Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden  
W650.deW650 ForumW-Tour/Treff-Kalender
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 92 Antworten
und wurde 4.161 mal aufgerufen
 W650/W800 Technik Bereich
Seiten 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | ... 7
dirk O. Offline




Beiträge: 106

12.02.2004 10:16
Scottoiler-Alternative Antworten

Hallösche!

Hat schon mal jemand eine Alternative zum Scottoiler getestet?
http://www.kettenoeler.com/

(Ich weiß, dass das ein kleiner Stilbruch ist, weil es elektrisch funktioniert.)


Grüßle!
dirk O. und wilm A.
_______________________________
W650 - besser is das !
http://www.w650.offweb.de

(ich will mehr sterne)

cuchullain Offline




Beiträge: 3.885

12.02.2004 10:25
#2 RE:Scottoiler-Alternative Antworten

In Antwort auf:
(Ich weiß, dass das ein kleiner Stilbruch ist, weil es elektrisch funktioniert.)

wieso? fahrst du sonst mit karbit-lampe??? und ohne blinker?

schäm dich


nee, mal im ernst: mir verschließt sich der nutzen einer elektronik, wenns doch offensichtlich auch ohne geht....
siehe scotty


marc
--------------------------------------------------
Incoming fire has the right of way!

bleibxund Offline




Beiträge: 12.273

12.02.2004 10:32
#3 RE:Scottoiler-Alternative Antworten

Na ja, der Scottie tropft immer, wenn der Motor läuft, also auch im Stand.
Rein theoretisch (!!!) hättest Du in einem längeren Stau oder bei einer kaputten Ampel nach ca. 1 Std. eine kleine Ölpest unter Dir.
Rein theoretisch...!

Die elektronisch gesteuerten Öler sollen so intelligent sein, dass sie nur beim Fahren und geschwindigkeitsabhängig tropfen, soweit ich das kapiert habe...

Manne_DD Offline



Beiträge: 686

12.02.2004 10:33
#4 RE:Scottoiler-Alternative Antworten

Preislich ist es eine alternative rund 99 € der Scotty kostet bei Luis z.Z 129 €

Manne

Dünnling Offline




Beiträge: 4.289

12.02.2004 10:35
#5 RE:Scottoiler-Alternative Antworten

Also:
Es Funktioniert wie der Scotti mit Schwerkraft, es hat kein Pneumatikgeraffel, dafür ein Magnetventil. Auf den Bildern wirken die Teile irgendwie billig / provisorisch, aber funktionieren sollte es.
Er war ein Mann wie ein Baum,
sie nannten ihn "Bonsai"

Dünnling Offline




Beiträge: 4.289

12.02.2004 10:37
#6 RE:Scottoiler-Alternative Antworten

NöNö Bleibxund, das Ding fängt an zu Laufen, sobald dir ein Licht aufgeht...

Er war ein Mann wie ein Baum,
sie nannten ihn "Bonsai"

bleibxund Offline




Beiträge: 12.273

12.02.2004 10:38
#7 RE:Scottoiler-Alternative Antworten

Dann isses nix für mich...

Dünnling Offline




Beiträge: 4.289

12.02.2004 10:53
#8 RE:Scottoiler-Alternative Antworten

Wieso? ist Dir schon lange kein licht mehr aufgegangen
Wenn das Ding tatsächlich etwa einen Tropfen pro Minutie liefert, dann sollte es auch im Stau keine größeren Laachen geben. Ansonsten, klemm nen Schlter dran, dann kannst Du das Teil ausschalten. Vielleicht kann man noch eine Automatik nachrüsten, die das Ding erst bei Fahrt zuschaltet (z.B. sobald der zweite Gang drin ist, oder aber der leerlauf raus).

Er war ein Mann wie ein Baum,
sie nannten ihn "Bonsai"

bleibxund Offline




Beiträge: 12.273

12.02.2004 11:04
#9 RE:Scottoiler-Alternative Antworten

Neee, mir dämmert nicht mal was ...

Ich hatte oben erwähnt "Rein theoretisch". Und das bezog sich auf den ungeregelten Scottie. "Rein theoretisch" bis praktisch kann ich den auch steuern, indem ich ihn (ohne weitere Schalter oder Automatik) einfach weiter schließe oder aufdrehe. Das geht einfach, wenn er entsprechend angebracht ist, das geht schwer, wenn er unter der Bank eingebaut ist.

Und 1 Std. bei laufendem Motor im Stau stehe ich auch nur "rein theoretisch" (siehe 'Luftkühlung').

Also, was soll's? In der Praxis fahre ich nämlich - unter mutwilliger Umgehung von Staus.

cuchullain Offline




Beiträge: 3.885

12.02.2004 11:06
#10 RE:Scottoiler-Alternative Antworten

In Antwort auf:
Und 1 Std. bei laufendem Motor im Stau stehe ich auch nur "rein theoretisch" (siehe 'Luftkühlung').

hab ich mir aber auch im moment so gedacht....

marc
--------------------------------------------------
Incoming fire has the right of way!

Uwe Offline




Beiträge: 1.000

12.02.2004 13:58
#11 RE:Scottoiler-Alternative Antworten

Habt ihr schon mal mitm Mopped im Stau gestanden ??

Dem Leben isses egal, wie tot du dich stellst !!
U- W
mit der Fgnr 1291

bleibxund Offline




Beiträge: 12.273

12.02.2004 14:08
#12 RE:Scottoiler-Alternative Antworten

Also nochmal als Zusammenfassung, Uwe:

In Antwort auf:
...im Stau stehe ich auch nur "rein theoretisch"...
...In der Praxis fahre ich nämlich - unter mutwilliger Umgehung von Staus.

norbert550 Offline



Beiträge: 100

12.02.2004 14:12
#13 RE:Scottoiler-Alternative Antworten

Hi Dirk,

es gibt auch noch den hier:

http://www.cls200.de/index_d.htm

Vielleicht mal zum Vergleich

Viele Grüße

Norbert
(werspäterbremstistlängerschnell)

cuchullain Offline




Beiträge: 3.885

12.02.2004 15:43
#14 RE:Scottoiler-Alternative Antworten

In Antwort auf:
Habt ihr schon mal mitm Mopped im Stau gestanden ??

ja, durchaus.....
autobahnende garmisch..... und alle autos so hingestellt, daß auch ja keiner mit dem mopped durchkommt.....!
hätt ich mal ne enduro gehabt.....

ich meinte mit meiner andeutung eher, "wer steht denn schon 1std. mit laufendem motor rum....????"


marc
--------------------------------------------------
Incoming fire has the right of way!

Beeblebrox Offline




Beiträge: 149

12.02.2004 15:51
#15 RE:Scottoiler-Alternative Antworten

Was ist am Scott-Oiler schlecht???
Meiner funktioniert bestens und ich würd immer wieder einen dranbauen.
Keine Experimente. Bei der Kohle, die man durch so'n Ding spart, kommts auf ein paar Euro hin oder her bei der Anschaffung nun wirklich nicht an.
Grüsse und immer das Handtuch einpacken.
Zaphod Beeblebrox
_____________________________________________
W650, Bj.1999 ca. 31.000km
MZ ETZ250 Gespann, Bj.1984 >50.000km
http://www.emmzett.de
mailto:zaphod.beeblebrox@hitchhiker.emmzett.de

Seiten 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | ... 7
«« Kette
 Sprung  
Der-Amazon-LinkW650 ForumAsbest
Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen
Datenschutz