Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden  
W650.deW650 ForumW-Tour/Treff-Kalender
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 95 Antworten
und wurde 4.682 mal aufgerufen
 W650/W800 Technik Bereich
Seiten 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7
bumipohl Offline



Beiträge: 256

22.07.2005 16:01
#61 RE:Umbau auf Dynojet Stage 3 mit offenen K&N Luftfiltern von vd-classic! Antworten

das wird kein sicherlich Schnäppchen - ich werde euch dann informieren, sollte ich diese Eintragung tatsächlich machen lassen.

bumipohl Offline



Beiträge: 256

22.07.2005 16:02
#62 RE:Umbau auf Dynojet Stage 3 mit offenen K&N Luftfiltern von vd-classic! Antworten

steuerlich absetzbar.

W-Pferd Offline




Beiträge: 496

22.07.2005 17:23
#63 RE:Umbau auf Dynojet Stage 3 mit offenen K&N Luftfiltern von vd-classic! Antworten

In Antwort auf:
Hatte noch nie Shimmy,egal ob mit Accoladen,TT100,original oder bessere Federn oder sonstwas.

pelegrino,der mit den 120 Kg - vielleicht deshalb nicht


Ich auch nicht.

W-Pferd, das mit den 70 kg - vielleicht deshalb nicht

SCNR

Psycodad Offline




Beiträge: 234

22.07.2005 17:38
#64 RE:Umbau auf Dynojet Stage 3 mit offenen K&N Luftfiltern von vd-classic! Antworten

Kann man das gelochte Blech für den Lufi gleich dazukaufen???


cu Tom


Bäng!!

bumipohl Offline



Beiträge: 256

22.07.2005 17:48
#65 RE:Umbau auf Dynojet Stage 3 mit offenen K&N Luftfiltern von vd-classic! Antworten

bei den K&N's gibt es das gelochte Blech nicht. Man könnte das aber leicht selber herstellen.

ub-online Offline



Beiträge: 146

22.07.2005 18:58
#66 RE:Umbau auf Dynojet Stage 3 mit offenen K&N Luftfiltern von vd-classic! Antworten

Die Info mit der AU habe ich bei der letzten HU von einem DEKRA-Ing.bekommen.Hörte sich sehr glaubhaft an.Angeblich werden schon Messgeräte beschafft.Wieder mehr Kosten für uns.

Opabär Offline



Beiträge: 2.437

22.07.2005 23:02
#67 RE:Umbau auf Dynojet Stage 3 mit offenen K&N Luftfiltern von vd-classic! Antworten

Na toll, bislang geisterte das immer nur als Gerücht durch die Gegend. Mal sehen wann die nun wirklich damit anfangen. Wo wollen die eigentlich mit der Plakette hin? Noch größere Kennzeichen


Equal goes it loose

bumipohl Offline



Beiträge: 256

22.07.2005 23:18
#68 RE:Umbau auf Dynojet Stage 3 mit offenen K&N Luftfiltern von vd-classic! Antworten

aus dem Internet:


Ab dem 01.01.2006 müssen 3 Millionen Motorräder zur Abgasuntersuchung


Langsam konkretisieren sich die Pläne für die kommende Abgasuntersuchung für Motorräder. Obwohl der Gesetztestext noch nicht letztendlich verabschiedet wurde, stehen die Details inzwischen fest:

- Durchführung im Rahmen der Hauptuntersuchung
- betrifft alle Fahrzeuge mit Erstzulassung ab 01.01.1989
- es wird eine CO- sowie eine Geräuschmessung durchgeführt
- Geräusche werden subjektiv bewertet
- CO gehalt bei Motorrädern ohne Abgasreinigung oder bei ungeregeltem KAT: im Leerlauf max. 4.5% Vol oder Herstellerangaben
- CO Gehalt bei Motorädern mit geregeltem KAT: 0.3% Vol oder Herstellerangaben


Betroffen sind von der Abgasuntersuchung (auch Umweltuntersuchung -UU- genannt) ca. 3 Millionen Fahrzeuge in Deutschland. Notwendig für die Abgasuntersuchung ist ein sogenannter "Zweigastester", der neben den CO Werten noch die unverbrannten Kohlenwasserstoffe (HC) misst.

