Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden  
W650.deW650 ForumW-Tour/Treff-Kalender
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 83 Antworten
und wurde 2.174 mal aufgerufen
 W650/W800 Technik Bereich
Seiten 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6
Treiwa Offline



Beiträge: 34

03.06.2005 22:30
Tacho defekt repariert????????? Antworten

Hallo alle.

Habe vor ein paar Wochen an meiner W (die mittlerweile schon drei Jahre alt ist) ein zeitweises aussetzen des Tachos bemerkt.
Schnell zum Händler um die Ecke zur Schadensdiagnose. Lt. telefonischer Aussage meines Händlers sei nach Messung der Tachogeber defekt! Austausch gegen 75 Euro plus Montage. Ok, kann man mit leben, wenn es denn so ist.

Nach zwei weiteren Tagen, das Neuteil inzwischen beim Händler eigetroffen und montiert,
erneuter Anruf meines Händlers. Neuer Tachogeber sei montiert, leider funzt der Tacho aber immer noch nicht.
Also der alte doch nicht defekt gewesen???

Naja , nun gut. Der freundliche Kawasaki-Vertragshändler hat dann noch meine Leitungen zur Armatur auf Durchgängigkeit geprüft mit dem Ergebnis das die Leitungen wohl Durchgängig seien, also die Leitungen auch nirgends einen Masse-Schluss haben.

Jedenfalls hatte er auch die ganze Armatur zu diesem Zweck oder zu was auch immer demontiert.

Als ich die arme W beim Händler abholte, wurde mir dann die traurige Neuigkeit offenbart, das wohl die einzige Möglichkeit sei einen
funktionierenden Tacho zu haben der Austausch der ganzen Einheit wäre, so als sei mal gerade eben ein Verschleissteil zu wechseln, das 3,50 kostet. Nein, nein der ganze Spass soll roundabout 600,00 Euro kosten, plus Montage natürlich!

Never ever my friend.

Ich wies den Händler darauf hin, das der Tacho, als ich die Maschine zur Reparatur abgab, ja noch funktionierte, jedenfalls meistens!! Mehr als ein Achselzucken kam da nicht zurück!

Jetzt aber kommt der eigentlich Hammer. Ich nehme also meine Maschine wieder schlechtgelaunt mit nach Hause, und vernahm jedes mal wenn ich das Gas wegnahm ein unangenehmes vibrieren im vorderen Bereich. Als ich diese Vibrationen genauer unter die Lupe nahm, stellte sich heraus, das diese Vibrationen von der ganzen Armatur kam. Diese ist ja eigentlich notwendigerweise in Gummi gelagert und an einem Instrumententräger mit vier Imbusschrauben befestigt. Zuhause versuchte ich sofort die vier Schrauben nachzuziehen.
Das brachte aber nichts mehr. Jedenfalls wackelte die ganze Armatur jetzt. Hatte die "Birne" gar bei der Wiedermontage der Armatur einen Schnitzer fabriziert und ist der Tacho vielleicht deswegen jetzt am Arsch??

Ich bin jedenfalls ganz schön ratlos. Hat vielleicht jemand nen Tipp was ich jetzt machen kann?

Kann man den Tacho reparieren?? Kawasaki macht´s jedenfalls nicht.
Hat jemand eine gebrauchte Armatur? Oder einen gebrauchten Tacho?

Für Antworten wäre ich dankbar!

PS: Ich fahre nebenbei meinen zweiten Satz Avon-Reifen und bin super zufrieden!

bleibxund Offline




Beiträge: 12.273

04.06.2005 00:05
#2 RE:Tacho defekt repariert????????? Antworten

War nicht besonders klug, weiter nach Hause zu fahren, nachdem Du die klappernden Instrumente bemerkt hattest.
Du wärest besser umgehend in die Werkstatt zurückgefahren und hättest die zur Rede gestellt.
Jetzt hast Du schlechtere Papiere.

Google mal nach "Tachoreparatur". Da finden sich so einige Treffer.
Telefonier dann rum - vielleicht hast Du Glück.

Falls nix gehen sollte, würde ich gleich versuchen in die Vollen zu gehen und die kaputten gegen mechanische Instrumente auszutauschen.
Das kommt zwar (mit allem Drum und Dran) MINDESTENS genauso teuer, aber dann wäre der üble Stilbruch der W wenigstens 'so nebenher' beseitigt.
In dem Fall - evtl. auch zur Reparatur der alten, falls das überhaupt möglich ist - würde ich bei BRUNO vorstellig werden.

BTW:
Funktioniert der DZM nach dem Eingriff der 'Werkstatt' jetzt auch nicht mehr?
Wie alt ist denn Deine W (wg. Garantiefall beim Ursprungsschaden)?

