Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden  
W650.deW650 ForumW-Tour/Treff-Kalender
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 92 Antworten
und wurde 4.153 mal aufgerufen
 W650/W800 Technik Bereich
Seiten 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7
Duck Dunn Offline




Beiträge: 33.038

17.02.2004 11:17
#76 RE:geschlossener Kettenkasten, die Kette läuft permanent i Antworten

******allerdings nicht an der W,weil da ein für die Leistung passender Zahnriemen wohl so breit sein muß,das er platzmäßig (auch wg. des erforderlichen Riemenraddurchmessers) nicht paßt ****

Hallo Pelli, das ist Quatsch!!!
Schau Dir eine Harley BUELL an, die hat ab 84-96PS, und hat BELT-DRIVE.
Dagegen ist das Drehmoment der W armselig.

Duck Dunn

pelegrino Offline




Beiträge: 49.054

17.02.2004 12:42
#77 RE:geschlossener Kettenkasten, die Kette läuft permanent i Antworten

Is klar,es ist wohl nur so,das der Riemen eine gewisse Breite haben muß um die Kräfte zu übertragen,und dann kann der nicht um ein so kleines Rad gezogen werden wie das jetzige Kettenrad.Weil der ja nicht wie eine Rollenkette über,ich sage mal "Scharniere" verfügt.Und für das entsprechende Riemenrad ist der Platz wohl zu eng.Man könnte höchstens eine Kette oder eine Reihe Zahnräder zu einer Zwischenwelle mit roßem Riemenrad nehmen - aber das macht dann auch keinen Sinn mehr,und ist viel zu aufwendig.So oder so ähnlich wurde es jedenfalls schon mal hier beschrieben.
Ich hätte Nichts gegen einen wartungsfreundlichen Riemenantrieb,man kann ja dann einen Riemenkasten drumrum bauen,dann sieht man ihn nicht mehr !

Die eigene Erfahrung hat den Vorteil völliger Gewißheit (Schopenhauer)

Duck Dunn Offline




Beiträge: 33.038

17.02.2004 12:57
#78 RE:geschlossener Kettenkasten, die Kette läuft permanent i Antworten

.....mann kann ums motorrad gleich eine Karosserie drum rumbauen, noch 2 Räder "hinkleben" und das ganze dann Auto nennen.
Pelli, komm wieder runter, eine klassische Maschine sollte eine Kette haben!

Duck Dunn

P.S: mal ehrlich, so Kettenkästen sehen doch echt dämlich aus! Mofamäßig

pelegrino Offline




Beiträge: 49.054

17.02.2004 13:04
#79 RE:geschlossener Kettenkasten, die Kette läuft permanent i Antworten

In Antwort auf:
...eine klassische Maschine sollte eine Kette haben!...

Klar!Ich sag` ja nur,das ein Riemenantrieb auch nicht schlecht ist...
Aber dann darfst Du aber auch nicht mehr über ein so interessantes technisches Detail wie meinen Scotty lästern!Der darf gar nicht versteckt,der muß sichtbar sein !
Den Blechkettenkasten an meinem Drahtesel fanden immer alle Interessierten gut - aber da geht`s ja auch um ein Fahrrad!

Die eigene Erfahrung hat den Vorteil völliger Gewißheit (Schopenhauer)

cuchullain Offline




Beiträge: 3.885

17.02.2004 13:13
#80 RE:geschlossener Kettenkasten, die Kette läuft permanent i Antworten

In Antwort auf:
Aber dann darfst Du aber auch nicht mehr über ein so interessantes technisches Detail wie meinen Scotty lästern!

lästert doch keiner..., is ja schließlich saupraktisch, bloß sehen muß man ihn ja nicht...


marc
--------------------------------------------------
Incoming fire has the right of way!

Duck Dunn Offline




Beiträge: 33.038

17.02.2004 14:23
#81 RE:geschlossener Kettenkasten, die Kette läuft permanent i Antworten

schhhhhhhhhhhhhhhuulllljunnnngggggg Pelli

bin ein kleines bischen PURIST

WWolfgang Offline




Beiträge: 123

17.02.2004 15:02
#82 RE:geschlossener Kettenkasten, die Kette läuft permanent i Antworten

Wie heisst`s noch gleich:Das Auge isst man schließlich mit!Oder so.

norbert550 Offline



Beiträge: 100

18.02.2004 11:42
#83 RE:geschlossener Kettenkasten, die Kette läuft permanent i Antworten

Hi Pelegrino,

Du hast völlig recht, das Hauptproblem ist der kleine Radius des vorderen Ritzels. Bei zu kleinem Radius treten Scherkräfte im Zahnriemen auf die diesen nach kurzer Zeit zerstören. Vielleicht geht es aber doch, denn bei anderen Moppeds ist da auchnicht viel mehr Platz.

Hier ist noch ein Link von einer Firma die sich mit sowas beschäftigt.

Guckst Du unter =>Umbauten/Veredelungen und dann => Zahnriemen

http://www.motokram.de

Und so schlecht sehen die Dinger nun auch nicht aus.

Viele Grüße
Norbert
(werspäterbremstistlängerschnell)

cuchullain Offline




Beiträge: 3.885

18.02.2004 11:46
#84 RE:geschlossener Kettenkasten, die Kette läuft permanent i Antworten

na denn mann tacheles hier? wie lang hält so´n zahnriemen? und wat kost er wenn ich´n neuen brauch?

ooops!
habs unter dem link schon gefunden! danke!


marc
--------------------------------------------------
Incoming fire has the right of way!

Duck Dunn Offline




Beiträge: 33.038

18.02.2004 12:03
#85 RE:geschlossener Kettenkasten, die Kette läuft permanent i Antworten

Frage: wer braucht sowas?
Kost nur Geld und n Mopped fährt mit Kette genauso.....versteh ich irgendwie nich.

Dünnling Offline




Beiträge: 4.289

18.02.2004 12:16
#86 RE:geschlossener Kettenkasten, die Kette läuft permanent i Antworten

Wofür brauchs Du nen zweiten Zylinder?
Kost nur Geld und n Mopped fährt mit einem (fast) genauso...

I don't wanna grow up!

Duck Dunn Offline




Beiträge: 33.038

18.02.2004 12:20
#87 RE:geschlossener Kettenkasten, die Kette läuft permanent i Antworten

...weils mitm 2. Zylinder länger hält,
Du hast doch auch 2 Eier..........

cuchullain Offline




Beiträge: 3.885

18.02.2004 12:21
#88 RE:geschlossener Kettenkasten, die Kette läuft permanent i Antworten

@dünnling :touche!


@duck:
na,nachdem, was ich gelesen hab, sind die zahnriemen lang nicht so wartungsaufwändig (sprich überhauptnicht) und haben teilweise doch höhere standzeiten als ne kette...

an ner w wärs allerdings für mich indiskutabel...
aber wenn einer eh irgendso´n grellen hobel fährt.....


marc
--------------------------------------------------
Incoming fire has the right of way!

Duck Dunn Offline




Beiträge: 33.038

18.02.2004 12:23
#89 RE:geschlossener Kettenkasten, die Kette läuft permanent i Antworten

.....wenn Dir scho moi zwei Riemen um die Ohren geflogen wären, würdst anders reden.

Erstens kosten diese sch...Riemen an HAUFEN Geld, zweitens wenn Dir im Ausland so a Riemen reißt,
na dann fui Schpaß! A Kettn krieagst überoi her....host mi?

Dünnling Offline




Beiträge: 4.289

18.02.2004 12:29
#90 RE:geschlossener Kettenkasten, die Kette läuft permanent i Antworten

Ich könnt ja jetzt sagen: Wenn der Kolben nur groß genug ist...
aber ich halt besser die Fresse mit meinen 250 Kubicken...

Ach ja, die "ein Ei - zwei Eier" Diskussion hatten wir irgendwo schon...

I don't wanna grow up!

Seiten 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7
«« Kette
 Sprung  
Der-Amazon-LinkW650 ForumAsbest
Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen
Datenschutz