Opabär Offline



Beiträge: 2.437

23.07.2005 12:41
#69 RE:Umbau auf Dynojet Stage 3 mit offenen K&N Luftfiltern von vd-classic! Antworten

Na, wenn das losgeht, können wohl die meisten Moppeds ab dem Baujahr eingestampft werde. Ich wage mal zu bezweifeln, daß jedes Teil da durchkommen wird. Ganz besonders wenn dieser "Soundcheck" tatsächlich subjektiv durchgeführt werden soll. Da haste dann mit ausnahmslos jeder Zubehörtüte die Pappnase auf. Tolle Idee!
Equal goes it loose

keulemaster Offline




Beiträge: 5.071

23.07.2005 12:53
#70 RE:Umbau auf Dynojet Stage 3 mit offenen K&N Luftfiltern von vd-classic! Antworten

ich schätz mal das subjektive wird so bleiben so wie heute, wird ja heute schon subjektiv beurteil...
---------------------------------------------------
Meine Hompage: http://www.szabolcs.at
Meine Bikeseite: http://www.szabolcs.at/bike

Bonny Offline




Beiträge: 1.102

23.07.2005 16:22
#71 RE:Umbau auf Dynojet Stage 3 mit offenen K&N Luftfiltern von vd-classic! Antworten

4,5 % sind mit Leichtigkeit einzuhalten.Als die ASU für Autos kam,hiess es ja: Für Moppeds brauch nich, weil die eh sauberer laufen.


Bonny

uli estrella Offline



Beiträge: 7.547

23.07.2005 16:38
#72  Antworten

bumipohl Offline



Beiträge: 256

23.07.2005 20:03
#73 RE:Umbau auf Dynojet Stage 3 mit offenen K&N Luftfiltern von vd-classic! Antworten


Hallo Leute,

Nach nun 850 km keine Probleme mit dem Dynojet-Kit.
Ein Kollege der selber eine völlig orginale W mit ähnlichem Km-Stand hat konnte nun auch meinen "subjektiven" Eindruck von mehr Druck aus dem Drehzahlkeller bestätigen. Ich bin in der Zeit seine Orginale gefahren - der Unterschied ist spürbar. Im oberen Drehzahlbereich sind beide gleich. Ich habe eventuell demnächst eine günstige Möglichkeit gefunden eine Eintragung mit Leistungsmessung zu bekommen. Der Händler wird aber keine Kopie des Gutachtens zur Verfügung stellen um ein Referenzgutachten für vergleichbare Eintragungen zu haben. Verständlich, er würde dann nichts daran verdienen und sein Prüfstand rechnet sich nicht. Wenn es klappt werde ich weiter davon berichten.

Grüsse

Stefan

Opabär Offline



Beiträge: 2.437

23.07.2005 21:02
#74 RE:Umbau auf Dynojet Stage 3 mit offenen K&N Luftfiltern von vd-classic! Antworten

In Antwort auf:
Smogplakette

Jau, son Ding gab es in einer sehr netten Zeitschrift. War damals als man mitn Mopped bei Sommersmog nicht mehr fahren durfte. Sah aus wie eine G-Kat-Plakette, stand drauf: Schadstoffärmer. Ich les das Blatt heute noch, kam leider nie wieder was in der Richtung. Schade eigentlich. Ich wollt mir das damals eigentlich ans Mopped backen.


Equal goes it loose

uli estrella Offline



Beiträge: 7.547

23.07.2005 21:42
#75  Antworten

Seiten 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7
Fahrwerk »»
 Sprung  
Der-Amazon-LinkW650 ForumAsbest
Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen
Datenschutz