Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden  
W650.deW650 ForumW-Tour/Treff-Kalender
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 114 Antworten
und wurde 4.427 mal aufgerufen
 Allgemeines Forum
Seiten 1 | ... 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8
Steve Dabbeljuh Offline




Beiträge: 12.197

17.09.2004 16:01
#106 RE:Windkraftanlage antworten

Sorry, Phaedrus, aber das haben wir doch immer wieder mal.
Ich wollte ja nicht ausschließlich auf Jörgs Kommentar, der eh auf der Vorseite steht,
eingehen, sondern auf verschiedenes, altes und neues, und damit die Diskussion einfach fortsetzen.
Drum hab ich einfach beim Letzten gedrückt, quasi den Stab übernommen.
Dass der Satz nicht von dir stammt, dürfte jeder mitbekommen haben.
Weitermachen!

Steve Dabbeljuh Offline




Beiträge: 12.197

17.09.2004 16:06
#107 RE:Windkraftanlage antworten

In Antwort auf:
so sensibel

war er doch gar nicht. Hat sich halt gewehrt - ja und?
Keine unangemessenen Anfälle, keine beleidigtes Abtauchen.
Da können wir doch eigentlich noch cool bleiben... oder?


U-W Offline




Beiträge: 6.340

17.09.2004 16:12
#108 RE:Windkraftanlage antworten

Wenn man wüßte, ob die Friesen vor 500 Jahren sich auch darum Gedanken gemacht haben, ob ne Windmühle schön ist ......

...... und um die Wirtschaftlichkeit in % .................


...... und ob nicht ne Wassermühle effektiver ist ............ ?


Oder ob sie einfach nur froh waren, mahlen zu können

der W Jörg Offline




Beiträge: 29.102

17.09.2004 16:18
#109 RE:Windkraftanlage antworten

so nun ich auch noch mal zur "Sau" - ich habe sie ja schließlich auch raus gelassen ...

damit meinte ich hauptsächlich die freude darüber das einige der firmen weil sie von den Banken hängen gelassen wurden, bankrott gegangen sind ... gerade bei der heutigen arbeitslosigkeit finde ich das kaum angemessen.

ausserdem waren da noch einige stamtischargumente die durch nichts bewiesen sind ...

so und nun habe ich die "sau" wieder eingesperrt und durch "kaum angemessen" ersetzt, OK ???
entschuldigen für die "Sau" tu ich mich auch noch, weil das war auch nicht angemessen.



Die Tapete ist zu lang, also nehm‘ ich sie quer.
Doch da ist sie zu schmal, und ich komm zu dem Schluss,
Dass ich mehrere Streifen untereinander nageln muss ...

Steve Dabbeljuh Offline




Beiträge: 12.197

17.09.2004 16:28
#110 RE:Windkraftanlage antworten

In Antwort auf:
das war auch nicht angemessen

Wobei ich´s mit deiner Erklärung wiederum nachvollziehen kann...
Es las sich halt so auf alles beziehend.
Ist schon manchmal schwierig hier...
... wie auch mit der Meinungsbildung (siehe hier: http://www.sorgenkind-ruegen.de/plattfor...tgegner_01.html).

U-W Offline




Beiträge: 6.340

17.09.2004 17:07
#111 RE:Windkraftanlage antworten

riecht ziemlich braun, diese Page !

Wieviele Fische sind eigentlich bereits durch die Kühlwasser der AKWs gestorben ? Gibts da genaue Zahlen. Wieviele Fehlgeburten gibts in der Nähe von AKWs. Oh Entschuldigung, nach von den Betreibern in Auftrag gegebenen Studien ist ein direkter Zusammenhang ja nicht nachweisbar. Wieviel Steuern (und damit Subvention) kostet uns die Zwischen- und die Endlagerung ?

Sorry, aber wir müssen über alternative (und das mein ich nicht ideologisch) Energiequellen nachdenken, sonst geht spätestens bei unseren Kindern das Licht aus.

Steve Dabbeljuh Offline




Beiträge: 12.197

17.09.2004 18:20
#112 RE:Windkraftanlage antworten

In Antwort auf:
Sorry, aber wir müssen über alternative (und das mein ich nicht ideologisch) Energiequellen nachdenken, sonst geht spätestens bei unseren Kindern das Licht aus.

100%ig konform, wie irgendwo in diesem Thread auch schon ähnlich formuliert.
Wollte mit diesem Link auch nur mal ein Beispiel für die umfassend kontroverse Diskussion
liefern. Je nachdem, wer wo von was betroffen ist und mit wem zu tun hat, kann gleicher-
maßen auf die eine oder die andere Meinungsseite rutschen.
Wichtig bleibt in der Tat, auf die gar nicht zu überschätzende grundsätzliche Bedeutung alternativer Energie hinzuweisen, deshalb aber nicht alle Auswüchse in Kauf zu nehmen.
Möge der Wind mit euch sein...

keulemaster Offline




Beiträge: 4.944

17.09.2004 19:14
#113 RE:Windkraftanlage antworten

In Antwort auf:
Wieviele Fische sind eigentlich bereits durch die Kühlwasser der AKWs gestorben ? Gibts da genaue Zahlen. Wieviele Fehlgeburten gibts in der Nähe von AKWs.

das ist nicht genug. tschernobyl ist die krönung. damals in rumänien wussten wir garnsichts davon, ich spielte im nuklearen regen, wir aßen gemüse vom feld, tranken milch usw.

bitte keine schmäh wie : ah deswegen siehst du so aus usw. geh pupsi

das schlimme bei akws ist, das nur einer reicht um etwas falsch zu machen, und millionen werden verseucht...wie oft geht auf der welt was schief ? für einen kleinen reaktorunfall ist sowiso zeit...

ach noch was wir österreicher haben uns entschieden keine akws zu bauen, volksabstimmung in den 80ern glaub i. is schon mal was. atomstrom kaufen wir trozdem...
---------------------------------------------------
Meine Hompage: http://www.szabolcs.at
Meine Bikeseite: http://www.szabolcs.at/bike

U-W Offline




Beiträge: 6.340

17.09.2004 19:46
#114 RE:Windkraftanlage antworten

Ne Keule,
bei sowas iss Schmäh falsch am Platz.

Ich bin in 1986 erstmals Vater geworden, und wir haben die Lebensmittel nur im Bioladen gekauft, auch wenn wir kohletechnisch dabei beinahe bankrott gegangen wären. Kleider wurden immer sofort gewaschen, Schuhe blieben draußen. Das Kind fast immer drinnen.

Damals hatten wir einen Freund, der hatte ne 2jährige Tochter. Der ließ sie draußen spielen, ich hatte ständig Krach deswegen mit ihm. Ich muß dazu sagen, ich war damals im Katastrophenschutz tätig, und daher nuklear ausgebildet. Auf jeden Fall meinte mein Freund, er könne das Kind doch nicht einsperren.

Ein Jahr später besuchte ich Lina in der Kinderkrebsklinik der Uni Mainz. Es war depremierend zu sehen, wie sie tapfer ihr Infusionsständerchen durch die Gegend schob, kaum noch Haare auf dem Kopf.

Lina wäre heute 20.

Pupsi Offline



Beiträge: 2.589

17.09.2004 19:51
#115 RE:Windkraftanlage antworten

@W-Jörg

In Antwort auf:
so und nun habe ich die "sau" wieder eingesperrt und durch "kaum angemessen" ersetzt, OK ???

Bin auch so nicht beleidigt gewesen - ich weiss das aber sehr zu schätzen. Wer länger hier im Forum ist weiss das man auch wen man sich bemüht nicht immer sachlich bleibt - auch wenn man sich Mühe gibt. Ist halt doch immer eine große emotionale Komponente im Spiel und auch von der persönlichen Tagesform abhängig. Trotzdem finde ich das wir uns doch wirklich auf einem freundlichen und sehr guten Niveau tummeln. An richtig bösartige Entgleisungen von regelmäßigen postern kann ich mich nicht erinnern.

Und natürlich wünsch ich keiner Firma die ernsthaft darum bemüht ist und nicht nur eine Anlegerbescheisserfirma ist das sie Bankrott geht nur weil ich nicht auf WKAs stehe. Schließlich hab ich bevor ich Hausmann wurde das gleiche Schicksal geteilt und kann das gut nachvollziehen. Ich werde z.B. in meinem Alter und mit meinem Lebenslauf nie mehr eine vergleichbare Stelle bekommen wie ich sie noch vor ein paar Jahren hatte. Ist nicht weiter schlimm da meine Frau ja eh mehr Geld verdient aber ein bisschen traurig ist das schon nach all dem Aufwand den man betrieben hat. Aber man weiss ja nie wofür es gut ist....

Wie man bei uns nach dem Rülpsen am Tisch sagt:

"Das war der Landfunk - die Sau ist satt "


Seiten 1 | ... 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8
 Sprung  
Der-Amazon-LinkW650 ForumAsbest
Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen