Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden  
W650.deW650 ForumW-Tour/Treff-Kalender
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 64 Antworten
und wurde 1.698 mal aufgerufen
 Allgemeines Forum
Seiten 1 | 2 | 3 | 4 | 5
knorri2 Offline



Beiträge: 4.674

13.12.2011 16:12
#16 RE: Stoßdämpfer ( optik) antworten

Wenn alle Stricke reißen:

Ich hab noch nen XT-Kicker hier rumfliegen. Kauf ne W800 und dann kannste
den mit ein paar Kabelbindern dranfrickeln........


Knorri

Falcone Offline




Beiträge: 94.690

13.12.2011 16:12
#17 RE: Stoßdämpfer ( optik) antworten

Lass dir den Kicker doch einfach dran bauen. Bruno ist bestimmt froh über so einen Auftrag und wir freuen uns, weil wir dann endgültig wissen, ob es funktioniert oder nicht.
Stoßdämpfer, Ritzelabdeckung und Auspuff von der W650 sind dann auch schnell in einem Aufwasch mit erledigt.

Grüße
Falcone

der W Jörg Offline




Beiträge: 28.300

13.12.2011 16:13
#18 RE: Stoßdämpfer ( optik) antworten

Zitat von Turtle

Warum sollte ein Kickstarter mit Einspritzung nicht gehen? Der kanns doch egal sein wer gerade an der Kurbelwelle rumdreht...



ich habe ja nicht gesagt, dass das nicht geht, nur das es das nicht gibt (wenn mal jemand mit ner w800 versuchen würde durch anschieben zu starten, hätten wir das geklärt - angeregt wurde das ja schon)

 



ich bin Motorradfahrer, kein Motorradposer.

Hobby Offline




Beiträge: 33.008

13.12.2011 16:26
#19 RE: Stoßdämpfer ( optik) antworten

Zitat
Ich hab vor in mitlerer Zunkunft evtl. ne W800 zu kaufen.



Gute Entscheidung !!

.
.
Gruß Hobby

der mit drei W-Treffen im europäischen Ausland....

decet Offline




Beiträge: 6.469

13.12.2011 16:51
#20 RE: Stoßdämpfer ( optik) antworten

Zitat von der W Jörg
...wenn mal jemand mit ner w800 versuchen würde durch anschieben zu starten, hätten wir das geklärt - angeregt wurde das ja schon)

Untertänigst, Scheffe, aber ich habe, und es geht. Der Knackpunkt ist m.E. der, daß die ECU 250 U/min haben will, bevor sie Zündfunken erzeugt, und da muß man schon sehr kräftig hintreten - das bei der 650er mögliche lässige, immer funktionierende Antreten ist damit vom Tisch. Ein Kicker, der eine(n) schwergewichtige(n), trainierte(n) Antreter(in) voraussetzt, läßt sich aber wohl nur schwer rüberbringen.

Dieter

"siebenundneunzig mehr wie Du!"

der W Jörg Offline




Beiträge: 28.300

13.12.2011 16:58
#21 RE: Stoßdämpfer ( optik) antworten

sorry ... aber man kann ja nicht allllles lesen

ich denke nicht das die 250 U/min ein problem mit dem kicker währen, wenn ich das nächste mal Ventile einstelle schaue ich mal wie viele umdrehungen die 650er pro kick macht, dann brauchen wir nur noch die kickzeit stoppen, der rest ist einfach zu errechnen

 



ich bin Motorradfahrer, kein Motorradposer.

Falcone Offline




Beiträge: 94.690

13.12.2011 17:45
#22 RE: Stoßdämpfer ( optik) antworten

Woraus schließt du das mit den 250/min? Das kann doch nur eine Vermutung sein, oder?

Bei der W650 ist es ja nun so, das beim Ankicken die Zündung zurückgenommen wird. So etwas wird es bei der W800 natürlich nicht geben. Das könnte dem Ankicken eventuell schon entgegen stehen.
Bin mal gespannt, wann es den ersten praktischen Versuch, also Kichstarternachrüstung, geben wird.

Grüße
Falcone

decet Offline




Beiträge: 6.469

13.12.2011 18:35
#23 RE: Stoßdämpfer ( optik) antworten

Zitat von Falcone
Woraus schließt du das mit den 250/min? Das kann doch nur eine Vermutung sein, oder?

Ja, ich vermute, daß der Schrauber in der Kawa-Werkstatt sich das nicht nur so
ausgedacht hat, als er mir auf meine Frage nach der Kickstarterei diese Auskunft gab.

Dieter

"siebenundneunzig mehr wie Du!"

Falcone Offline




Beiträge: 94.690

13.12.2011 20:31
#24 RE: Stoßdämpfer ( optik) antworten

Wäre jetzt interessant zu wissen, woher der Schrauber das weiß.

