Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 
W650.deW650 ForumW-Tour/Treff-Kalender
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 75 Antworten
und wurde 4.390 mal aufgerufen
 Motorrad
Seiten 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6
Kaimann Offline



Beiträge: 4.882

11.01.2009 14:12
#76 RE: Seitenwagenscheibe für Chinesen - oder Russen SW? Antworten

Nochmal zurück zu Scheibe und Plane des Seitenwagens.

Hatte mir auf einen Hinweis 3-Rad´s bei einem Zubehörhändler eine bessere Plane für den Seitenwagen bestellt. In diesem Fall die Version für den Wehrmachtsseitenwagen, die weitgehend passen sollte (sehr gute und ausführliche Beratung). Bei dieser Version ist eine separate Planentür für den an der Außenseite tief nach unten offenen Seitenwagen dabei.

Bei dieser Gelegenheit erfuhr ich auch, daß normalerweise bei Nichtgebrauch die Scheibe einfach nach hinten flachgelegt wird und dann die Plane darüber verzurrt wird. So muß man keine Schlitze in die Plane schneiden, wo dann später Wasser eindringen kann.

Mir aber sind die Schlitze lieber, da die Fummelei nicht eben meiner Geduld zuträglich ist.

Die neue Plane / Tür kam bereits am nächsten Tag auf Rechnung, zugefügt eine Reihe von Pins zund Schnallen sowie einige Maßzeichnungen, falls angepaßt werden mußte.

Paßte aber alles super (bis auf eine Öse vor dem Kofferraumdeckel, für die Tür mußten zwei neue Pins gesetzt werden, da diese vom Chinesen nicht vorgesehen ist.

Die neue Plane werde ich im Frühjahr bei einem Sattler nach Muster der alten schlitzen und säumen lassen. In die Schlitze werde ich Reißverschlüsse setzen und mit einer Abdeckung mit Druckknöpfen versehen lassen.
Bei geschlossener Plane kann man dann die Schitze über die Reißverschlüsse verschließen und die Verschlüsse dann jeweils mit einer Lasche abdecken. Das sollte reichen.

MfG

Kaimann

Seiten 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6
MZ verkauft? »»
 Sprung  
Der-Amazon-LinkW650 ForumAsbest
Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen
Datenschutz