Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 
W650.deW650 ForumW-Tour/Treff-Kalender
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 76 Antworten
und wurde 2.582 mal aufgerufen
 Allgemeines Forum
Seiten 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6
Duck Dunn Offline




Beiträge: 35.236

06.10.2013 11:05
#46 RE: Älter fährt besser ! Antworten

seufz*

und schon wieder ist ein interessanter Fred derart entartet, daß es nur noch um diese scheiß BMW Kisten geht.

schade, echt

you`re never to old to rock n roll

visit:
www.bad-seed.de

der W Jörg Offline




Beiträge: 29.970

06.10.2013 12:14
#47 RE: Älter fährt besser ! Antworten

trotz Ducks berechtigtem einwurfs:
@ serpel - völlig egal ob ich mich richtig erinnere oder nicht oder ob du mir glaubst oder nicht, oder ob sich die denen das passiert ist vorher idiotisch verhalten haben oder nicht.

es ist definitiv passiert, das leute imt dem vollintegralsystem unterwegs waren und auf einmal eine erheblich schlechtere bremleistung mit erheblich hören handkräften hatten als sie es gewohnt waren und egal ob das 3-4 mal passiert ist oder 10.000 mal ich finde, dass wenn man so ein Bremssytem verbaut sicher gestellt sein muss das man z.b. das motorrad nicht starten kann wenn die bremskraftverstärkung nicht gewärleistet ist.
anschauen wie man das macht kann man sich das z.b. bei Honda die bei den RR-Modellen auch eine elktronische komponente haben (zur stabilisierung spricht die bremse hinten einen kleinen moment früher an, auch wenn man nur vorne bremst) die aber auch bei ausgeschalteter zündung volle bremskraft haben - nur halt ohne das zusatzfeature.

 



ich bin Motorradfahrer, kein Motorradposer.
fuck you NSA

Axel J Offline




Beiträge: 12.994

06.10.2013 13:30
#48 RE: Älter fährt besser ! Antworten

Zitat von der W Jörg im Beitrag #47
.. es ist definitiv passiert, das leute imt dem vollintegralsystem unterwegs waren und auf einmal eine erheblich schlechtere bremleistung mit erheblich hören handkräften hatten als sie es gewohnt waren und egal ob das 3-4 mal passiert ist oder 10.000 mal ich finde, dass wenn man so ein Bremssytem verbaut sicher gestellt sein muss das man z.b. das motorrad nicht starten kann wenn die bremskraftverstärkung nicht gewärleistet ist....


dann bau mal ruckzuck so eine Startverhinderung in Dein Auto ein, da sind eben erheblich höhere Fußkräfte gefragt, und ich kenne keinen Pkw, der den Start verweigert, sollte der BKV ausfallen, bestenfalls geht da ein Kontrolllämpchen an.


Axel

-

Axel J Offline




Beiträge: 12.994

06.10.2013 13:49
#49 RE: Älter fährt besser ! Antworten

Zitat von Wännä im Beitrag #45
... Wo gibt es eine Statistik, die zweifelsfrei erklärt, daß das Menschenleben gerettet hat? ...


Moin Wännä,

solch eine Statistik wird es nicht geben (können), genauso wenig wie für ESP, Airbag, Sicherheitsgurt, etc., denn wer wollte zweifelsfrei nachweisen, dass das jeweilige Assistenzsystem genutzt hat/hätte. Du wirst aber sicherlich zustimmen, dass viele Unfalluntersuchungen solch eine Aussage nahe legen.

Und, natürlich, wie schon geschrieben, der Mensch ist letztendlich in der Verantwortung für sein Tun. Aber warum soll man ihm bei seinen Entscheidungen nicht hilfreich unter die Arme greifen. Das beste Beispiel habe ich und viele andere leidvoll erfahren müssen, als ich seinerzeit mit ausgeklapptem Seitenständer losgefahren bin. Die Spätfolgen versauen mir heute noch mein Leben. War halt Blödheit von mir, nur eine Startverhinderung so wie heute, oder zumindest ein automatisches Einklappen, da hätte ich damals viel für gegeben.

Axel

-

Pit aus Detmold Offline




Beiträge: 4.740

06.10.2013 14:48
#50 RE: Älter fährt besser ! Antworten

Axel, hier im Forum hats genug Mathematiker, und die können Dir jederzeit erklären warum die Versicherungsrechner Recht haben.
Der Seitenständer hat sich vertragswidrig verhalten, somit waren Deine Knochen nicht in der Police. Dicto.

..................................................
Pit (Gewinner im genetischen Roulette - meine Eltern wollten eigentlich eine Waschmaschine)

der W Jörg Offline




Beiträge: 29.970

06.10.2013 15:10
#51 RE: Älter fährt besser ! Antworten

Zitat von Axel J im Beitrag #48


dann bau mal ruckzuck so eine Startverhinderung in Dein Auto ein, da sind eben erheblich höhere Fußkräfte gefragt, und ich kenne keinen Pkw, der den Start verweigert, sollte der BKV ausfallen, bestenfalls geht da ein Kontrolllämpchen an.


Axel


kontrollampe wäre ja schon mal was ...

ok, dann also anders herum - der BKV mus so konstuiert sein, das er mit dem saft auskommt, den die lima produziert auch wenn die batterie gerade so noch den Motor zum laufen gebracht hat und aus dem letzten knopfloch pfeift.

 



ich bin Motorradfahrer, kein Motorradposer.
fuck you NSA

Wännä Offline




Beiträge: 17.488

07.10.2013 07:53
#52 RE: Älter fährt besser ! Antworten

Ok,

statt über Fahrsicherheit und Einflüsse auf den Menschen zu sprechen, sind wir jetzt bei Konstruktion von Fahrzeugen angekommen.

Wännä ist rückschrittlich, hat keine Ahnung, was ein ABS überhaupt ist, schlägt beim Auto lieber die Heckscheibe ein, anstatt sie zu heizen . . .


Dann war das wohl nichts. Fahrt schön vorsichtig oder vergeßt einfach den - vielleicht etwas ungeschickten - Aufruf.


Gruß

Wännä

der W Jörg Offline




Beiträge: 29.970

07.10.2013 08:58
#53 RE: Älter fährt besser ! Antworten

nicht einschnappen, sondern den thread wieder in die ursprüngliche richtung lenken ist die devise, du solltest lange genug dabei sein um das zu wissen/können

 



ich bin Motorradfahrer, kein Motorradposer.
fuck you NSA

decet Offline




Beiträge: 7.579

07.10.2013 14:12
#54 RE: Älter fährt besser ! Antworten

Zitat von der W Jörg im Beitrag #53
...den thread wieder in die ursprüngliche richtung lenken...
Also den Abschwift wegstabilisieren, so wie das Magic Body Control-System vom schwäbischen Traditionsladen mit dem guten Stern:
http://www.redbox.de/news/latest_news/detail.php?nr=56248

Dieter

Alkoholfreies Bier... schmeckt richtig, ist aber falsch.

Pit aus Detmold Offline




Beiträge: 4.740

07.10.2013 17:21
#55 RE: Älter fährt besser ! Antworten

Oh Mann! Jeder Deutschlehrer würde den Schreiberling zu lebenslanger Prügelstrafe nachsitzen lassen.

..................................................
Pit (Gewinner im genetischen Roulette - meine Eltern wollten eigentlich eine Waschmaschine)

Caboose Offline




Beiträge: 12.057

07.10.2013 21:59
#56 RE: Älter fährt besser ! Antworten

Zitat von Wännä im Beitrag #1
... Wann fängt denn jemand mal an zu lehren, daß man bei sowas u.a. auch ein bißchen aufpassen sollte, statt mit Elektronik die Grenzen zwischen Fahren und Abflug noch enger zu stellen?
Gruß, Wännä


Also - alles auf Anfang!

Warum soll jemand anfangen zu lehren?

Gibt es nicht so etwas wie Selbstverantwortung?

Kann man nicht von jemandem, der ein Kraftfahrzeug
führt, erwarten, dass er sich zumindest ein klein
wenig mit der Materie der Sicherheitssysteme
befasst? Die Informationen sind bekanntlich jedem
frei zugänglich.

Und demjenigen, der solche Systeme dazu missbraucht,
die Grenzwerte noch ein wenig weiter hinauszuschieben,
ist ohnehin nicht zu helfen.

Ganz verhindern lässt sich derart unsinniges Treiben
ohnehin nicht. Selbst das wesentlich harmlosere
Hilfsmittel eines Navigationssystems führt bisweilen
zu tödlichem Missbrauch. Wie ist es sonst zu erklären,
dass schon Leute navigeleitet in einem Fluss gelandet
und ertrunken sind?

Anscheinend braucht mancher Erwachsene noch ein
Kindermädchen.

Oder wie ist der oben zitierte Satz von ,Wänna' zu
verstehen?

Gruß, Caboose

.
Ein jeder möge nach seiner Fasson selig werden!

decet Offline




Beiträge: 7.579

07.10.2013 23:16
#57 RE: Älter fährt besser ! Antworten

Zitat von Caboose im Beitrag #56
Gibt es nicht so etwas wie Selbstverantwortung?
Das ist ein abstraktes theoretisches Konzept. Immer dann, wenn irgendetwas über diese "Selbstverantwortung" geregelt wird, sprießt der übelste Mißbrauch. Ein-Euro-Jobs. Selbstkontrolle der Banken. Selbstüberwachung der Lebensmittelindustrie. Warum sollte der durchschnittliche Kraftfahrzeugführer mehr Verantwortungsbewußtsein zeigen?

Es sagte einmal Lothar Späth zum Thema Begrenzung der Schwefelemissionen von Heizkraftwerken:
"Da dud ma keine Auflage mache, des dud ma verbiete."

Dieter (und der Späth war ein gescheiter Mann)

Alkoholfreies Bier... schmeckt richtig, ist aber falsch.

Ulf Offline




Beiträge: 13.031

07.10.2013 23:20
#58 RE: Älter fährt besser ! Antworten

Liebe Freunde

Es geht - wie immer - um das richtige Maß.

Prost

Maggi Offline




Beiträge: 47.375

07.10.2013 23:39
#59 RE: Älter fährt besser ! Antworten

--
grossmagguls Blog
hco rewwe hcslök ,skcus wmb
Wer das liest ist doof!
Wer das nicht lesen kann, braucht eine Brille oder kennt [STRG+] nicht!

manx minx Offline




Beiträge: 11.041

08.10.2013 03:10
#60 RE: Älter fährt besser ! Antworten

also bei aner richtigen mass kenn ich ka selbstkontrolle net.

Seiten 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6
«« Neuling
 Sprung  
Der-Amazon-LinkW650 ForumAsbest
Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen
Datenschutz