Grüße
Falcone

decet Offline




Beiträge: 6.469

13.12.2011 21:57
#25 RE: Stoßdämpfer ( optik) antworten

Hat er vielleicht auf einer der Fortbildungen gelernt, für die er die
Diplome (Urkunden?) im Ausstellungsraum der Vertretung hängen hat.
Nee, Martin, das ist wirklich alles ziemlich Hörensagen, aber so lange
mir niemand was Besseres sagen kann, glaub ich mal das.

Wir haben doch ein Mitglied des Inneren Zirkels in unseren Reihen,
der sich da mal informieren könnte. Bruno, liest Du mit?
Wenn Du mal garnischt Besseres zu tun hast,
kannst Du Dich mal umhören? Dir wird man glauben

Dieter

"siebenundneunzig mehr wie Du!"

Turtle Offline




Beiträge: 14.182

14.12.2011 08:48
#26 RE: Stoßdämpfer ( optik) antworten

Zitat
dann brauchen wir nur noch die kickzeit stoppen


Was nicht ganz einfach wäre...

Dummes Zeug kann man viel reden
Kann es auch schreiben.
Wird weder Leib noch Seele töten.
Es wird alles beim Alten bleiben.

Falcone Offline




Beiträge: 94.690

14.12.2011 09:17
#27 RE: Stoßdämpfer ( optik) antworten

Gerade aus Werkstätte hört man als Kunde doch ziemlich häufig unglaublichen Stuss. Hauptsache, der Kunde fragt nicht weiter nach.
Und manchmal habe ich auch das Gefühl, dass es bei den Mechanikern eher eine Stochern im Dunkeln ist. Deswegen interessiert mich das. Seine Urkunde sagt ja nur was über eine Teilnahme aus, da kann der Kerl sich auch unterm Tisch Pornoheftchen reingezogen haben. Und dann hat er irgendwo aufgeschnappt "unter 250 Umdrehungen geht bei Einspritzern nix". Und das hat sich festgesetzt.

Das Problem mit dem Kickstarter-Nachrüstung besteht ja wohl darin, dass die ECU genügend der benötigten Signale bekommen muss, um überhaupt die Arbeit aufzunehmen. Und es ist fraglich, ob der durch den Kickstarter gelieferten Umdrehungen diese liefern.
Da der Impulsgeber an der KW der W650 und der W800 unterschiedlich aufgebaut sind, ist dieser KW-Sensor wohl der Knackpunkt. Er muss bei der W800 eine Spannung von mindestens 5 Volt an die ECU liefern, damit der Motor läuft. Der an gleicher Stelle sitzende Impulsgeber der W650 hingegen gibt nur Impulse ab (W800 22 pro Umdrehung, W650 einen pro Umdrehung).
Insofern kann das mit den 250/min schon durchaus stimmen. Nur findet sich dazu nichts in den Unterlagen.
Hat der Mechaniker recht, wäre eine Kickstarter-Nachrüstung unsinnig - wie du oben schon geschrieben hast.
Und so hoffe ich, dass in deiner Kawa-Werkstatt eine dieser Mechaniker zu finden ist, der es genau weiß und herleiten und begründen kann.
Und wenn Bruno oder sonst wer das kann, ist es mir genauso recht.
Nur könnte man dann das immer wieder aufkochende Thema Kickstarernachrüstung ja oder nein mal abschließend beantworten.
Wobei das allein aus Kostengründen ohnehin in absehbarer Zeit niemand machen wird, denke ich ...

Grüße
Falcone

Turtle Offline




Beiträge: 14.182

14.12.2011 10:26
#28 RE: Stoßdämpfer ( optik) antworten

Also ein 12C508'er der mehr als 91,66 Impulse je Sekunde liefert, sagen wir mal 100, der ist in 1h programmiert. Sogar mit Tee trinken.

Dummes Zeug kann man viel reden
Kann es auch schreiben.
Wird weder Leib noch Seele töten.
Es wird alles beim Alten bleiben.

Falcone Offline




Beiträge: 94.690

14.12.2011 10:29
#29 RE: Stoßdämpfer ( optik) antworten

Und damit dreht die W dann 40.000/min und hat 240 PS

Grüße
Falcone

Turtle Offline




Beiträge: 14.182

14.12.2011 10:33
#30 RE: Stoßdämpfer ( optik) antworten

Nee, 250 x 22 = 5500 Imp/min. 5500/60= 91,666. damit wäre die benötigten Werte gefaked

Dummes Zeug kann man viel reden
Kann es auch schreiben.
Wird weder Leib noch Seele töten.
Es wird alles beim Alten bleiben.

Seiten 1 | 2 | 3 | 4 | 5
 Sprung  
Der-Amazon-LinkW650 ForumAsbest
Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen