Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden  
W650.deW650 ForumW-Tour/Treff-Kalender
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 95 Antworten
und wurde 4.626 mal aufgerufen
 W650/W800 Technik Bereich
Seiten 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7
bumipohl Offline



Beiträge: 256

21.07.2005 15:58
#31 RE:Umbau auf Dynojet Stage 3 mit offenen K&N Luftfiltern von vd-classic! Antworten

Das ist Marktwirtschaft: Angebot und Nachfrage. Schom mal einen Leistungsprüfstand angemietet und einen Motor abgestimmt? Für den Preis und mit den Teilen des Kits kannst du das nicht selber herstellen.

Der Elsässer Offline




Beiträge: 673

21.07.2005 16:11
#32 RE:Umbau auf Dynojet Stage 3 mit offenen K&N Luftfiltern von vd-classic! Antworten

@ Dieter: Jau, es nervt mich halt. Selbst mit beiden Händen am Lenker ist es zu bemerken. Eine Hand weg geht nur mit fest Zupacken der anderen Hand. (Hab übrigens den schmalen Serienlenker dran.)

Shimmy mit Accos und BT45, immer. (Je nach Reifenzustand/Reifendruck ein bissel mehr oder weniger. Speichen/Lenkkopflager sind OK).

TT hab ich noch nicht probiert, der gefällt mir halt optisch net.

@Stefan: Ja was ist denn Shimmy anderes als Lenkerschlagen? Deshalb hab ich ja auch die Hoffnung, den Shimmy mit nem Lenkungsdämpfer weg zu kriegen.

:o)

Martin

keulemaster Offline




Beiträge: 5.070

21.07.2005 16:37
#33 RE:Umbau auf Dynojet Stage 3 mit offenen K&N Luftfiltern von vd-classic! Antworten

In Antwort auf:
Ja was ist denn Shimmy anderes als Lenkerschlagen?

lenkerschlagen is heftig und auch gefährlich, aber tritt nur im hochgeschwindigkeitsbereichen auf.
---------------------------------------------------
Meine Hompage: http://www.szabolcs.at
Meine Bikeseite: http://www.szabolcs.at/bike

Opabär Offline



Beiträge: 2.437

21.07.2005 16:45
#34 RE:Umbau auf Dynojet Stage 3 mit offenen K&N Luftfiltern von vd-classic! Antworten

In Antwort auf:
Selbst mit beiden Händen am Lenker ist es zu bemerken

Autsch, da würd ich aber mal was gegen unternehmen. Das kann doch nicht alleine an den Reifen liegen.


Equal goes it loose

Stefan (FFM) Offline



Beiträge: 395

21.07.2005 17:39
#35 RE:Umbau auf Dynojet Stage 3 mit offenen K&N Luftfiltern von vd-classic! Antworten

Wie Keule schreibt: Lenkerschlagen (Kickback) ist, soweit ich weiß, ein heftiges schlagen des Lenkers im Hochgeschwindigkeits- bzw. Beschleunigungsbereich.

Glaube kaum, das das je einer mit der W gehabt hat.

Shimmy ist das "aufschaukeln" beim Gaswegnehmen im Geschwindigkeitsbereichs zwischen ca. 80 und 60 km/h.

Bei mir war das ganz schlimm mit den Accos, dort auch mit Hand am Lenker zu bemerken.
Bei Pirelli und Avon deutlich besser, aber immer noch da, wenn ich testweise in o.g. Bereich freihändig fuhr.
Beim TT habe ich das noch nicht bemerkt, obwohl der Reifen vorne schon ziemlich runter ist.

Mit verschiedenen Luftdrücken habe ich experimentiert. Hat alles nichts geholfen.
Alle Reifen wurden mit der gleichen Einstellung des Lenkkopflagers gefahren, um einen Vergleich ziehen zu können.

Den BT45 werde ich als nächstes testen. Habe aber von noch keinem gehört, der kein Shimmy mit dem Reifen hatte.

In Antwort auf:
TT hab ich noch nicht probiert, der gefällt mir halt optisch net.

Ist Geschmackssache, klar. Gegen einen Lenkungsdämpfer an der W halte ich sie in jedem Fall für das kleinere Übel... ;)

bumipohl Offline



Beiträge: 256

21.07.2005 19:20
#36 RE:Umbau auf Dynojet Stage 3 mit offenen K&N Luftfiltern von vd-classic! Antworten

...Habe aber von noch keinem gehört, der kein Shimmy mit dem Reifen hatte....

Dann bin ich wohl der Erste: Habe weder mit dem Accos noch mit den bt45 Shimmy-Effekte. Fahre die serienmäßigen Gabelfedern und Stoßdämpfer (auf Stufe2), Luftdruck vorne 2,25 hinten 2,5 - kann bei Geschwindigkeitsbereich zwischen 100 und 60km/h (typischer Bereich für Shimmy) ohne Problem freihändig ausrollen lassen. Moped läuft stur geradeaus. Meine W hat 6000km gelaufen.

