Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden  
W650.deW650 ForumW-Tour/Treff-Kalender
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 79 Antworten
und wurde 2.710 mal aufgerufen
 W650/W800 Technik Bereich
Seiten 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6
der W Jörg Offline




Beiträge: 29.357

21.09.2005 07:43
#61 RE: Vibrator anne W Antworten
so ich habe jetzt mal den ursprünglichen gedanken wieder aufgenommen :
12V motörchen (für 2,95 Euro bei Conrad Art.Nr. 244414) gekauft und einen vibrator draus gemacht :

was da vorne an der welle befestigt ist, ist der kopf von einem Kabelbinder in den ich ein kleines loch geprökelt habe (mit hilfe von einem messer, man kann auch bohren). Das Teil wird dann mit einer kleinen schraube (hier eine die man normalerweise zum montieren einer Festplatte benutzt) an die Welle geklemmt. Das ergibt eine herliche unwucht und "good vibrations"

damit sich das ganze drehen kann werden die abgeflachten teile des Motors etwas verbreitert

und das ganze wasserdicht verpackt (ist noch ein wenig prototyp like)

und demnächst (ich hoffe heute abend) getestet ob es recht den lenker in verzückung zu versetzten






ein Raucher, man glaubt es kaum,
verpestet einen ganzen Raum.
ein Säufer schafft, soviel ich weiß,
nur zwei Meter im Kreis

keulemaster Offline




Beiträge: 5.070

21.09.2005 07:56
#62 RE: Vibrator anne W Antworten

ich glaub die wirkung, wird fas bis gar nicht spürbar sein....sowas wirkt doch eher in die höherzähligen oberwellen... ???

aber da kenn i mi nit aus, nachm gefühl ist die masse einer schraube zu wenig..
------------------------------------------------------

der W Jörg Offline




Beiträge: 29.357

21.09.2005 08:04
#63 RE: Vibrator anne W Antworten
das teil hat eine lehrlaufdrehzahl von 17500/min in der hand sind die vibs recht heftig ... ob es für den lenker recht werde ich sehen (und berichten)wenn es garnicht geht auch nicht schlimm ... die 2,95 um es auszuprobieren war es mir alle mal wert




ein Raucher, man glaubt es kaum,
verpestet einen ganzen Raum.
ein Säufer schafft, soviel ich weiß,
nur zwei Meter im Kreis

Bonny Offline




Beiträge: 1.102

21.09.2005 09:53
#64 RE: Vibrator anne W Antworten

Wenns klappt...Vibratoren gibt es bei http://www.pollin.de schon für 1.50 und für 1,95.Sind die aus dem Handy.


Bonny

uli estrella Offline



Beiträge: 7.547

21.09.2005 10:13
#65  Antworten

der W Jörg Offline




Beiträge: 29.357

21.09.2005 10:22
#66 RE: Vibrator anne W Antworten

vorteil der dinger : sind schön klein
nachteil : keine 12V da muß heftig mit wiederständen hantiert werden, was das ganze wieder größer und teurer macht




ein Raucher, man glaubt es kaum,
verpestet einen ganzen Raum.
ein Säufer schafft, soviel ich weiß,
nur zwei Meter im Kreis

Kawerner Offline




Beiträge: 475

21.09.2005 10:31
#67 RE: Vibrator anne W Antworten

In Antwort auf:
und das ganze wasserdicht verpackt (ist noch ein wenig prototyp like)

Hallo,

wasserdichte gibt es aber auch zu kaufen, das ist sogar schon ne Batterie drin.

Gruß

Wännä

uli estrella Offline



Beiträge: 7.547

21.09.2005 10:38
#68  Antworten

Bonny Offline




Beiträge: 1.102

21.09.2005 20:00
#69 RE: Vibrator anne W Antworten

Hab den Katalog gerade nich da, aber hat der größere Typ nicht bis 13 V ???


Bonny

fossil 58 Offline




Beiträge: 80

01.10.2005 14:54
#70 RE: Vibrator anne W Antworten

HI Leute, habe mich jetzt durch 4 Seiten Blinkerrücksteller/Vibratoren/Neigungsmelder etc. geackert, es wird immer spannender, fg ... jetzt will ich aber auch die Auflösung wissen, funktioniert Jörgs Eigenbau oder setzt sich die Hightech Variante des Elsässers durch??? Ich persönlich hätte wahrscheinlich auch ein Motörle modifiziert, da ich heute noch bei hässlichen Piepgeräuschen an der Ampel an BMW-Fahrer vor 20 Jahren denke.
Gruss, Fossil

Fondue Offline




Beiträge: 4.190

01.10.2005 15:34
#71 RE: Vibrator anne W Antworten

Wurde das Ding von Luise schon besprochen. Piepst das die ganze Zeit?

fondue


Freiheit für alle Ventile!

uli estrella Offline



Beiträge: 7.547

01.10.2005 15:59
#72  Antworten

fossil 58 Offline




Beiträge: 80

02.10.2005 10:38
#73 RE: Vibrator anne W Antworten

... mir ist übrigens noch eine weitere Variante eingefallen. Ich hatte anno dunnemals mal eine Kawa 550 GT, mit Kardan und Mäusekino (Multifunktions-LED Anzeige und Checksystem)die eine mechanische Rückstellung des Blinkerhebels hatte, wenn ich mich richtig erinnere mittels Welle, so dass nach eine bestimmten zurückgelegten Entfernung der Blinker abgestellt wurde, also nicht zeitabhängig oder intervallbedingt.
Sehr praktisch, lautlos, und es hat zuverlässig funktioniert.
Wird aber schwer nachzubauen sein, aber dies nur zur Vielfalt der erwähnten Möglichkeiten ...

Fosssil

Der Elsässer Offline




Beiträge: 673

20.10.2005 16:54
#74 RE: Vibrator anne W Antworten

Was'n nu aus der Story geworden? Was macht der Vibrator? Kann man ihn im Lenker trotz Handschuhe spüren?

Oder gibt es doch eine Winter-Elektronik-Piepser-Bastelei?


@ Jörg: Wolltest du nicht den Blinker-Überwachungsschaltplan&Beschreibung in "Tips und Tricks" einstellen? Brauchst du noch was dazu von mir?

:o)

Martin

Der Elsässer Offline




Beiträge: 673

20.10.2005 16:56
#75 RE: Vibrator anne W Antworten
In Antwort auf:
Wurde das Ding von Luise schon besprochen. Piepst das die ganze Zeit?

Nein, Markus, die Louis-Elektronik piepst nach 32 mal Blinken. Was ich seeehr lange finde. Meine piepst nach 16 Blinkern.

:o)

Martin

Seiten 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6
 Sprung  
Der-Amazon-LinkW650 ForumAsbest
Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen
Datenschutz