Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden  
W650.deW650 ForumW-Tour/Treff-Kalender
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 17 Antworten
und wurde 446 mal aufgerufen
 W650/W800 Technik Bereich
Seiten 1 | 2
Drugster Offline



Beiträge: 128

02.07.2005 14:40
Tacho Antworten

Noch ne Frage
Bei meiner letzten Tour(bis Kassel) hatte ich 448km aufm Tacho, meine Freundin
mit ner Faser600 412km.Messstrecke mit dem Auto abgefahrn 25km, Faser 25km, W 27km.
Ist das normal? An der Karre ist alles Original.

emjey650 Offline




Beiträge: 2.218

02.07.2005 14:45
#2 RE:Tacho Antworten

Mit der W machste doch ne Zeitreise, haste das nicht gewusst ?
Back to the good old days und da geht halt alles etwas langsamer, die W braucht halt laenger bis se 25km gefahren hat ..ei Logo...
emjey


Sonne oder Regen, die W muss sich bewegen...

Hobby Offline




Beiträge: 37.100

02.07.2005 14:46
#3 RE:Tacho Antworten

Hatte ich auch schon !!!
da gab es auch Abweichungen zwischen meinem Kumpel mit der BMW und mir....
.
.
Gruß Hobby

Es ist nie zu spät für eine glückliche Kindheit...

Drugster Offline



Beiträge: 128

02.07.2005 14:48
#4 RE:Tacho Antworten

Es waren 27km Sorry bin zu blöd um ausm Bus zu gucken

emjey650 Offline




Beiträge: 2.218

02.07.2005 14:52
#5 RE:Tacho Antworten

Ei
dann stimmt meine Welt nicht mehr

Muss en Garantiefall sein, oder Luftdruck ueberpruefen
emjey


Sonne oder Regen, die W muss sich bewegen...

Kawerner Offline




Beiträge: 475

02.07.2005 17:42
#6 RE:Tacho Antworten

Dat issn Sporttacho, der geht schneller.

Ne, mal im Ernst. Die W zählt nicht nur zu viele Kilometer (ca. 3,8 %) , sondern zeigt auch zu hohe Geschwindigkeit (ca. 10%).

Ich bin schon angefeindet worden, ich würde die W hassen :-).

Tu ich aber nicht. Ich liebe sie (fast) wie meine Kinder. Gebe sie nicht her und will auch nicht tauschen. Ich habs halt nur gern, wenn man mir die Wahrheit sagt.


Gruß

Wännä

U-W Offline




Beiträge: 6.355

02.07.2005 18:07
#7 RE:Tacho Antworten

tut sie dir doch,
die Wahrheit der Distanz zu 103,8 %, und die Wahrheit der Geschwindigkeit sogar zu 110 %, was willste mehr

Ich hatt grad ein Erlebnis der besonderen Art. Bin tanken gefahren und hab an der Tanke genullt. Dann bin ich mit dem Bernd aus Erftstadt noch n Stück zusammen gefahren. Bei km 11,2 haben wir uns voneinander verabschiedet und dann bin ich exakt die gleiche Strecke wieder zurück gefahren. Als ich an der Tanke vorbei bin, zeigte mein TageskmZähler 19,6 !!!


.

WWL-EhrenMitGlied
Bleibt zu hoffen, dass das absehbare Ende des US-Imperiums nicht mehr all zu viele Kriege, Tote und weiteres unsägliches Leiden wie im Irak nach sich zieht.(clemens ronnefeldt)

ingokiel Offline



Beiträge: 9.862

02.07.2005 18:48
#8 RE:Tacho Antworten

Moins, deshalb laufen die W´s auch alle knapp 200
Bei Christine hab ich den Tacho damals angeglichen. Der geht nun ziemlich fast ganz genau.

Gruß Ingo
http://www.thunderbird-sport.de

mappen Offline




Beiträge: 14.831

02.07.2005 19:14
#9 na is doch logisch.... Antworten

tach

In Antwort auf:
Bei km 11,2....TageskmZähler 19,6 !!!

da biste auffm hinweg kampflinie gefaahn, damit der erftstätter
nicht vorbei kam... wasn sonst?

gas

markus
.
.
nix da

pelegrino Offline




Beiträge: 49.054

02.07.2005 23:35
#10 RE:Tacho Antworten

In Antwort auf:
...und dann bin ich exakt die gleiche Strecke wieder zurück gefahren...
Ach du Scheiße - als Geisterfahrer auf der falschen Seite?Hoffentlich ist alles gut gegangen!

Mein W-Tacho geht ziemlich genau - allerdings hab' ich ein 16-er Ritzel vorn...

Life is pretty boring when you take yourself too seriously!

der W Jörg Offline




Beiträge: 29.354

03.07.2005 01:31
#11 RE:Tacho Antworten

In Antwort auf:
Mein W-Tacho geht ziemlich genau - allerdings hab' ich ein 16-er Ritzel vorn...

kann ich bestätigen : mit 16/39 zähnen - Tacho 120 km/h, GPS spuckt 118 km/h aus



kriegen die Kühe schlechtes Futter,
wird's Magarine anstatt Butter

Wolfgang Offline




Beiträge: 330

03.07.2005 12:03
#12 RE:Tacho Antworten

Der Tacho der W zeigt Phantasiewerte an.

Seitdem ich auch noch auf 14er Ritzel umgerüstet habe, habe ich aus dem W-Shop einen Tachoangleicher (schweineteuer) drin. Jetzt ist alles im realen Bereich.
Gruß Wolfgang
__________________________________________________
(... eine Lösung hatte ich schon, doch sie passte nicht zum Problem.)

Bonny Offline




Beiträge: 1.102

03.07.2005 16:24
#13 RE:Tacho Antworten

Unsere Vorfahren wussten schon, warum sie eine Tachowelle vom Vorderrad antreiben ließen.
Vorn hat das Rad weniger Schlupf.

Bonny

"Erfahrungen sind eine nützliche Sache,leider macht sie erst kurz nachdem man sie gebraucht hätte."

der W Jörg Offline




Beiträge: 29.354

03.07.2005 16:30
#14 RE:Tacho Antworten

In Antwort auf:
Vorn hat das Rad weniger Schlupf.

das ist wohl er nicht das problem .... bei konstant 100 ohne beschleunigen kannst den schlupf vernachlässigen und trotzdem geht der tacho fast 10% daneben



kriegen die Kühe schlechtes Futter,
wird's Magarine anstatt Butter

Kawerner Offline




Beiträge: 475

03.07.2005 19:53
#15 RE:Tacho Antworten

In Antwort auf:
Ich hatt grad ein Erlebnis der besonderen Art. Bin tanken gefahren und hab an der Tanke genullt. Dann bin ich mit dem Bernd aus Erftstadt noch n Stück zusammen gefahren. Bei km 11,2 haben wir uns voneinander verabschiedet und dann bin ich exakt die gleiche Strecke wieder zurück gefahren. Als ich an der Tanke vorbei bin, zeigte mein TageskmZähler 19,6 !!!

Moin,

ein ähnliches Erlebnis hatte ich vor zwei Stunden auch. Eine Strecke, die ich regelmäßig fahre, war auf einmal viel kürzer!!! Statt 15,7 km nur noch ca. 12. Geheimnisvolle W, irgendwie flunkert der Zähler. Obs am Wetter liegt?

Soweit wärs ja noch gut gewesen, aber der Tröpfchenzähler in den beiden Kraftstoff-/Luftanmischern hat sich leider nicht verzählt. Meine Intuition sagte mir: "Nein, Wännä, nun mussu nich auch noch auffe Audoboahn, tus nich!!"

(Randbemerkung in eigener Sache: auch wir Männer haben einen Bauch, der nicht nur zum Bier trinken taugt)

Also durchn Ort, vor dem Ampel: blubber töff töff, und ...... still gestanden. Ja isses denn? Da kommt der Schreck so langsam von unten durch die Jacke gekrabbelt. Mönsch, Wännä, du biss drübä, die iss leeaaa.

Also zur Tanke geschoben, war nicht weit, Intuition sei Dank. Aufgefüllt 13 Liter (Ja mogeln denn jetzt alle auf einmal? Auf was kann man sich denn noch verlassen?? Neulich habe ich Plotterpapier bestellt 250 Bögen A1, warn nur 223 drinn, sagt der Lieferant, wenn ich darauf bestehen würde, könne er seine Preise nicht halten uugghh, hust, Astma-Anfall, Vertrauenskrise)

Und die Moral von der Geschicht: dreh lieber die Reserve nicht!

Ich dachte nämlich, ich wäre schlauer, als andere W-Fahrer, und habe den Hahn immer auf Reserve gehabt.


Viele Grüße

Wännä

Seiten 1 | 2
Konis »»
 Sprung  
Der-Amazon-LinkW650 ForumAsbest
Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen
Datenschutz