Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 
W650.deW650 ForumW-Tour/Treff-Kalender
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 132 Antworten
und wurde 3.541 mal aufgerufen
 Allgemeines Forum
Seiten 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9
3-Rad Offline



Beiträge: 33.718

23.10.2008 18:20
#76 RE: Nachtrag Antworten

Hier sieht man wieder.

Wir werden uns ja nicht mal einig, was jetzt "gut" oder "schlecht" ist.

Wichtig ist mir, das ich das selbst entscheiden darf und das ich die Wahl habe.

Es gibt immer noch genug gute Beiträge im TV.

Man muß sie nur finden in der großen Masse.

Die Art wie der RR die Autoren fertig macht, die ihm nicht gefallen, unterscheidet sich doch in keinster Weise von der Art des Herrn Bohlen.

Für mich ist beides gleich schlecht.

Gruß Norbert

-------------------------------------------------
Man kann sich über alles aufregen, aber man ist nicht dazu verpflichtet.

Hans-Peter Offline




Beiträge: 25.408

23.10.2008 18:21
#77 RE: Nachtrag Antworten

Zitat von Falcone
wie diese Bademantelfigur in der Imbißbude, die so richtig follfett die Volksverblödung bedient - ach ne - tschulligung - das ist ja der Dittrich.


Halthalthalt!

Dittsche war! genial, wird aber schon zu lange gesendet.
Immerhin gab es die Figur schon in "Oli, Tiere, Sensationen" das erste mal vor acht Jahren.

Guude aus Frankfurt
Hans-Peter

"Hoffentlich wird es nicht so schlimm wie es schon ist!"
Karl Valentin

Hans-Peter Offline




Beiträge: 25.408

23.10.2008 18:29
#78 RE: Nachtrag Antworten

Zitat von phaedrus
- und übrigens hatte zu seiner Zeit Monty Python in UK durchaus hohe Einschaltquoten -


Abschweif:

Gestern kam meine Sendung von Amazon, alle Monty Python Sendungen auf 7 DVDs.
Hatte 'ne Menge Spaß gestern abend!

Und zur allgemeinen Fernseh-Niveau-Diskussion will ich mal beitragen, dass ich der Meinung bin, dass es
a) zu viele Sender gibt
und
b) die Leute zu viel Glotze gucken

Nun kann man meinen, dass früher alles besser war, aber damals, als es nur 3 Sender, Sendepausen und Nachtruhe gab,
kam auch schon viel doofes über den Äther.
Man sieht es nur viel verklärter...

Ich fand z.B. den Thoelke saublöd und Hänschen Rosenthal hat mich auch nicht aus dem Sessel gerissen.
Will hier etwa jemand behaupten, die Schwarzwaldklinik sei etwas für die Bildungselite gewesen?
Nein, es war einfach saudumm!

Guude aus Frankfurt
Hans-Peter

"Hoffentlich wird es nicht so schlimm wie es schon ist!"
Karl Valentin

Falcone Offline




Beiträge: 109.525

23.10.2008 18:35
#79 RE: Nachtrag Antworten

Ich kann da nicht wirklich mitreden, weil ich "Private" erst seit DVB-T empfange und dann ganz schnell beschlossen habe, sie einfach zu negieren. Für mich gibt es die gar nicht mehr.
Nur vereinzelt, in der Regel durch Hinweise hier im Forum habe ich gezielt mal was angeschaut. Meist nicht sehr lange ...
da lese ich dann doch lieber eine Motorradzeitung - oder ein Buch - oder die Beiträge im "Guten Morgen"-Forum

Grüße
falcone

There ain´t no bugs on me!

Hans-Peter Offline




Beiträge: 25.408

23.10.2008 18:38
#80 RE: Nachtrag Antworten

Da hatter abber recht, der Martin!

Ich gucke privat nur, wenn ein Film kommt der noch nicht 12 mal gesendet wurde...
Den nehme ich ich dann auf und hurtig wird die Werbung durchgespult!

Guude aus Frankfurt
Hans-Peter

"Hoffentlich wird es nicht so schlimm wie es schon ist!"
Karl Valentin

Soulie Offline




Beiträge: 29.113

23.10.2008 18:40
#81 RE: Nachtrag Antworten

In Antwort auf:
Ich fand z.B. den Thoelke saublöd


Du sprichst mir aus der Seele!

