Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden  
W650.deW650 ForumW-Tour/Treff-Kalender
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 118 Antworten
und wurde 1.925 mal aufgerufen
 W650/W800 Technik Bereich
Seiten 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | ... 8
Schindi ( Gast )
Beiträge:

17.01.2006 08:14
Auspuffmodifikation Antworten

hallo zusammen, leider habe ich noch keine "W", aber das wird sich bald ändern. Ich habe auch schon eine im Auge, welche ich mir kaufen möchte. Diese hat eine Auspuffmodifikation, sprich, die Siebrohre wurden entfernt. Soll ja nicht viel lauter sein und hauptsächlich im Schiebebetrieb anders klingen und sogar noch in der Toleranz liegen. Meine Frage: hat einer von euch schon mal, betreffend dieser Änderung, Erfahrung mit den "Grünen" gemacht?

mappen Offline




Beiträge: 14.831

17.01.2006 08:32
#2 sheriffs... Antworten

tach

oder tüv... bisher keinerlei probleme, bei keinem, soweit es hier im forum ist...

gas

markus

trinkhalm, hier einstechen

Falcone Offline




Beiträge: 104.313

17.01.2006 08:44
#3 RE: sheriffs... Antworten

Hallo Schindi,

herzlich willkommen hier im Forum und Glückwunsch zu der Entscheidung, dir eine W zulegen zu wollen.
Zum Thema "Auspufftuning" gibt es Beiträge sowohl auf der Homepage als auch ganz viele hier im Forum. Am besten, du nimmst dir Zeit und forstest mit Hilfe der Suchfunktion mal alte Beiträge durch.
Grundsätzlich ist ein Auspuff ohne Siebrohre schon ein erheblicher Mangel - egal ob wenn man ihn entdeckt beim TÜv oder eben beim Kauf. Da die Motorrad-AU ins Haus steht, vermutlich an 1.4. oder spätestens 1.7. diesen Jahres, währe ich vorsichtig.
Oder der Preis des Motorrades muss wirklich gut sein. Gebrauchte Auspuffanlagen tauchen zwar hin und wieder mal bei ebay auf, sind aber nie wirklich billig zu haben. Neu kostet eine Seite soweit ich weiß über 400,- Euro.
Das müsste im Kaufpreis deines Wunschmotorrades berücksichtigt werden.
Bis jetzt hatte zwar wirklich hier noch keiner Probleme - aber du überlegst ja auch, was künftig sein könnte ...
Grüße
Falcone

Mit 8 kannte ich alle Fragen, mit 18 kannte ich alle Antworten - und dann fing ich an zu denken!

Hframes Offline




Beiträge: 268

17.01.2006 09:08
#4 RE: Auspuffmodifikation Antworten

Hallo Schindi

gute Entscheidung sich eine W zuzulegen.Wie Falcone schon gesagt hat, ab und zu werden in Ebay Teile angeboten hier 1.rechter Schalldämfer, unter der 2.Adresse wird ein komplette linke Schalldämpferanlage für 250,-€ angeboten.
Gruß
Herbert

http://cgi.ebay.de/Auspuff-Kawasaki-W650...1QQcmdZViewItem

http://www.bike-teile.de/
HH


Mit diesem Beitrag wurden folgende Inhalte verknüpft
TedStriker Offline




Beiträge: 465

17.01.2006 10:17
#5 RE: Auspuffmodifikation Antworten

<<[schnipp] Da die Motorrad-AU ins Haus steht, vermutlich an 1.4. oder spätestens 1.7. diesen Jahres [schnapp]>>

Hallo,

hab ich da was nicht mitbekommen? Gibt es da jetzt Stichtage wann ich mit meiner W zur AU muss? Ich dachte immer alle zwei Jahre?

Bernd Offline



Beiträge: 3.354

17.01.2006 10:39
#6 RE: Auspuffmodifikation Antworten

@ Ted: Wenn ich mich recht erinnere, wird das mit dem TÜV-Termin zusammengeschmissen. Macht irgendwie auch Sinn, wo wollen die eine weitere Plakette hinpäppen?
Buffalo-Bernd
Der liebe Gott hat die Zeit gemacht, von Eile hat er nix gesacht!

TedStriker Offline




Beiträge: 465

17.01.2006 10:42
#7 RE: Auspuffmodifikation Antworten

ja mein ich ja auch, aber weshalb dann diese Tage 01.04. und 01.07?
*grübel grübel* ;o)

Falcone Offline




Beiträge: 104.313

17.01.2006 13:17
#8 RE: Auspuffmodifikation Antworten

Das sind die beiden Termine, die derzeit als mögliche Einführungstermine der Mopped-AU in der Diskussion sind. Wenn du nach einem dieser voraussichtlichen Stichtage zum TÜV musst, wird auch eine AU mit gemacht. Entschieden ist derzeit noch nix.
Dazu gab´s auch einen extra Thread.
Grüße
Falcone

Mit 8 kannte ich alle Fragen, mit 18 kannte ich alle Antworten - und dann fing ich an zu denken!

keulemaster Offline




Beiträge: 5.071

17.01.2006 13:56
#9 RE: Auspuffmodifikation Antworten

ach mach da keine sorgen...die siebrohrenfernung macht dei mopped nit viel lauter...kerniger ja..aber bisher hier im forum hat keine von schwierigkeiten mit grünen oder tüv berichtet...
------------------------------------------------------

bumipohl Offline



Beiträge: 256

17.01.2006 17:00
#10 RE: Auspuffmodifikation Antworten

Das interessiert keinen. Die Grünen müssen Verbrecher jagen und keine "Auspuff-Siebrohr-Entferner"....

Falcone Offline




Beiträge: 104.313

17.01.2006 17:03
#11 RE: Auspuffmodifikation Antworten

Aber Auspuff-Siebrohr-Entferner jagen ist einfacher - und wenn man die dann hat und zu Verbrechern erklärt, ist für die Senfmännchen die Welt in Ordnung - denn alle Bösewichter sind gefasst.
Grüße
Falcone

Mit 8 kannte ich alle Fragen, mit 18 kannte ich alle Antworten - und dann fing ich an zu denken!

PeWe Online




Beiträge: 19.679

17.01.2006 18:17
#12 RE: Auspuffmodifikation Antworten

Mach dir keinen Kopp......

Du hast das Moped so gekauft, von einer Manipulation des Auspuffes ist Dir nichts, aber auch gar nichts bekannt.......................

Grüße vom PeWe....ach ja, Willkommen im Forum


Freue Dich mit mir......es ist traurig sich alleine zu freuen.....

3-Rad Offline



Beiträge: 31.994

17.01.2006 18:41
#13 RE: Auspuffmodifikation Antworten

Unwissenheit schützt vor Strafe nicht.

Aber mal ehrlich,interessiert doch DIE nicht.

Das nennt man Restrisiko.

Gruß Norbert
Wenn Gott gewollt hätte, das Motorräder sauber sind,hätte er Spüli in den Regen getan.

Klausen Nockenfell Offline




Beiträge: 258

17.01.2006 19:13
#14 Auspuffmodifikation und au Antworten

was die zukünftige motorrad au angeht. ich hab mir ja die hier heißeliebte bsm scarambleranlage an meine w gebastelt. natürlich hab ich die originale auspuffanlage vom 99er baujahr noch liegen und werd schön blöd sein die zu verkaufen. wer weiß, wahrscheinlich muss ich in zukunft vor der tüv-fahrt auspuff umschrauben. an sich kein problem.
andere leute die hier schon ihre siebrohre der originalen alnlage entfernt haben bekommen offensichtlich auch probleme mit den neuen au bestimmungen. wer also in meiner nähe wohnt und auspuffprobleme bekommt, soll sich mal bei mir melden. ich würd sie ihr ihm durch aus für die tüv fahrt leihen.

grusso klausen
W-Philiosophie: Haue von unten macht die Arme lang

bleibxund Offline




Beiträge: 12.273

17.01.2006 19:14
#15 RE: Auspuffmodifikation Antworten
Oh Keule, Du Bewohner der Insel der Glückseligen.

In Antwort auf:
nit viel lauter

Darum, also um den 'Lärm', geht's nicht - sondern um die Abgasmessung.

In Antwort auf:
keine von schwierigkeiten mit grünen oder tüv berichtet

BISHER - aber wenn die Herrschaften nun die Sonde in den Auspuff stecken, dann werden sie - falls sie einigermaßen ausgeschlafen sind - sehr wohl merken, dass das 'was fehlt'.

---------------------------------------------------------------------------------
Trinken wir auf unsere Särge,
gezimmert aus hundertjährigen Eichen,
die wir morgen pflanzen werden. Nastrovje! (alter russ. Trinkspruch)

---------------------------------------------------------------------------------

Seiten 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | ... 8
 Sprung  
Der-Amazon-LinkW650 ForumAsbest
Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen
Datenschutz