Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden  
W650.deW650 ForumW-Tour/Treff-Kalender
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 25 Antworten
und wurde 1.761 mal aufgerufen
 W650/W800 Technik Bereich
Seiten 1 | 2
BlueThumb Offline



Beiträge: 20

11.01.2006 08:48
Tank anschliessen zum Zweiten Antworten

Hi,
Nach 1/4 Jahr Wartezeit habe ich heute den DAYTONA Alu Tank (Norton-Style) bekommen. Der mitgelieferte Benzinhahn ist ein Yamaha Teil mit nur einem Anschluss, d.h. ohne Unterdruck Funktion. Der Anschlussflansch sieht aber sehr ähnlich wie derjenige der W aus (Platte mit 2 Schrauben).
Meine Frage bevor ich zu schrauben beginne: Passt der original W-Hahn auf den DAYTONA Tank ?

Danke und Gruss
BT

PeWe Offline




Beiträge: 19.638

11.01.2006 14:11
#2 RE: Tank anschliessen zum Zweiten Antworten

Hi BT,

meines Wissens sind die Daytona-Alutanks (GoldStart und NortonStyle) für die SR500 gebaut worden und können dank gleicher Aufhängungspunkte (mittels Adapter an der hinteren Verschraubung) auch an die W angebaut werden. Aus Kostengründen werden meist Yamaha-Benzinhähne ohne Unterdrucksteuerung mitgeliefert.

Was spricht also dagegen sich bei Ebay einen "Original SR 500" Benzinhahn" für wenig Geld zu ersteigern und anzuschrauben. Dieser besitzt nämlich eine Unterdrucksteuerung und passt 100%ig an den Daytona-Tank.

Grüße PeWe
Freue Dich mit mir......es ist traurig sich alleine zu freuen.....

TheoW Offline



Beiträge: 5.365

11.01.2006 14:50
#3 RE: Tank anschliessen zum Zweiten Antworten

.
.
was spricht denn gegen einen

Benzinhahn "mit Handsteuerung"? An meiner W und Dax habe ich nur diese Hähne und komme bestens klar damit.


Gruß, TheoW


BlueThumb Offline



Beiträge: 20

11.01.2006 16:16
#4 RE: Tank anschliessen zum Zweiten Antworten

Hi,

Danke für den Hinweis! Ich werde versuchen einen SR500 Hahnen aufzutreiben.
Gegen eine Handsteuerung spricht meine Vergesslichkeit und manchmal nicht dichte Nadelventile = Benzin- Überschwemmung.

Danke und Gruss
BT

Falcone Online




Beiträge: 104.107

11.01.2006 16:54
#5 RE: Tank anschliessen zum Zweiten Antworten

Dank meiner nachlassenden grauen Zellen ist es mit diesen Sommer zwei Mal passiert, das die Schwimmernadeln nicht dicht gehalten haben. Das trainiert! Mein erster Griff nach der Fahrt ist seit dem an den Benzinhahn. Ich wäre froh, wenn ich wieder einen Unterdruck-Hahn hätte ... Das Bessere ist der Feind des Guten.
Grüße
Falcone

Mit 8 kannte ich alle Fragen, mit 18 kannte ich alle Antworten - und dann fing ich an zu denken!

Megges Offline



Beiträge: 1.756

12.01.2006 11:17
#6 RE: Tank anschliessen zum Zweiten Antworten

Tach Martin,

Unterdruckventil wie ich beim Kettenöler verwendet habe:
Götz-Motorsport, Art.-Nr.: 3432554, Preis all in 17,90.
Anschlüsse aber nur 5,50 mm, ev. Adapter nötich.


"Im Zweitakt voran!"

Falcone Online




Beiträge: 104.107

12.01.2006 11:19
#7 RE: Tank anschliessen zum Zweiten Antworten

Hallo Megges,

guter Tipp! Danke!

Falcone

Mit 8 kannte ich alle Fragen, mit 18 kannte ich alle Antworten - und dann fing ich an zu denken!

Opabär Offline



Beiträge: 2.437

12.01.2006 12:51
#8 RE: Tank anschliessen zum Zweiten Antworten

In Antwort auf:
Daytona-Alutanks (GoldStart und NortonStyle) für die SR500 gebaut

Was soll mir das sagen? Heißt das etwa, daß ich einen x-beliebigen SR 500 Tank auf die W stecken kann? Oder geht das nur mit bestimmten? Ne Adapterplatte ist ja schnell gebastelt. Erzähl mal mehr davon.


The piano has been drinking
not me, not me, not me, not me, not me

PeWe Offline




Beiträge: 19.638

12.01.2006 15:16
#9 RE: Tank anschliessen zum Zweiten Antworten

Soll heissen, dass mir die vordere Tank-Aufhängung bei der W und der SR gleich erscheinen........

Der Daytona Gold Star Alutank den ich von Bruno für die W erhalten und montiert habe ist exakt der gleiche welchen ich auf meiner SR verbaut hatte. Das erkennt man vor allen im montierten Zustand an dem relativ großem Luftspalt zwischen dem Alu-Tank dem oberen Rahmenrohr der W. Die SR hat den Öltank im oberen Rahmenrohr und braucht dadurch mehr Platz am Tank. Weiterhin existiert für den Tank auch nur ein Gutachten für die SR.........

Der Tank ist an der hinteren Verschraubung ca. 2 cm länger als der Original-W-Tank, deshalb die Adapterplatte.

SR Tanks aller Baujahre wurden in der Aufhängung nie geändert, lediglich wuchs der Tankinhalt von 12 Ltr. bei den älteren 2J4 Modellen auf 14Ltr. bei den 48T Modellen (ab Bj. 84)

Alles in allen, wurde ich sagen es kommt auf einen direkten Versuch an........

Grüße PeWe
Freue Dich mit mir......es ist traurig sich alleine zu freuen.....

PeWe Offline




Beiträge: 19.638

12.01.2006 17:30
#10 SR Benzinhahn Antworten

Hier SR Benzinhähne bei Ebay:

http://cgi.ebay.de/SR-500-Benzinhahn_W0Q...1QQcmdZViewItem

http://cgi.ebay.de/Yamaha-SR-500-Benzinh...1QQcmdZViewItem

Oder hier ein Tank: Auf den Bildern sieht man wunderschön die vorderen Laschen zur Aufhängung !!!

http://cgi.ebay.de/Yamaha-SR-500-1978er-...1QQcmdZViewItem

Grüße PeWe
Freue Dich mit mir......es ist traurig sich alleine zu freuen.....


Mit diesem Beitrag wurden folgende Inhalte verknüpft
Opabär Offline



Beiträge: 2.437

13.01.2006 13:31
#11 RE: Tank anschliessen zum Zweiten Antworten

Aber das würde ja bedeuten, daß ich womöglich endlich den Tank finden könnte den ich für den Umbau brauche. Ich könnt Dich knutschen für diese Info. Stehst Du eigentlich auf Bärte beim knutschen?


The piano has been drinking
not me, not me, not me, not me, not me

PeWe Offline




Beiträge: 19.638

13.01.2006 13:44
#12 RE: Tank anschliessen zum Zweiten Antworten

Also Opabär..........

ich kann das nicht 100% versprechen aber alle Fakten sprechen dafür. Vielleicht kennst Du einen SR Fahrer und Ihr könnt mal schnell den Tank probieren.........

Das mit dem knutschen lassen wir lieber

Grüße PeWe
Freue Dich mit mir......es ist traurig sich alleine zu freuen.....

srtom Offline




Beiträge: 5.727

13.01.2006 13:46
#13 RE: Tank anschliessen zum Zweiten Antworten

In Antwort auf:
Heißt das etwa, daß ich einen x-beliebigen SR 500 Tank auf die W stecken kann

Jau!
Nicht überall wo KAWASAKI drauf steht ist auch KAWASAKI drin

Frag IHN



Opabär Offline



Beiträge: 2.437

13.01.2006 13:49
#14 RE: Tank anschliessen zum Zweiten Antworten

@srtom
Hast Du was ändern müssen am Tank, oder nur besagte Adapterplatte basteln?

@pewe
Besser iss wohl, meine Frau wird auch so leicht eifersüchtig wenn ich mit
jemand anderem knutsche.

The piano has been drinking
not me, not me, not me, not me, not me

srtom Offline




Beiträge: 5.727

13.01.2006 13:54
#15 RE: Tank anschliessen zum Zweiten Antworten

In Antwort auf:
Hast Du was ändern müssen am Tank....

Is nich mein Mopped! Frag IHN

Seiten 1 | 2
 Sprung  
Der-Amazon-LinkW650 ForumAsbest
Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen
Datenschutz