Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden  
W650.deW650 ForumW-Tour/Treff-Kalender
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 79 Antworten
und wurde 2.722 mal aufgerufen
 W650/W800 Technik Bereich
Seiten 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6
W-Pferd Offline




Beiträge: 496

10.09.2005 10:48
#31 RE: Vibrator anne W Antworten

In Antwort auf:
Ich habe mal angefangen einen Kreisl zu bauen...

Diese Rad würde schon erfunden

Ich weiß nur nicht, ob die funktionieren würde, vermutlich schon. Aber was für ein Aufwand, wenns mit dem Leerlauf doch auch geht...

Gibts an der W nicht ein Kabel, das abhängig von den eingelegten Gängen unterschiedlich unter Spannung gesetzt wird? Mir war so, da könnte man doch abgreifen, wenn aus dem ersten in den zweiten Gang geschaltet wird, das wäre ein guter Warnmoment.

uli estrella Offline



Beiträge: 7.547

10.09.2005 11:11
#32  Antworten

W-Pferd Offline




Beiträge: 496

10.09.2005 11:41
#33 RE: Vibrator anne W Antworten

Aus eigener Erfahrung hätte ich behauptet den Blinker nur dann zu vergessen, wenn ich an der Ampel warten muß, und ihn frühzeitig anschalte. Wenn ich zeitnah nach dem Blinkbeginn abbiege, die Fahrspur wechsel oder sonstwas mache denke ich eigentlich immer dran. Im Auto ist das einfacher

Kawerner Offline




Beiträge: 475

10.09.2005 12:06
#34 RE: Vibrator anne W Antworten

In Antwort auf:
Diese Rad würde schon erfunden

Süß,

und die Ansteuerung? Pegelauswertung mit Bildschirm? Redundant? Die Empfindlichkeit? Was ist bei Stromausfall?

Stecker einstecken kann ich ja gerade noch, aber aus einem solchen Gerät ein einigermaßen sicheres Blindfluginstrument zu bauen, hätte ich mir dann doch nicht zugetraut. Ein schnell laufender Kreisel mit mechanischem Abgriff erschien mir etwas vertrauenerweckender.


Gruß

Wännä

Alles, wo mehr, als zwei Kabel rauskommen, ist ein Computer


Der Elsässer Offline




Beiträge: 673

12.09.2005 10:31
#35 RE: Vibrator anne W Antworten

In Antwort auf:
Ich muss erst mal die Schaltung wieder finden, ist ja schon 'n paar Jährchen her, als ich das gebastelt habe.

Gefunden!!! (leicht verschmiert, muss sie neu eingeben.)

Also jetzt mal ernsthaft:

Wer hat Interesse an meiner Schaltung???

Sie umfasst fünf ICs (alles handelsüblich) und etwas Drumherum. Der Nachbau dürfte nicht wesentlich billiger werden als die bei Louis/Gericke angebotene fertige Version, nur dass meine Schaltung halt den Leerlauf und das Licht zusätzlich überwacht und die Taktzahl einstellbar ist.

Wenn Interesse vorhanden, würde ich:

1. die Schaltung nochmal eingeben
2. ein Leiterplatten-Layout machen
3. eine Bestell-Stückliste erstellen
4. eine Schaltungsbeschreibung schreiben
5. eine Einbaulanleitung verfassen.

Das Ganze würde uns der Guru sicher für alle erreichbar in die W-Homepage einstellen

Für den Nachbau wäre es toll, wenn jemand aus dem Forum Leiterplatten (einseitig reicht) für uns ätzen könnte. Wer kann uns Leiterplatten ätzen??

Die Bauteile kann (jeder für sich oder einer übernimmt eine Sammelbestellung) bei Reichelt/Sande bestellt werden.

Ich würd auch einen Service für die Baugruppe machen, wenn sie nicht laufen sollte oder mal ne Macke hat.

Natürlich hätt ich auch nix dagegen, wenn jemand aus dem Forum die Baugruppen aufbaut und fertig verkauft.

So ,nu sagt mal an was Sache iss.

:o)

Martin

Fondue Offline




Beiträge: 4.190

12.09.2005 13:32
#36 RE: Vibrator anne W Antworten

Ich habe Interesse und würde die Schaltung gerne einbauen. Bin allerdings elektronisch nicht so gut drauf.

Fondue


Freiheit für alle Ventile!

claudia Offline




Beiträge: 16.034

12.09.2005 13:36
#37 RE: Vibrator anne W Antworten

In Antwort auf:
Natürlich hätt ich auch nix dagegen, wenn jemand aus dem Forum die Baugruppen aufbaut und fertig verkauft.