---------------------------------------------------------------------------------
Vorsicht ist die Einstellung, die das Leben sicherer macht, aber selten glücklicher (Dr. Samuel Johnson)
---------------------------------------------------------------------------------

JeanRoule Offline



Beiträge: 596

04.06.2005 09:20
#3 RE:Tacho defekt repariert????????? Antworten

Ich würde sowieso zurück zur Werkstatt gehen und wenigstens melden, dass es jetzt schlimmer ist als vor dein Besuch. Händler soll als erste die chance haben ein eventueller Fehler seinerseits zu reparieren.

Scheissgeschichte Mann.

J

pelegrino Offline




Beiträge: 49.054

04.06.2005 09:51
#4 RE:Tacho defekt repariert????????? Antworten

Defekte Armaturen (Tacho + Drehzahlmesser) waren bei den ersten Ws 1999 nix Ungewöhnliches (ich glaube,das trat immer nur bei Nässe auf) und wurden von Kawasaki problemlos auf Garantie oder Kulanz gegen neue getauscht.Wenn Dein Kawa-Fritze das nicht wußte (und überhaupt scheint der ein Griff ins Klo gewesen zu sein - mein Beileid ),solltest Du den nochmal darauf hinweisen (und am Besten auch auf die "Reklame",die er mit seinem Verhalten u.a. hier im Forum erzielt hat ).Eventuell kannst Du bei Kawasaki direkt was erreichen.Bist Du der Erstbesitzer,bzw. war die W lückenlos zu den Inspektionen?
Wenn Alles nix bringt,würde ich auch auf andere Instrumente umrüsten - gebrauchte,funktionierende Originale sind sehr selten und entsprechend teuer.Für's Erste tut's vielleicht ein Fahrradtacho (aber ein Markenfabrikat,das auch über 99,9 Km/h anzeigt - am Besten einer mit Kabel und kein funkgesteuerter).

Life is pretty boring when you take yourself too seriously!

der Underfrange Offline



Beiträge: 11.940

04.06.2005 10:56
#5 RE:Tacho defekt repariert????????? Antworten

Wie schon erwähnt, solltest Du erstmal auf freundliche Art und Weise dem Händler Gelegenheit zur Nachbesserung geben.

Wenn er dazu nicht willens oder in der Lage ist, solltest Du Dich, immer noch freundlich, an die Kundendienstabteilung von Kawasaki in Friedrichsdorf wenden. Kawa Deutschland hat sich eigentlich immer als sehr kulant und hilfsbereit gezeigt, was man so hört. Da können sich manch andere Moppedhersteller ein Beispiel nehmen.

Also nicht aufgeben!

Willi


Was wissen schon posende Solarschwuchteln auf hubraumschwangeren Kasperlmotorrädern von der Kraft der zwei Zylinder...

Treiwa Offline



Beiträge: 34

08.06.2005 20:13
#6 RE:Tacho defekt repariert????????? Antworten

Danke bleibxund für deine Antwort.

Nachdem ich lokalisiert hatte, woher die klappernden Geräusche kamen, war der Tacho ja schon am Ar...!

Habe bei bike-teile.de eine Anfrage gestartet und schon einen Tag später hatte ich ein Angebote mit gebrauchten
Armaturen für die W. Eins zu 100,- Euro mit defekten Tageskilometerzähler und eines zu 200 Euro heute für ein 100% funktionierendes
Teil.
Habe mittlerweile das erstere bestellt. War wohl ein Garantieschaden, wie mir der Händler sagte.

Nebenbei ist meine W EZ 04/02. Allerdings noch Modelljahr 2000 mit der glatten Sitzbank. Ca 8000 km.
Erstinspektion gemacht. Wozu Inspektion?? DEr Döddel merk ja nicht mal wenn eine Armatur unsachgemäss befestigt ist.

Naja, bin mal gespannt, ob der Tacho funzt, wenn ich ihn eingebaut habe.
Falls nicht, ist wahrscheinlich die Werkstatt meines Händlers, Bernd Ungerer in 55606 Heimweiler zu klein.

Bis danne.

Werde berichten

Ansprüche meinerseits auf Kulanzschaden

Treiwa Offline



Beiträge: 34

08.06.2005 20:22
#7 RE:Tacho defekt repariert????????? Antworten


Danke pelegrino für deine Antwort.