Grüßchen
Soulie

bleibxund Offline




Beiträge: 12.273

23.10.2008 18:47
#82 RE: Nachtrag Antworten

In Antwort auf:
Thoelke ... Rosenthal

... und "Was bin ich?"

..........................................................................................................................................
Ein Paradies ist immer dann, wenn einer da ist, der wo aufpasst, dass keiner reinkommt.
..........................................................................................................................................

Falcone Offline




Beiträge: 109.525

23.10.2008 18:49
#83 RE: Nachtrag Antworten

Es gab zweifellos auch damals schon viel Müll. Aber man hatte doch die Chance von 1:3 oder besser, das um 20.15 Uhr was Gutes dabei war - oder man las ein Buch oder ging in die Kneipe.
Die Chance hat man allerdings heute auch noch, nur ist der gute Film im Überangebot sehr viel schwerer zu finden.
Grüße
Falcone

There ain´t no bugs on me!

Hans-Peter Offline




Beiträge: 25.408

23.10.2008 18:55
#84 RE: Nachtrag Antworten

Gute Kneipen sind rar geworden...

Guude aus Frankfurt
Hans-Peter

"Hoffentlich wird es nicht so schlimm wie es schon ist!"
Karl Valentin

Hans-Peter Offline




Beiträge: 25.408

23.10.2008 18:57
#85 RE: Nachtrag Antworten
Zitat von bleibxund
In Antwort auf:
Thoelke ... Rosenthal

... und "Was bin ich?"


Einspruch!

"Was bin ich" war so blöd, dass es schon wieder Spaß gemacht hat!
"Welches Schweinderl hätten's denn gern?" "Das mit der Brille!"

Auch die Drehscheibe war unter jungen Leuten im angetrunkenen Zustand beliebt, was haben wir gelacht!

Guude aus Frankfurt
Hans-Peter

"Hoffentlich wird es nicht so schlimm wie es schon ist!"
Karl Valentin

Falcone Offline




Beiträge: 109.525

23.10.2008 18:58
#86 RE: Nachtrag Antworten

In Antwort auf:
Gute Kneipen sind rar geworden...


Das kann ich nicht mehr beurteilen. Bei uns gibt es schlicht gar keine - weder gute noch schlechte.
Geht auch.
Irgednwie.

Grüße
Falcone

There ain´t no bugs on me!

Hans-Peter Offline




Beiträge: 25.408

23.10.2008 19:03
#87 RE: Nachtrag Antworten

Noch ein "Heimtrinker"?

Guude aus Frankfurt
Hans-Peter

"Hoffentlich wird es nicht so schlimm wie es schon ist!"
Karl Valentin

Falcone Offline




Beiträge: 109.525

23.10.2008 19:08
#88 RE: Nachtrag Antworten

In Antwort auf:
Heimtrinker


Soisses.

Grüße
falcone, der eben schon mal den Roten geöffnet hat.

There ain´t no bugs on me!

Hans-Peter Offline




Beiträge: 25.408

23.10.2008 19:13
#89 RE: Nachtrag Antworten

Zitat von Falcone
In Antwort auf:
Heimtrinker

Soisses.
Grüße
falcone, der eben schon mal den Roten geöffnet hat.


Vorteil: Man muss nicht mehr fahren!

Guude aus Frankfurt
Hans-Peter

"Hoffentlich wird es nicht so schlimm wie es schon ist!"
Karl Valentin

bleibxund Offline




Beiträge: 12.273

23.10.2008 19:51
#90 RE: Nachtrag Antworten
In Antwort auf:
Heimtrinker

Zumindest bei kalter Witterung.
Kein Rauchverbot und man befindet sich in kleiner, aber bester Gesellschaft.
Sperrstunde bestimme ich selbst und das Trinkgeld steck ich (fürs nächste Mal) auch selber ein.

"Was bin ich?": Die doofsten Momente kamen immer dann, wenn die Rateexperten die seltsamen Augenmasken aufsetzten, um den Prominenten nicht zu sehen.
Mann, ich kann nicht sagen, ob ich bin beim Ansehen entweder knallrot oder kreidebleich geworden bin.
Auf jeden Fall hatte die Sendung emotionale Qualitäten.

..........................................................................................................................................
Ein Paradies ist immer dann, wenn einer da ist, der wo aufpasst, dass keiner reinkommt.
..........................................................................................................................................

Seiten 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9
 Sprung  
Der-Amazon-LinkW650 ForumAsbest
Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen
Datenschutz