Megges Offline



Beiträge: 1.756

21.07.2005 19:52
#37 RE:Umbau auf Dynojet Stage 3 mit offenen K&N Luftfiltern von vd-classic! Antworten

Der Shimmy kommt mit abnehmendem Profil. Hat mich fast abgeschmissen, der Bock, als ich auf ne rote Ampel zurollte und die Brille hoch schob.
Lenkkopf etwas fester, war´s fast weg. Mit TTs und Avon kein Shimmy.
Lenkungsdämpfer bringt nichts.


srtom Offline




Beiträge: 5.727

21.07.2005 20:02
#38 RE:Umbau auf Dynojet Stage 3 mit offenen K&N Luftfiltern von vd-classic! Antworten

In Antwort auf:
...Habe aber von noch keinem gehört, der kein Shimmy mit dem Reifen hatte....

Bestenfalls der Zweite

Hatte auch mal einen BT45 Vorderreifen, der von Anfang an stark "geshimmied" hat.
War nur durch eine Maßnahme wegzubekommen: 12.000km ertragen - und dann wechseln.

Gleicher Reifentyp - Shimmy war weg

keulemaster Offline




Beiträge: 5.070

21.07.2005 20:11
#39 RE:Umbau auf Dynojet Stage 3 mit offenen K&N Luftfiltern von vd-classic! Antworten

also ich habe ein satz accos vorne und der 2te BT is grad oben und heuer noch gut...habe aber mit allem shimmy...am anfang fast nix...aber so nach 2000km immer schlimmer...aber was solls hälts heut den lenker fest...
---------------------------------------------------
Meine Hompage: http://www.szabolcs.at
Meine Bikeseite: http://www.szabolcs.at/bike

pelegrino Offline




Beiträge: 49.054

21.07.2005 22:15
#40 RE:Umbau auf Dynojet Stage 3 mit offenen K&N Luftfiltern von vd-classic! Antworten

In Antwort auf:
...Habe aber von noch keinem gehört, der kein Shimmy mit dem Reifen hatte...
Hatte noch nie Shimmy,egal ob mit Accoladen,TT100,original oder bessere Federn oder sonstwas.

pelegrino,der mit den 120 Kg - vielleicht deshalb nicht !

Life is pretty boring when you take yourself too seriously!

keulemaster Offline




Beiträge: 5.070

22.07.2005 00:05
#41 RE:Umbau auf Dynojet Stage 3 mit offenen K&N Luftfiltern von vd-classic! Antworten

vor dir hat dein möppi sicher angst.
---------------------------------------------------
Meine Hompage: http://www.szabolcs.at
Meine Bikeseite: http://www.szabolcs.at/bike

thUMP Offline




Beiträge: 1.383

22.07.2005 00:54
#42 RE:Umbau auf Dynojet Stage 3 mit offenen K&N Luftfiltern von vd-classic! Antworten

In Antwort auf:
...aber was solls hälts heut den lenker fest...

so geht es mir auch (nach dem 3. VR und 4. HR), schlabbert immer
also festhalten...

ONE KICK ONLY & GOOD VIBRATIONS! ;-))
thUMP

Opabär Offline



Beiträge: 2.437

22.07.2005 08:21
#43 RE:Umbau auf Dynojet Stage 3 mit offenen K&N Luftfiltern von vd-classic! Antworten

In Antwort auf:
pelegrino,der mit den 120 Kg - vielleicht deshalb nicht

Daran liegts bestimmt nicht, meine flattert auch und ich wiege nicht weniger. Versucht mal die Gabel ein Stück durch die Gabelbrücken zu schieben, sodaß datt Mopped vorne tiefer kommt. Ich denke mal, dann dürfte es besser werden. Bringt bei mir nur nix, weil meine Federbeine mal neu müssten. Bei mir hält kein Federbein sonderlich lange. Halt 120 kg Lebengewicht ohne Lederjacke.


Equal goes it loose

PeWe Offline




Beiträge: 19.640

22.07.2005 08:50
#44 RE:Umbau auf Dynojet Stage 3 mit offenen K&N Luftfiltern von vd-classic! Antworten

@ Stefan (bumipohl),

bitte erzähl mal das Prozedere einer Bestellung / Bezahlung bei VD-Classic. Hast Du online bestellt ? Wie zufrieden bist Du mit VD (Lieferzeit usw.). Leider habe ich schon gehört, dass sich die Firma VD auf eine Bestellung (Nachfrage per Telefonanruf und Mail) nicht reagiert hat.

Danke für eine kurze Antwort im voraus und liebe Grüße aus Hessen

PeWe
Freue Dich mit mir, es ist traurig sich alleine zu freuen.

Der Elsässer Offline




Beiträge: 673

22.07.2005 08:54
#45 RE:Umbau auf Dynojet Stage 3 mit offenen K&N Luftfiltern von vd-classic! Antworten

Hi Megges

In Antwort auf:
Lenkungsdämpfer bringt nichts.

Hast du das probiert/getestet oder vermutest du das nur???

Ich denke, ein fest(er) angezogener Lenkkopf hat den gleichen Effekt wie ein Lenkungsdämpfer, nur dass es den Kegelrollen auf die Dauer net gefällt, der Dämpfer aber dafür gemacht ist.

:o)

Martin

Seiten 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7
Fahrwerk »»
 Sprung  
Der-Amazon-LinkW650 ForumAsbest
Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen
Datenschutz