Der Händler den ich im Moment aufsuche, hatte mir dieses Teil nicht verkauft. Zu dieser Zeit gab es diese Vertragswerkstatt noch nicht. Ich sage dies deshalb, weil der liebe Onkel dies auch anführte, als ich ihn mit dem Hinweis auf eine mögliche Kulanzregulierung konfrontierte. "Ist ja noch nicht mal von mir". Toll oder?


Naja, bin mal gespannt was ich mit meiner Armatur erreiche, die ich gebraucht mit defektem TKMZ für 100 Euro erstanden habe.
Auf den kann man zur Not verzichten. Gab´s ja früher auch nicht.LOL

Bis danne

Treiwa Offline



Beiträge: 34

08.06.2005 20:24
#8 RE:Tacho defekt repariert????????? Antworten

THX Willi.

Könnte mir jemand die Kontaktadresse, Teflonnummer usw mal übermitteln?

Die ganze Sache hat mich doch zu sehr genervt, als das ich dies auf sich beruchen lassen könnte.

Bis danne

pelegrino Offline




Beiträge: 49.054

09.06.2005 09:12
#9 RE:Tacho defekt repariert????????? Antworten

In Antwort auf:
...Auf den kann man zur Not verzichten. Gab´s ja früher auch nicht...
Außerdem sieht der an der W eh aus wie die Faust auf'm Auge... wenn sie wenigstens wahlweise ein Walzenzählwerk,von mir aus auch mit Aufpreis,angeboten hätten...

Life is pretty boring when you take yourself too seriously!

Treiwa Offline



Beiträge: 34

09.06.2005 10:06
#10 RE:Tacho defekt repariert????????? Antworten

Hi.

Ja, haste schon Recht pelegrino.

Hoffe zumindest jetzt mal, das die Armatur die ich mir bestellt habe nicht Bj. 99 ist, oder zuminest nicht aus der
Serie an der Undichtigkeiten aufgetreten waren.


Werde ich heute sehen. sollte heute ankommen.

Was anderes. Kann mir der Kawa-Händler anhand der Fahrgestellnummer sagen, welches Bj ich fahre?

PS:Hatte hier im Vorfeld meines Postings schon nach ähnlichen Themen gesucht, aber nichts gefunden.


pelegrino Offline




Beiträge: 49.054

09.06.2005 10:29
#11 RE:Tacho defekt repariert????????? Antworten

In Antwort auf:
...Kann mir der Kawa-Händler anhand der Fahrgestellnummer sagen, welches Bj ich fahre?...
Hmm - ob das der Kawahändler so kann (oder will) weiß ich auch nicht.Aber wir hatten hier dochmal eine Auflistung der Nummern und Kaufzeitpunkte/Erstzulassungen,da kann man schon allerhand erkennen,wenn man seine W einsortiert...wer hatte die Liste noch gemacht - Fondue?Willi?

Life is pretty boring when you take yourself too seriously!

ZoZ Offline




Beiträge: 156

09.06.2005 11:36
#12 RE:Tacho defekt repariert????????? Antworten

Das war Fondue....
hier noch mal die Liste aus dem Thread:
http://img13.exs.cx/img13/3357/zwischenstand5lg.png

.... aber ohne Baujahr...
... und wenig später, dann eine mit Baujahren...

http://img35.exs.cx/img35/8113/zwischenstand2tm.png

Treiwa Offline



Beiträge: 34

09.06.2005 22:24
#13 RE:Tacho defekt repariert????????? Antworten

Hi all,

danke für die Links. Werde gleich mal nachschauen.

wusste eigentlich jemand hier das man auch auf der Felge sehen kann, welches Bj. man hat?
Guckt mal nach, da steht´s eingestanzt auf der Hinterradfelge. Meinetwgen nur bedingt gültig, aber immerhin.

Treiwa Offline



Beiträge: 34

09.06.2005 22:31
#14 RE:Tacho defekt repariert????????? Antworten

Ha, habe gerade mal in die Liste geschaut ZoZ.


Liege da knapp hinter deiner Maschine. Meine Endziffern sind 11690. Also dann doch wohl eher Bj 2000.

Habe die Maschine aber erst mit EZ 09.04.2002 mit hohem Preisnachlass beim Händler gekauft.
Hatte sie eher als Deko unter einer Treppe stehen. Wie schade dachte ich mir und hab mich eigentlich gleich in
das Bike verliebt. So ist´s halt mit W-Fahrern.

Bis danne

ZoZ Offline




Beiträge: 156

10.06.2005 10:47
#15 RE:Tacho defekt repariert????????? Antworten

...und wie ist die Geschichte mit Deinem Tacho ausgegangen?

Seiten 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6
«« Reifen
Tacho »»
 Sprung  
Der-Amazon-LinkW650 ForumAsbest
Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen
Datenschutz