leider passt das dicke 16-zoll-rad nicht zwischen die fenderstruts. ich benötige also ein schmaleres 18-zoll-hinterrad. originale räder werden eher selten angeboten. vermutlich wird die nabe mit einer neuen 18-zoll-felge verheiratet.

Seiten 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | ... 9
Hattenmer... »»
 Sprung  
Der-Amazon-LinkW650 ForumAsbest
Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen