Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden  
W650.deW650 ForumW-Tour/Treff-Kalender
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 92 Antworten
und wurde 4.173 mal aufgerufen
 W650/W800 Technik Bereich
Seiten 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7
Manne_DD Offline



Beiträge: 686

16.02.2004 10:04
#61 RE:geschlossener Kettenkasten, die Kette läuft permanent i Antworten

@bleibi
Seit wann muß die Kette gekühlt werden?
@pelle
Den Gummischlauch kann man ganz leicht zurückziehen und da liegt die Kette zu Prüfen frei.

Manne

bleibxund Offline




Beiträge: 12.273

16.02.2004 10:12
#62 RE:geschlossener Kettenkasten, die Kette läuft permanent i Antworten

Freilich braucht die Kette nicht aktiv gekühlt zu werden, das geschieht im Normalfall während der Fahrt von selbst, sofern das überhaupt notwendig ist.

Andererseits entsteht durch die Kettenreibung am Ritzel, durch die Reibung der Kettenglieder selbst und durch die Reibung am hinteren Kettenrad Wärme. Wenn die sich im Kettenkasten staut, könnte es doch sein, dass das Fett sich dort schnell verflüssigt, zu warm wird, irgendwo raustropft oder so.

Wie gesagt, ich halte das, wenn überhaupt, dann allenfalls bei längerer Hochgeschwindigkeitsfahrt für bedenkenswert. Und ob die Maschinen, die mit dem Kettenkasten ausgestattet waren, überhaupt in dem Maße gefordert wurden, erscheint mir eh fragwürdig.

-- Diese Theorie bzw. Erfahrung ist übrigens nicht auf meinem eigenen Mist gewachsen --

pelegrino Offline




Beiträge: 49.080

16.02.2004 10:26
#63 RE:geschlossener Kettenkasten, die Kette läuft permanent i Antworten

Aha - gab es das denn auch für andere als MZ?

In Antwort auf:
...Den Gummischlauch kann man ganz leicht zurückziehen und da liegt die Kette zu Prüfen frei...
Ich weiß jetzt nicht,wie ich drauf komme,aber ich hatte ja bis eben ganz vergessen,mir noch einen Termin beim Urologen geben zu lassen!

Die eigene Erfahrung hat den Vorteil völliger Gewißheit (Schopenhauer)

WWolfgang Offline




Beiträge: 123

16.02.2004 12:12
#64 RE:geschlossener Kettenkasten, die Kette läuft permanent i Antworten

In den 70er Jahren gabs mal "Becker-Fettkettenkästen" für alle gängigen Modelle.Ich weiß aber nicht,ob es die Firma heute noch gibt.Die Ketten hatten damit unglaubliche Laufleistungen.

cuchullain Offline




Beiträge: 3.885

16.02.2004 12:16
#65 RE:geschlossener Kettenkasten, die Kette läuft permanent i Antworten

wie muss man sich das vorstellen?
rundrum dicht und dann mit fett voll bis oberkante-unterlippe???
--------------------------------------------------
Incoming fire has the right of way!

WWolfgang Offline




Beiträge: 123

16.02.2004 12:34
#66 RE:geschlossener Kettenkasten, die Kette läuft permanent i Antworten

Der Kasten war vollkommen dicht.Keine Ahnung wieviel Fett drinn war.Sah auch ziemlich klobig aus.

Megges Offline



Beiträge: 1.757

16.02.2004 14:31
#67 RE:geschlossener Kettenkasten, die Kette läuft permanent i Antworten

Ne, garnicht so viel. Der Vorteil ist, die Kette ist vor Schmutz geschützt, kein Regen wäscht das Fett ab.

Ein Motorrad kann nicht zweizylindrig genug sein!

Dünnling Offline




Beiträge: 4.289

16.02.2004 14:51
#68 RE:geschlossener Kettenkasten, die Kette läuft permanent i Antworten

Ich will Kardan...

Er war ein Mann wie ein Baum,
sie nannten ihn "Bonsai"

cuchullain Offline




Beiträge: 3.885

16.02.2004 14:58
#69 RE:geschlossener Kettenkasten, die Kette läuft permanent i Antworten

igittigitt!!!

aber praktisch..

marc
--------------------------------------------------
Incoming fire has the right of way!

Dünnling Offline




Beiträge: 4.289

16.02.2004 15:01
#70 RE:geschlossener Kettenkasten, die Kette läuft permanent i Antworten

igittigitt ist ein Kasten um eine Kette herum.
Kardan ist wenigstens konsequent. Und schlimmer als eine vollverkleidete Kette kann er auch nicht aussehen.

Er war ein Mann wie ein Baum,
sie nannten ihn "Bonsai"

cuchullain Offline




Beiträge: 3.885

16.02.2004 15:05
#71 RE:geschlossener Kettenkasten, die Kette läuft permanent i Antworten

In Antwort auf:
igittigitt ist ein Kasten um eine Kette herum

das auch
--------------------------------------------------
Incoming fire has the right of way!

Dünnling Offline




Beiträge: 4.289

16.02.2004 15:12
#72 RE:geschlossener Kettenkasten, die Kette läuft permanent i Antworten

...und richtig igittigitt ist eine Kette, die an einem Motorrad dran ist, das gerade bei schietwetter durch den Wald gescheucht wurde. Hat schon mal jemand über einen magnetisch induktiven Antrieb nachgedacht? ist vielleicht nicht so gut für den Herzschrittmacher, aber das wäre dann Berührungsfrei und saubär...

Er war ein Mann wie ein Baum,
sie nannten ihn "Bonsai"

cuchullain Offline




Beiträge: 3.885

16.02.2004 15:15
#73 RE:geschlossener Kettenkasten, die Kette läuft permanent i Antworten

In Antwort auf:
und richtig igittigitt ist eine Kette, die an einem Motorrad dran ist, das gerade bei schietwetter durch den Wald gescheucht wurde

ach geh! büschen grillanzünder, ne zahnbürste und 2std. zeit.....

marc
--------------------------------------------------
Incoming fire has the right of way!

pelegrino Offline




Beiträge: 49.080

17.02.2004 09:29
#74 RE:geschlossener Kettenkasten, die Kette läuft permanent i Antworten

Oder`n Zahnriemen,haben wir aber schon mal drüber diskutiert.Es gibt eine Firma die sowas umbaut (für viel Geld),allerdings nicht an der W,weil da ein für die Leistung passender Zahnriemen wohl so breit sein muß,das er platzmäßig (auch wg. des erforderlichen Riemenraddurchmessers) nicht paßt .

Die eigene Erfahrung hat den Vorteil völliger Gewißheit (Schopenhauer)

cuchullain Offline




Beiträge: 3.885

17.02.2004 11:04
#75 RE:geschlossener Kettenkasten, die Kette läuft permanent i Antworten

außerdem, wie sieht denn das aus.....

den großteil der hier versammelten(inkl.mir) möcht ich hören, wenn die die nächste w mit kardan oder riemen rausbringen....


marc
--------------------------------------------------
Incoming fire has the right of way!

Seiten 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7
«« Kette
 Sprung  
Der-Amazon-LinkW650 ForumAsbest
Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen
Datenschutz