Ich mein das wäre ein Fall für W_Werner2. Muss halt nur irgendwo ein Licht mit dran
--- WWL-Befugte und Anführerin des Pott-Chapters DOW ---

IHR SEID GROSSARTIG!!!!

pelegrino Offline




Beiträge: 49.080

12.09.2005 13:38
#38 Interesse an Martins Schaltung Antworten

Hier,ich!

In Antwort auf:
...Leiterplatten ätzen...
Hmmm - wenn die Schaltung nicht all zu umfangreich ist,traue ich mir das ja auch auf so einer Universalleiterplatte zu (die mit den vielen Löchern und Lötpunkten drumherum,die man dann "zu Fuß" verdrahten muß).Ansonsten ist eine geätzte Platte natürlich edler - wenn Du die Schaltung mal abdruckst,könnte ich unser Elektroniklabor mal fragen,ob die sowas können/machen...

Interesse habe ich aber auf alle Fälle an Deinem Plan bzw. der Beschreibung des Ganzen!


Life is pretty boring when you take yourself too seriously!

Bernd Offline



Beiträge: 3.354

12.09.2005 13:49
#39 RE: Interesse an Martins Schaltung Antworten

Hier ich, Interesse.
Bernd
Als ich las, welchen Schaden die Gehirnzellen durch unser tägliches Bier nehmen, hörte ich sofort auf zu lesen!!!

heizer22 Offline



Beiträge: 110

12.09.2005 13:59
#40 RE: Vibrator anne W Antworten

Hallo,

ich habe mal ein bischen gegoogelt und folgendes entdeckt:

Flash back
Automatische Blinkerrückstellung
*Nicht für Fahrzeuge mit CAN-bus geeignet!*

Blinker vergessen?
Das wird Ihnen nie wieder passieren. Unsere Neuentwicklung erkennt mittels eines patentierten Neigungssensors wann Ihre Kurvenfahrt oder das Abbiegen vorbei sind und stellt den Blinker vollautomatisch zurück.
Es werden alle nur erdenklichen Fahrsituationen von einem Microcomputer beobachtet und erkannt.
Auch auf der Autobahn ist die Blinkerrückstellung sehr hilfreich, da beim Überholvorgang der Blinker nach einer definierten
Wegstrecke zurückgesetzt wird.
Im Lieferumfang ist alles (inkl. Geschwindigkeitssensor und Neigungssensor) enthalten. Die Elektronik wird mit Crimpkontakten an die Stecker der Kombischalter angeschlossen. Eine ausführliche Einbauanleitung liegt bei. Der Neigungssensor wird am Lenker befestigt und der Geschwindigkeitssensor wird an die Gabel montiert. Unsere Blinkerrückstellung funktioniert mit allen BMW-Blinkanlagen, die zwei getrennte Tasten für das Blinken links und rechts besitzen.

http://www.touratech.de

Ob man den Bausatz an die W anpassen kann, weiss ich leider nicht.

Das Teil für Harley heisst: Turn Signal Load equalizer unit for 1991-96 self cancelling turn signals

Gruß, Heizer22

Kawerner Offline




Beiträge: 475

12.09.2005 14:13
#41 Jetz iss aba langsam gut, ey Antworten

Moin,

wieso währt man eigentlich ne W, um dann die Elektronik eines Düsenjets anzubauen?

Dann lieber gar keinen Blinker und den Arm raushalten. Da vergißt man auch das Einklappen nicht :-).

Neigungssensor: hammwer im Ar[zensiert]

Leerlaufanzeige: Wenn se steht, dann fährt se nich

Zeitglied: Huu, da sag ich lieber nix zu.

Also macht mal schön. Ich guck lieber nachm mechanischen Tacho.


Gruß

Wännä

uli estrella Offline



Beiträge: 7.547

12.09.2005 14:24
#42  Antworten

Der Elsässer Offline




Beiträge: 673

13.09.2005 09:41
#43 RE: Vibrator anne W Antworten

So, wie versprochen, der Schaltplan meiner Licht- und Blinker-Überwachung.

Schaltungsbeschreibung folgt demnächst.
Ein Layout mache ich erst, wenn wir jemanden finden, der uns die Leiterplatten ätzt.
Ansonsten kann man die Schaltung ja auf einer Lochraster-Platine mit dünnem Schaltdraht oder Kupferlackdraht "fädeln".

(R12 = 1 KOhm)

:o)

Martin

uli estrella Offline



Beiträge: 7.547

13.09.2005 10:17
#44  Antworten

uli estrella Offline



Beiträge: 7.547

13.09.2005 10:40
#45  Antworten

Seiten 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6
 Sprung  
Der-Amazon-LinkW650 ForumAsbest
Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen
Datenschutz